Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Feuerwehr & Polizei > Feuerwehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 21:46   #1
Radetzky
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 253
Standard Armbinden

Servus,

weil ich gerade den Beitrag über die Jugendwehr-Armbinde gelesen habe wollte ich Euch mal meine Armbinden zeigen. Gruß Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 13716189_733415736796260_5043221703049013987_n.jpg (121.2 KB, 14x aufgerufen)
Radetzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 23:26   #2
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Sehr schön Danke dir fürs zeigen...

Mit freundlichen Grüßen
Spittfire
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 08:12   #3
Radetzky
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 253
Standard

Warum haben da welche einen Randstreifen und die anderen Doppelstreifen?
Radetzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 09:44   #4
Jack Daniels
Fachmann für Feuerwehr im 3.Reich
 
Benutzerbild von Jack Daniels
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 2,798
Standard

Das war seiner Zeit wie bei den Webgürteln eine weiter Erkennung.
Auch diese hatten verschiedene Anzahlen von Streifen und auch farben um die Funktion oder den Rang des Trägers auseinander zu halten.

Bei den Armbinden geht man von
einem Streifen = 1. Charge/Mannschaft/Gruppe,
zwei Streifen = 2. Charge/Mannschaft/Gruppe aus.

Rote Armbinden waren am weitesten für die Spritzenmannschaften verbreitet.
Diese mussten bei einem Einsatz öfters durch tauschen, da es verdammt anstrengend ist, eine Handdruckspritze zu bedienen. So konnte schnell erkannt werden, welche Gruppe grad am pumpen war.
Jack Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 10:26   #5
Radetzky
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 253
Standard

wann wurde diese Armbinden abgeschafft bzw wie alt sind die Stücke?

gab es nach der Vorschrift von 1895 nur mehr Armbinden für Ordnungsmänner und Sanitäter.
In der Bekleidungsvorschrift meiner Wehr von 1868 sind Armbinden noch vorgesehen, da es noch kein Uniformierung gab bzw Ordnungsmänner erschienen nur mit Mütze am Brandplatz. Angehörige der Pflichtfeuerwehr wurden mit einem Blech mit aufgelegtem Buchstaben (der ist mir entfallen) versehen später trugen diese bis zum 1. Weltkrieg eine Armbinde zu Farbe etc kann ich aber nichts sagen.

Danke Euch und Grüße
Stefan

Kann mir nicht vorstellen, dass die Armbinden so alt sind.
Radetzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:07   #6
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Hallo Stefan,

Offiziell wurden die Armbinden erst abgeschafft nachdem die Feuerwehren im heutigen Deutschland eine einheitliche Dienstvorschrift bekamen.
Sprich also ab der Feuerlöschordnung von 1934 .

Das Thema Armbinden ist mindestens genau so vielfältig wie der Themenbereich der Koppel und Webgurte ,oder die der Uniformierung allgemein in den einzelnen Ländern.

Jedes Königreich,Provinz oder gar Stadt hatte zur Kenntlichmachung ihre eigenen Armbinden oder auch andere Hilfsmittel ,im bestenfalls könnte man diese in den jeweiligen Erlassen oder in den Feuerlöschordnungen nachlesen.
Natürlich wurden in den meisten Provinzen oder Ländern diese auch von oben Angeordnet .

Die Rangfolge konnte nicht nur durch mehrere Streifen oder andere Farbgebung dargestellt werden sondern auch mit Winkeln (Preußen) oder auch mit Rangsternen (Württemberg) oder Metallauflagen.

Ich habe dazu ein sehr interessantes Fachbuch was vor ein paar Jahren publiziert wurde ,ich gucke mal wie die ISBN Nummer ist und schreibe sie dir gerne per PN.

Mit freundlichen Grüßen
Spittfire
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 13:09   #7
Jack Daniels
Fachmann für Feuerwehr im 3.Reich
 
Benutzerbild von Jack Daniels
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 2,798
Standard

Perfekter hätte ich es nicht ausdrücken können
Jack Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.