Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2017, 16:04   #1
Waldjunge
 
Benutzerbild von Waldjunge
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 154
Standard Mein Erster Versuch mit Citronensäure

Hallo liebes Forum,

Ich habe meinen ersten Versuch mit Citronensäure gewagt. Eine alte Granathülle als dem WK1 ca. 75mm Druchmesser.
( Genauer kann ich es leider nicht sagen und VOLLKOMMEN FREI VON ZÜND und SPRENG MITTELN )

Habe es in Citronensäure eingelegt und eine Woche stehen lassen.
( Das zweite Bild zeigt sie nach ca. 2 Tagen ) ein Bild von nach der Woche habe ich leider grade nicht zur Hand.

Habe sie dann Abgebürstet und sie in Destilliertes Wasser eingelegt.

( War das Richtig? Hatte einige Themen gelesen wo geschrieben wurde das die Gegenstände dadurch entsalzt werden ? )

Meine Frage ist jetzt wie verfahre ich weiter ? Konservierung ? Was eignet sich bei so einem Bofu am besten?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Liebe Grüße Waldjunge
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171104_185315f.jpg (233.8 KB, 143x aufgerufen)
Dateityp: jpg f.jpg (297.3 KB, 147x aufgerufen)
__________________
- Suche alles an Fotos 1943-1944 von der Waffen-SS Division Hohenstaufen was ein SdKfz. 251 zeigt -
- Außerdem einen Wehrpaß mit Kämpfen in den Ardennen Westfront 1944/1945 -
- Arbeitsbuch Westwall Region Aachen -

Geändert von Waldjunge (20.11.2017 um 16:05 Uhr)
Waldjunge ist offline   Mit Zitat antworten