Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2018, 14:21   #1
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,823
Standard Zündschrauben, Zündhütchen u.ä.

Hallo zusammen,
Ich bin öfters auf Flohmärkten unterwegs und ab und an findet man Hülsen von kleineren und größeren Kalibern (ab 2cm aufwärts), die augenscheinlich nicht verschossen wurden (kein Abdruck des Schlagbolzens). Bisher habe ich um solche Dinge immer einen Bogen gemacht. Zu Recht? Ich will ja keinen Ärger.
Sind diese Teile illegal? Oder sieht man einer Zündschraube, die keinen Abdruck des Bolzens hat, anderweitig an, ob sie inert ist oder nicht? In dem Fall müsste die zündschraube ja auf andere Art und Weise unbrauchbar gemacht worden sein. Im Forum liest man auch den Ausdruck „Zündschraube abgeschlagen“. Wäre das so ein Fall?

Würde mich über euere Hilfe freuen.

Danke und Gruß
Philipp
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)
Flip74 ist offline   Mit Zitat antworten