Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Flohmarktfunde > Tagesausbeute Flohmarkt u.s.w.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2018, 18:40   #1
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard Heute gab es alles mögliche...

Heute gab es eine schöne bunte Mischung. Paar Interessante Sachen dabei, wo man mal wieder was lernen kann, da ich sie nicht kenne.
Die Uhr ist eine STOWA. Laut meiner Recherche soll die wohl hauptsächlich an LW ausgegeben worden sein.
Bei den Kartuschkasten sollte der eine ein Franzose sein und der aus Messing Orient???
Die weise Hülle wird eine Kartentasche sein?
Das Koppelschloss mit Adler und Kreuz, sowie die Doppeladler Auflage, lassen mich etwas Rätseln.
Das Gebirgsjäger Bevo Abzeichen, gab es dieses nur bei der Wehrmacht, oder auch noch danach in dieser Variante?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180710_164220.jpg (306.9 KB, 410x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_134038.jpg (295.6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_134042.jpg (299.8 KB, 16x aufgerufen)
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:44   #2
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard

Kennt jemand solche Gamaschen? Gasschutzanzug?
Und was ist das für ein Lederteil /Tasche? Auf jeden Fall keine Gamasche.

Vielleicht bekomme ich ja hier gleich ein paar Tipps, ansonsten muss ich noch mal in den Fachbereich...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180710_164515.jpg (298.4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_164534.jpg (293.7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175508.jpg (308.9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175520.jpg (306.3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175553.jpg (303.0 KB, 20x aufgerufen)
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:52   #3
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,594
Standard

Hallo,
das Gamaschenähnliche Teil hat ein LBA-Abnahme...
Also ist das Leder zumindestens mal bei der Luftwaffe in Verwendung gewesen ...
...und zwar als Kartentasche...
Hinten sieht man noch die ehemalige Vernähung der Koppelschlaufen...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:53   #4
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard

Ein paar Brotbeutel hab ich auch von einem Dachboden gezogen. Mit einem großen Fotonachlass, gab es auch einige tolle Aufnahmen von Adolf. Dabei war auch eine Karte, welche wohl zur Planung und organisation des RPT genutzt wurde.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180710_175430.jpg (305.5 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175649.jpg (320.6 KB, 119x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175726.jpg (323.7 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_180012.jpg (300.5 KB, 38x aufgerufen)
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:56   #5
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard

Danke euch, das ging ja flott! Die ersten Ungereimtheiten sind geklärt. Schade das die Koppelschlaufen fehlen...
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 18:57   #6
herroberst
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 3,463
Standard

Das Gebirgsjäger Bevo Abzeichen, gab es dieses nur bei der Wehrmacht, oder auch noch danach in dieser Variante?[/QUOTE]

Soweit ich weiß ja.
Können natürlich noch aufgebraucht worden sein, aber ich habe sie bisher als BEVO nur in Nachlässen vor 45 angetroffen. Ist meiner Meinung nach die schönste Variante.

Gruß Herroberst
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.
herroberst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 19:13   #7
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard

Zitat:
Zitat von herroberst Beitrag anzeigen

Soweit ich weiß ja.
Können natürlich noch aufgebraucht worden sein, aber ich habe sie bisher als BEVO nur in Nachlässen vor 45 angetroffen. Ist meiner Meinung nach die schönste Variante.

Gruß Herroberst
Danke für deine Meinung!

Hier noch die Uhr im Detail. Diese wurde laut US Foren an Luftwaffe ausgegeben und sind zwischen 150-1500 Euro im Netz zu finden. Werde ich auch nicht richtig schlau draus...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180710_174941.jpg (295.7 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_174946.jpg (309.2 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180710_175004.jpg (327.1 KB, 33x aufgerufen)
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de

Geändert von Dr.Dagger (10.07.2018 um 19:14 Uhr)
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 19:15   #8
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,594
Standard

Hallo,
Brotbeutel...
Der unterste und oberste sind in jedem Falle ziviler Natur...
Der mit dem schwarzen Leder=Wehrmacht...
Fehlt noch der zweite von unten,den mal bitte genauer zeigen ...
Der Plan ist Klasse!!
Die Bilder sind zwar Kaufbilder,aber schick und mMn aus der Zeit...

Gruß Wolf

PS.: Dies komische Gamaschending...
Das ist leider nur der Deckel und ein Teil der Rückwand,nicht das da Mißverständnisse entstehen,da wurde eine Kartentasche zu irgendwas verbastelt ...
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 19:24   #9
Andreas-Hofer
 
Benutzerbild von Andreas-Hofer
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: bei Geising (Erzgebirge)
Beiträge: 522
Standard

Was ist denn das ding mit den Drei hebeln? errinnert mich irgendwie an den Großvater eines Bolzenschußgerätes, bzw, Patronen Fangschußgerät oder so.
__________________
Sammelschwerpunkt U-Bootwaffe
Andreas-Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 08:21   #10
Dr.Dagger
Sammelschwerpunkt BLANKWAFFEN & RITTERKREUZTRÄGER
 
Benutzerbild von Dr.Dagger
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 7,194
Standard

Zitat:
Zitat von Krimschild Beitrag anzeigen
Die Bilder sind zwar Kaufbilder,aber schick und mMn aus der Zeit...

Gruß Wolf
Sicher mit den Kaufbildern? Finde die identischen Motive nicht. Die Aufnahmen vom RPT 1935 (RAD Appell), wurden aus einem anderen Position aufgenommen, als die bekannten, welche man findet. Die Aufnahmen wurden teils auch von einem lokalen kleinen Fotogeschäft entwickelt.

Werde sobald ich dazu komme noch ein paar Aufnahmen aus dem Fotonachlass zeigen, welche beweisen, das der Fotograf auch Bilder an Zeitungen geliefert hat. Evlt. war er später bei der Propagandakompanie. Habe einen Zeitungsausschnitt und die Bilder dazu...

Leider gibt es sonst keine Info.
__________________

www.milantik.de - MILITARIA & ANTIQUITÄTEN
Mail: info@milantik.de

Geändert von Dr.Dagger (11.07.2018 um 08:25 Uhr)
Dr.Dagger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.