Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Feuerwehr & Polizei > Feuerwehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 19:04   #1
Rooon
 
Benutzerbild von Rooon
 
Registriert seit: 12.03.2012
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 781
Standard Arminde Jugenwehr und Schwalbennester

Hallo zusammen,

kann mir jemand was zu der Arminde evtl. sagen, von wann ca. und ob wirklich (Jugen FW) ? Wüttembergisch klar, die Löwen ?

Die Schwalbennester sind schön Karmesinrot in Richtung pink . Da ich mich mit den gar nicht auskenne, tippe ich auf FW. Könnten aber evtl. auch Panzer sein ?!

Danke und Gruß
Ronny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170107_193246_(1600_x_1200).jpg (185.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_193253_(1600_x_1200).jpg (309.5 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_193311_(1600_x_1200).jpg (187.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_193225_(1600_x_1200).jpg (315.7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_193236_(1600_x_1200).jpg (183.4 KB, 5x aufgerufen)
__________________
---------------------------------------------------------------------------
Suche immer Nadeln, Feuerlöschpolizeiadler, Schirmmützen-Adler und alles was mit dem Enzkreis (Vorzugsweise umliegende Gemeinden um Pforzheim) zu tun hat...
Rooon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:16   #2
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Hallo,
Du lagst da schon richtig,
Die Schwalbennester sind für Angehörige (Mannschaft bzw. Spielleute und Musiker) der Spielmannszüge der Feuerwehr ab 1937-1945 .

Mit freundlichen Grüßen
Spittfire
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:32   #3
Rooon
 
Benutzerbild von Rooon
 
Registriert seit: 12.03.2012
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 781
Standard

Danke....
Noch ne Idee zur Armbinde?
__________________
---------------------------------------------------------------------------
Suche immer Nadeln, Feuerlöschpolizeiadler, Schirmmützen-Adler und alles was mit dem Enzkreis (Vorzugsweise umliegende Gemeinden um Pforzheim) zu tun hat...
Rooon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:55   #4
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Was die Jugendwehr-Armbinde angeht ,ist diese nur entfernt der Feuerwehr zuzuordnen.
Dafür muss ich etwas ausholen.

Die Auflage wurde eigentlich Anfang des Kriegsjahres 1917 eingeführt ,und sollte auf den gängige Armbinden für die Kenntlichmachung der kaiserlichen "Jugendwehr" dienen.
Die Idee war ursprünglich das die Jugend etwas mehr "militarisiert" werden solle.
So wurde auf der Berliner Schulleiterkonverenz im Dez.1890 beschlossen dass man schon in den Schulen die Jugend mehr an das Militär und den Kaiser und das Erziehungsdenken der damaligen Zeit binden wolle.
Im Jahr 1896 wurde dann offiziell die deutsche Jugendwehr in Berlin gegründet.
Ein Verein war ursprünglich zur militärischen Vorbildung und Sport der männlichen Jugend ab 17.Jahre vorgesehen.

Es wurde in den laufenden Jahren viel Werbung vom preußischen Kriegsministerium und den Kriegervereinen für den sogenannten "Vaterländischen Dienst" gemacht.

Nun zu deiner Armbinde:
Als dann in den Kriegsjahren 1914-18 der Vaterländische Hilfsdienst gegründet wurde, es ab dem 1.Dez 1916 Pflicht für alle männlichen Jugendlichen ihren Dienst zu verrichten.

Da allerdings die meisten Jugendlichen schon im Kriegsdienst oder sonstige Verpflichungen eingesetzt waren würde das Gesetz "über den Vaterländischen Hilfsdienst" erst ab Feb. 1917 umgesetzt.

Die Arbeitender Jugendlichen waren hautsächlich in der Landwirtschaft ,Produktion und bei sonstigen Hilfsdiensten vorgesehen wie halt auch die zB. bei den Feuerwehren.

Die Verwendung dieser Armbinde ist bei einer Feuerwehr soweit weit ich weiß allerdings nicht belegt.

Im Jahre 1919 wurde der Vaterländische Hilfsdienst offiziell wieder aufgelöst.

Hoffe es ist verständlich geschrieben von mir.

Mit freundlichen Grüßen
Spittfire
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 20:01   #5
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Es wurden für die "Jugendwehr" Auflagen gerne auch alte Feuerwehr Armbinden verwendet.
Weil zu dieser Zeit meistens die Armbinden ausgedient hatten ,und fast alle Feuerwehren bis Anfang 1915 geschafft hatten sich zu uniformieren.

Die von dir gezeigte sollte wohl für eine Feuerwehr bzw. Spritzenmann( Rang) einer Württembergischen Spritzenmannschaft sein.
Ab 1886 gab es die gleichen auch im Königreich Bayern für nichtuniformierte Feuerwehren.
Aufgrund der Auflage glaube ich allerdings auch das sie eher Richtung Württemberg einzuordnen ist.
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.

Geändert von spittfire (07.01.2017 um 20:09 Uhr)
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 20:50   #6
Rooon
 
Benutzerbild von Rooon
 
Registriert seit: 12.03.2012
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 781
Standard

Wow, vielen Dank. Top...
Gruss ronny
__________________
---------------------------------------------------------------------------
Suche immer Nadeln, Feuerlöschpolizeiadler, Schirmmützen-Adler und alles was mit dem Enzkreis (Vorzugsweise umliegende Gemeinden um Pforzheim) zu tun hat...
Rooon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.