Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2016, 08:17   #41
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 3,001
Standard

Hallo Roland,

weisst du was für einen Grund das Mischen der verschiedenen Laufräder beim Brummbär hatte.....?
Gabs den so...... ?

Gab ja frühe und späte Ausführung.... hatten ja auch verschiedene Laufräder....

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 11:15   #42
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,377
Standard

Hallo Niko

Soviel ich weiß war das Fahrgestell des Panzer IV mit diesen ganzen Sonderaufbauten echt überfordert .... Aus diesem
Grund wurden z.B. beim Jagdpanzer IV mit der l/70 lang, die ersten 4 Laufrollen auf Stahlrollen getauscht. Beim Brum-
mbär der 1. Version war das noch nicht ... bei der Späteren waren aber ebenfalls Stahllaufräder dran
PK-Mann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 11:29   #43
Gottlieb
 
Benutzerbild von Gottlieb
 
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 3,778
Standard

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
... noch a bißl was zum Thema "Rost" ... ist halt gerade "IN" ...
... ebenso mal ein Diorama in einen Helm einzubauen ... in Gag ... aber wenn's ALLE machen ???


.
Der Rost ist aber gut getroffen, find ich.....
__________________
"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk, und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation, eine ritterliche, stolze und harte Nation" Ernst Thälmann
Gottlieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 12:38   #44
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,377
Standard

Zitat:
Zitat von Gottlieb Beitrag anzeigen
Der Rost ist aber gut getroffen, find ich.....
... mit den heute verfügbarenMittelchen ja auch kein Problem ... Produkte von MiG. Früher haben wir Rost aus nem al-
ten "Drahtwaschel" zum Töpfe reinigen gewonnen. Das ging auch, bloß brauchte man da halt Kreativität .... heute bloß
Kohle
PK-Mann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 13:57   #45
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,516
Standard

Hallo,

ja das Thema Rost...
Roland hat den Grund der "fahrenden Wracks" ja schon genannt, ein mittlerweile sehr berühmter spanischer Modellbau-
er, dessen Markenname schon genannt wurde, hat mal damit angefangen und jetzt machens alle nach, weils so cool ist
... ist ähnlich wie die schwarzen Mündungsbremsen, die vor Jahren mal ein Muß auf jedem Panzer waren...

@Niko: Roland hat recht, das P IV Fahrgestell war mit der Kasematte und der StuH so überlastet, dass man gezwungen
war als Notlösung Stahllaufrollen vorne zu montieren .... Hat sich aber auch nicht wirklich bewährt, da dadurch auch die
Ketten zu stark verschlissen ... und ne bessere Lösung is am Kriegsende gescheitert ...

Gruß Christoph

Geändert von Holzi (22.04.2016 um 13:57 Uhr)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.