Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > RC Modelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2013, 09:42   #1
hahn18
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 78
Standard Famo 18T Eigenbau

Hallo Leute,

ich wollte euch heute mal meinen kleinen eigenbau vorstellen.

Es ist ein Famo 18T im Maßstab 1:16 RC

Habe ihn vor ein paar jahren gebaut, aber leider immernoch nicht fertiggestellt

Ein Video der funktionsfähigen K98 Halter findet ihr hier:

http://s265.photobucket.com/albums/i...rrent=famo.flv
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg famo1jr1.jpg (121.2 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg famo4qi1.jpg (130.3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg famo2.jpg (41.5 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg famo6vb4.jpg (133.5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg cent1in1.jpg (130.4 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg famo2yt9.jpg (133.1 KB, 44x aufgerufen)
hahn18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 12:16   #2
Rheintochter
 
Benutzerbild von Rheintochter
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2,190
Standard

Moin,

ui, ein Famo in 1:16! Schaut schon sehr schön aus, hoffe,
du baust ihn fertig!

Was hast du denn als Fahrwerk verwendet?

Gruß Bernd
__________________
"Sei dankbar für jedes Jahr, das du erleben darfst, und freue dich ehrlich, wenn deine Feinde dahinsiechen"
Rheintochter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 12:20   #3
maddin01
 
Benutzerbild von maddin01
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: hamburg(berlin/budapest)
Beiträge: 1,825
Standard

bedeutet eigenbau du baust alle teile selbst?!
maddin01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 12:57   #4
hahn18
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 78
Standard

Hallo,

genau das bedeutet es

Habe ein Bauplan dafür und muss jedes Teil selber bauen.
Meistens aus polyplatten.

Als Fahrwerk dient mir eine abgeänderte Heng Long Tiger wanne mit Pz3 Ketten.

Muss mich da mal wieder dransetzen. vlt bau ich die Wanne auch neu...
hahn18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 13:05   #5
maddin01
 
Benutzerbild von maddin01
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: hamburg(berlin/budapest)
Beiträge: 1,825
Standard

wow! respekt! und der plan ist dann in der originalgröße, d.h. 1:16 so daß du die platten "nur" noch richtig zurechtschneiden mußt?
maddin01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 13:28   #6
hahn18
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 78
Standard

richtig.

Man braucht nur eine Menge Geduld

Z.b. die K98 Halter.

Diese wurden aus 0,75mm Messingblech geschnitten, gebohrt und zusammengebaut
hahn18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 15:01   #7
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,678
Standard

Zitat:
Zitat von hahn18 Beitrag anzeigen
... Diese wurden aus 0,75mm Messingblech geschnitten ...
... umgerechnet auf Maßstab 1:16 wäre das dann im Original 12 mm stark ... naja
... wenn ich mir dein Bild 5 ansehe, das mit der Münze im Vergleich, kann die Dickenangabe eigentlich fast nicht stimmen, da die 10 Cent Münze 1,7 mm dick ist ...
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 15:36   #8
kerman
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 1,278
Standard

Da isser sehr pingelig unser Roland :-) aber Hut ab ! Schönes Projekt dass es auf jeden Fall verdient festgestellt zu werden
Gruß Swen
kerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 15:44   #9
hahn18
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 78
Standard

Servus,

vlt war das Blech auf etwas dünner

Aber bau das mal nach :P
hahn18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 17:53   #10
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,678
Standard

Zitat:
Zitat von hahn18 Beitrag anzeigen
... Aber bau das mal nach :P
Nö, ganz einfach weil's nicht mein Maßstab ist und für ein Modell in dieser Größe, kein Platz ist und als zusätzliches Problem, bei einem fahrbereiten
Modell einige Abstriche in der Detailtreue gemacht werden müss(t)en (siehe posting Nr. 4). Weißt du, da baue ich lieber in 1:35

Abgesehen davon gefällt mir der Sound von fahrenden Modellen nicht ...

Zitat:
Zitat von kerman Beitrag anzeigen
... sehr pingelig ...
Naja, net wirklich ... aber Materialstärkeangaben sollten schon stimmen

Jedenfalls bin ich gespannt, wie der Bau des Modells voran kommt, denn das was schon gezeigt wird, sieht schon mal vielversprechend aus
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.