Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2018, 22:07   #1
Martin22
 
Benutzerbild von Martin22
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 313
Standard Seitengewehr 71 zur Bestimmung

Hallo zusammen,

Ich wollte Euch gern mein neues SG71 zeigen und Euch um Absegnng bitten. Es stammt wohl so direkt vom Speicher. Was denkt Ihr?? Alles okay für Dich?

Der Drücker ist leider nicht gängig.

Jetzt fehlt mir nur noch ein passender Koppelschuh zur Ergänzung eines Rockes.

Danke und viele Grüße Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 17d9a0567fefa9984117542585154cdc0.jpg (22.1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5b63bcb865ba4914bb5a888592f9911a3.jpg (23.9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3ed008a76939a65da927e20976845abbd-1.jpg (40.0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2a4523b2db64197305971af2e384e0b7d.jpg (56.7 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 54dd0a6ecf16dfb3b98c3897e73a67e8c.jpg (42.7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3c9ac6659c241ca2f127e11faadc0ae90.jpg (31.3 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Wanted:
IV. Armee-Korps | Magdeburger Regimenter
Martin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 22:46   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,200
Standard

Hallo,

hat das Stück Abnahmepunzen?

Mit dem Stoßleder und der fehlenden Schraube am Mundblech wirkt es auf mich eher wie ein Eingentumsstück in "Dienstausführung".

Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (24.03.2018 um 22:47 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 23:15   #3
Martin22
 
Benutzerbild von Martin22
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 313
Standard

Hallo und Danke für Deine Meinung.

Abnahmepunzen sind keine drauf.

Viele Grüße Martin
__________________
Wanted:
IV. Armee-Korps | Magdeburger Regimenter
Martin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 07:53   #4
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,745
Standard

Hallo !

Das ist wohl ein Extraseitengewehr. Auch das Stoßleder spricht da aus meiner Sicht dafür.

Keine Abnahmestempel und die Scheide wirkt sehr "schlank"

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 10:10   #5
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,153
Standard

Ja wohl ein Extra SG produktions stempel spricht fuer 1883 period und spaeter.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 17:34   #6
Martin22
 
Benutzerbild von Martin22
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 313
Standard

Hallo Andi,

Was meinst Du mit Extra SG Produktions Stempel?

Viele Grüße Martin

PS: Danke für Eure bisherigen Meinungen.
__________________
Wanted:
IV. Armee-Korps | Magdeburger Regimenter
Martin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 18:01   #7
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,745
Standard

Den Firmenstempel "Weyersberg Kirschbaum & Cie" gab es erst seit 1883, also kann das Seitengewehr nicht älter sein. Denke das meint Andy.

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 19:35   #8
Martin22
 
Benutzerbild von Martin22
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 313
Standard

Okay, kapiert.

Danke.
__________________
Wanted:
IV. Armee-Korps | Magdeburger Regimenter
Martin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 23:06   #9
Martin22
 
Benutzerbild von Martin22
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 313
Standard

Zitat:
Zitat von junker42 Beitrag anzeigen
Den Firmenstempel "Weyersberg Kirschbaum & Cie" gab es erst seit 1883, also kann das Seitengewehr nicht älter sein. Denke das meint Andy.

Gruß J.K.
Lieber Jörg, kann Dir keine Nachrichten mehr schicken...!? Postfach voll?

Viele Grüße
__________________
Wanted:
IV. Armee-Korps | Magdeburger Regimenter
Martin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.