Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Bundeswehr > Ausrüstung und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2018, 20:13   #1
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,070
Standard Kappmesser bei der Panzertruppe der BW ?

Servus !

Es gab´ hier in der Vergangenheit schon mal ´nen Beitrag zur Verwendung des Kappmesser´s / Fallmesser´s der Bundeswehr bei der Panzertruppe der BW, (üblicherweise ja in Verwendung bei den Fallschirmjäger´n der Bundeswehr), kann den thread aber, leider, nicht mehr finden. ...

Irgendwie glaub´ ich mich noch daran erinnern zu können daß man Fallmesser in Verwendung bei der Panzertruppe der Bundeswehr teils daran erkennen kann, daß deren Klingenspitze oft, rel. stark, "ramponiert" ist ! ...

Dieses läßt sich angeblich darauf zurückführen daß wohl mit dem Messer versucht wurde aufgebauchte Patronenhülsen, oder, aufgestauchte Kartuschen, ("Hülsenreisser"), aus dem Lauf der Bordwaffe zu entfernen.

Kann jemand von Euch zu dieser Thematik weiterführende Hinweise geben ?

Vielen Dank im voraus,
R.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 17:06   #2
Pauly
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 735
Standard

Hier ist das Thema : https://www.militaria-fundforum.de/s...wpost&t=872678
Pauly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.