Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Waffenzubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2010, 15:05   #11
klaus 3338
MFF Experte für Zubehör zur Pistole 08
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 596
Standard Einsteckläufchen Nr. 8 - für den zivilen Markt (Moritz Widforss in Schweden)

Auch im Ausland war die Parabellum Pistole beliebt. Neben der Schweiz war auch in Schweden ein Markt für die kleinkalibrigen Einsteckläufchen in 4mm M20.
Die hier vorgestellten Einsteckläufchen wurden bis Ende des Zweiten Weltkrieges von Moritz Widforss auf dem zivilen Markt in Schweden verkauft. Zumindest der erste im Originalkarton hat gewisse Ähnlichkeiten mit denen der Fa. RWS. Wer letztendlich diese Läufchen hergestellt hat, konnte bis jetzt nicht in Erfahrung gebracht werden.
Für die Originalkaliber 7,65 mm Parabellum in Lauflängen von 100 und 120 mm hergestellt, bereichern sie zumindest die Sammlung und sind ebenfalls äußerst selten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1090531.jpg (262.9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1090532.jpg (251.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1090535.jpg (210.6 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1090537.jpg (190.3 KB, 9x aufgerufen)
klaus 3338 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2010, 22:38   #12
armandvis
MFF Experte für Deutsche Kurzwaffen ab 1871
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 1,822
Standard

Klaus,

sei bitte nicht enttäuscht über die schwache Resonanz, denn dieses Teilgebiet ist schon sehr speziell.
Ich antworte jetzt mal stellvertretend für alle Einsteckläufchen Postings.
In seiner Komplexität ist das einfach nur "g..l". Einige dieser Läufchen habe ich auch schon mal besessen bzw. besitze ich noch ( war mal ein notgedrungener Beikauf ).
Mir war zunächst nicht ganz klar, was ich mir da eingehandelt hatte. Aber als ich mein Polte-Läufchen angeboten habe, kam ich ob des erzielten Preises doch etwas ins Grübeln.
Dieser Teilaspekt einer Sammlung wird leider unterschätzt bis ignoriert, darum gibt es hier auch kaum Antworten. Es ist halt so.

Auf jeden Fall danke ich dir für diese Veröffentlichung und hoffe sehr, dass noch einige Sammler und Interessierte davon partizipieren können und die Bedeutung des Dargestellten zu würdigen wissen.

Mir hat es sehr gefallen!!

Fritz
armandvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 08:01   #13
covenant
 
Benutzerbild von covenant
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 1,065
Standard

das kann man nur unterstreichen !!!

mein PC-Ausdruck "Klaus-08-Forum" wächst weiter
covenant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 08:18   #14
tague
MFF Experte für Pistolen der Wehrmacht
 
Benutzerbild von tague
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 1,317
Standard

Ich kann mich Richard nur anschließen.
Wieder etwas dazugelernt und "For Future Use Only" abgelegt, da mir bis heute noch keiner in die Finger kam.

Günter
__________________
[URL="http://www.tague.at/pistolen"]Besucht mal meine Homepage - Pistolen der deutschen Wehrmacht[/URL]

www.tague.at/pistolen
tague ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 15:24   #15
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,367
Standard

Hallo Klaus,

mangels Masse kann ich leider auch nicht mitreden, bzw. gar Vergleichstücke zeigen. Dennoch habe ich deine Beiträge mit Interesse gelesen und werde zukünftig mehr bei Gelegenheit zum Erwerb von sammelwürdigen Einsteckläufen Ausschau halten. Vielleicht kann ich dann doch irgendwann mit einer Neuerrungenschaft als Vergleichsstück antreten. Bisher besitze ich nur mehr zufällig weniger sammelwürdige aktuelle Einsteckläufe von Lothar Walther.

Dank deinen Beiträgen weiß ich nun worauf ich achten muss!

Vielen Dank für deine Sammlerinformationen.

Gruß

Fridspeed
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 19:10   #16
klaus 3338
MFF Experte für Zubehör zur Pistole 08
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 596
Standard

Erst einmal danke für die doch noch recht große Resonanz, mit der ich nicht gerechnet hätte. Gedacht hatte ich erst nur an einen ausführlicheren Erma Artikel als Antwort auf Christians Frage, dann ergab sich der Rest aber als Abrundung des Themas.
Wenn die restriktiven Maßnahmen des Gesetzgebers weitere "Früchte" tragen, wird es wohl in ein paar Jahren nicht mehr so viele Sammler von Waffen und Zubehör geben. Ein interessierter Nachwuchs lässt sich auch so recht nicht ausmachen; hier im Forum kann man aber für mögliche spätere Interessenten oder Sammler das eine oder andere Wissen archivieren.
Danke nochmals für die netten Worte und das Interesse.
Klaus
klaus 3338 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 12:12   #17
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,272
Standard Einstecklauf K98

Hallo

Mir wurde ein Einstecklauf für den K98 angeboten. Der Einstecklauf liegt derzeit bei einem Büchsenmacher. Er stammt angeblich aus einer Wohnugssanierung und ist in einer Transportkiste gelagert.

Weitere Infos bekomme ich derzeit nicht, ausser das es wohl Kaliber .22lfb ist.

Evtl bekomme ich noch Fotos.

Das Teil liegt wie gesagt nicht in meiner Nähe und ich müßte schon ein Stück fahren, um es mir anzusehen.

Dazu meine Fragen:

- Hatte die Wehrmacht solche Einsteckläufe ?
- Wurden diese Einsteckläufe in Kisten geliefert. (Soll angeblich die Originalkiste sein)
- Sind 400 Eur ein guter Preis ?
- Hat jemand Vergleichsbilder / Links ?




Schon mal Dank für Eure Hilfe.

Gruss, Fronti
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 15:11   #18
klaus 3338
MFF Experte für Zubehör zur Pistole 08
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 596
Standard

Hört sich doch gut an!
(1) Eingeführt schon bei der Reichswehr, (2) original geliefert in einer Holzkiste, (3) 400,00 Euro sind dafür ein guter Preis, wenn es original, gut erhalten und nummerngleich ist!
Schau mal bei egun unter 3012873 nach!
Gruß Klaus
klaus 3338 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 15:22   #19
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 8,367
Standard

Schau nach im Law Seite 226

oder

im Wacker Seite 145 - 151
__________________
Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 16:57   #20
sauerfan
MFF Experte für Faustfeuerwaffen
 
Benutzerbild von sauerfan
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 1,874
Standard

Hallo Fronti,

die Fahrerei sollte sich lohnen!

Es gab - soweit mir bekannt - drei Ausführungen von ERMA des Einsteck-Systems:

1. Einzelader
2. ehemal Einzellader, auf Magazin geändert
3. von Anfang an als Magazin-System konzipiert.

Nr. 2. und Nr. 3 sind lupenreine Wehrmachts-Systeme. ERMA hat sich nämlich mit der Erfindung des Magazins zum Einsteck-System etwas Zeit gelassen und die entsprechende Erfindung erst im April 1935 zum Gebrauchsmuster angemeldet.

Gruß

sauerfan
sauerfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.