Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2018, 06:08   #1191
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,551
Standard StuG IV Projektreihe

Hallo,

Ach bei deinem Tempo im Serienbau, kann man mal den Überblick verlieren ... dafür sind dann wir hier im Forum da ...

Du hast eine Hummel gefunden? Von welchem Hersteller ist die denn? Ich kenne nur die Dragonbausätze, aber da du die sicher nicht erst
letztes Jahr gekauft hast ...

Wegen der Kastenblende am StuG IV hab ich mal meinen Spielberger durchsucht. Was ich da rausgelesen habe ist, dass die Saukopfblen
de im November 1943 eingeführt wurde und die StuG IV Serie im Dez. 43 begann. Dann habe ich noch den Hinweis gefunden, dass es nie
möglich war genügend Saukopfblenden für alle Fahrzeuge zu produzieren. Meiner Meinung nach, ist es daher schon wahrscheinlich, dass
es StuG IV mit Kastenblende gab .. Und natürlich werden die Werkstattkompanien auch noch ihre Restbestände bzw. Ausschlachtteile von
anderen Stug verbaut haben ...

Und da du sowieso Fotobelege hast, stünde einem Modell nichts im Wege ...

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 16:18   #1192
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,025
Standard StuG IV Projektreihe

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
... Hast du zufällig ... Skizzen von Änderungen ab der ersten Produktionsversion bis zur Letzten ?
Hallo Roland,

leider noch nichts gefunden ...
Wenn ich was habe, bist du bestimmt der erste der es erfährt ...

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 17:23   #1193
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV Projektreihe

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... Wegen der Kastenblende am StuG IV ...
Hallo Christoph

Die Info im Spielberger Band Nr. 13 bezüglich StuG IV ist leider äußerst dürftig. Da ist nicht einmal genau .. mit Bildern .. die Entwicklung
des StuG IV vernünftig beschrieben. Ich vermute, daß dies dem Wissenstand des Autors zum damaligen Zeitpunkt entsprach ...

Aber wir haben ja Internet und fatzebuch ... deshalb habe ich mich mit Hilary L. Doyle kurzgeschlossen ... u know panzertracks und so ...
Naja, jedenfalls kannte er zwar die Fotos, Serienbau ist es nicht, er vermutet, daß es vielleicht vereinzelte Exemplare aus einer Feldwerk
statt gab ... Gut, das habe ich mir auch zusammengereimt.

Jedenfalls ist es schön zu erkennen, daß die Top-Zampanos auch nur mit Wasser kochen

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 17:37   #1194
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV Projektreihe

Zitat:
Zitat von pfalzgraf 1 Beitrag anzeigen
... leider noch nichts gefunden ...
Hallo Niko

... das wundert mich nicht, denn ich recherchiere auch schon ne Weile. Offensichtlich ist der wahre 'Schatz', meine mittlerweile mehr als
200 StuG IV Bilder umfassende Sammlung.- Im Spielberger Band Nr. 13 sind zwei Doyle-Rißzeichnungen ... eine der frühen und eine der
späten Version. Der hauptsächliche (optisch erkennbare) Unterschied liegt am Auspuffsystem,. vier oder drei Stützrollen, den L-förmigen
Trägern für die seitlichen Schürzen .... später den Rohren für die Thoma-Schürzen, den Fahrererkern mit und später ohne Beton-Zusatz-
panzerung, dem Zimmerit der frühen Versionen welche später entfiel, den Fahrerwinkelspiegel welche anfangs in einem anderen Winkel
standen, wie am Ende der Baureihe .... tja, und der Panzerbügel über den Fahrerwinkelspiegeln mit und ohne Regenschutz ... Sonst fällt
mir jetzt nichts mehr ein

Nachdem allerdings alle diese Dinge auch gemischt auf den Bildern zu erkennen sind, ging das Ganze wohl fließend. Also ist modellbauer
isch, fast nichts falsch ... was irgendwie ja auch beruhigend ist

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 18:04   #1195
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV früh - Dragon/Italeri

Nachdem der Italeri Bausatz aus dem letzten Jahrtausend stammt und deshalb eigentlich schon arg angegraut ist, bedeutet das viiiiel Ar
beit, um was Herzeigbares daraus zu machen. Den Zimmerit-Rest meines Tiger-Projektes habe ich total verarbeitet. Sind echt nur mehr
Stückchen übrig geblieben. Der Bau von Winkelspiegel für dieses Projekt war fast 'Pflicht' ... und eigentlich ne leichte Übung. Die 'Regen-
rinne', welche den Sinn hat, daß der Fahrer, wenn's schüttet, nicht ersäuft .... habe ich aus einem gezogenen Gießast nachgebaut ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg StuIV-0533.jpg (309.3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0534.jpg (301.0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0535.jpg (312.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0536.jpg (314.4 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0537.jpg (312.4 KB, 14x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 09:59   #1196
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,551
Standard StuG IV Projektreihe

Hallo,

Mein Spielberger ist die Neuauflage, von der ich mir bei jeder GoMo einen Band mitnehme, aber da wird nicht wirklich viel anderes drin
stehen. Und wer kennt Hilary L. Doyle nicht ?

Mir fällt als weitere Änderung/Neuerung noch das von Innen zu bedienende Rundumfeuer-MG am Kampfraumdach ein.

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 10:40   #1197
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV Projektreihe

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... Mir fällt als weitere Änderung/Neuerung noch das von Innen zu bedienende Rundumfeuer-MG am Kampfraumdach ein ...
Hallo Christoph

.._ja, und natürlich auch der unterschiedlich geformte Deckel für die Fahrerluke. Somit kommt natürlich schon so Einiges zusammen und
der Italeri Kit Nr. 223 entspricht der frühen Ausführung ... wo hingegen der Dragon Bausatz Nr. 6043, die späte Version darstellt ... Beim
Adacemy (Tamiya ur-alt) Kit ... ist alles offen

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 16:23   #1198
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV früh - Dragon/Italeri

Der heutige Stand ... also kein Vergleich zu den Fotos hier, jetzt sieht es zumindest mal wie ein Sturmgeschütz aus. Das Zimmerit macht
sich auch gut und das gedrehte Rohr von RB ist die totale Aufwertung für den alten Schinken. Was ich leider vergessen habe, vor der Ver
klebung der Oberwanne mit dem Fahrwerk, ist leider die Zieloptik .. aber da weiß ich auch schon, wie ich dieses hausgemachte 'Problem'
lösen werde ... Jetzt muß ich mal in den Bauplan gucken, was da außen dran noch fehlt ... Bis jetzt war's 'ohne ' Plan !
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg StuIV-0538.jpg (312.4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0539.jpg (301.7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0540.jpg (318.1 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0541.jpg (319.6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuIV-0542.jpg (305.0 KB, 11x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:13   #1199
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,808
Standard StuG IV Projektreihe

Die Kranpilze gab's ab wann ???
__________________
"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk, und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation, eine ritterliche, stolze und harte Nation" Ernst Thälmann
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 19:33   #1200
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,551
Standard StuG IV Projektreihe

Zitat:
Zitat von Gottlieb Beitrag anzeigen
Die Kranpilze gab's ab wann ???
- am 14. Juni 1944 erging die Anordnung über die Verwendung von aufgeschweißten Pilzen für den Behelfskran, gefolgt von einem Befehl
des OKH an Krupp-Gruson vom 30. Juni 1944, ab sofort die laufende Serie mit diesen Pilzen auszurüsten.

(Zitat : Spielberger Band 13)

Das heißt : .... auf den Fahrzeugen mit den beiden, in einer Flucht aufgeschweißten Schutzbügeln über den beiden Fahrer-Winkelspiegeln,
werden fast immer diese Pilze drauf sein. Wenn nicht, wurde das Fahrzeug (wohl) vor dem Stichtag 30. Juni 1944 gefertigt
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.