Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2011, 22:12   #16
uhrmacher
MFF Experte für Uhrentechnik
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Hallo,
bisher zeichnen sich für mich 3 Eigenheiten der DH Uhren ab.

AS 1130 Werkansicht Unterschiede.jpg

AS 1130 Werkansicht ZB Unterschiede.jpg

Da wären einmal die Buchstaben R,A und S,F auf dem Unruhkloben und auf der Zifferblattseite 3 Bohrungen oberhalb der Aufzugwelle und die gravierte Minuterie über der Kaliberbezeichnung.

Das AS 1130 wurde zur selben Zeit mit unterschiedlichen Stoßsicherungen hergestellt.
Alle Stoßsicherungen erfüllen den selben Zweck. Die meisten Stoßsicherungen wurden nur erfunden, um das Monopol von Incabloc zu brechen bzw. um die Lizenzgebühren zu sparen.

Gruß Holger

Geändert von uhrmacher (01.07.2011 um 22:18 Uhr)
uhrmacher ist offline   Mit Zitat antworten