Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Feuerwehr & Polizei > Feuerwehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2017, 15:16   #1
SCHWABACHER
 
Benutzerbild von SCHWABACHER
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Franken
Beiträge: 1,065
Standard Schirmmütze und Schiffchen Feuerwehr

Diese Zwei Kopfbedeckungen habe ich bekommen, sie stammen aus einem Haushalt.
Die Schirmmütze scheint wohl vor 1930 zu sein.
Das Schiffchen ist nicht so leicht zuzuordnen. Es ist aus einem sehr kratzigen "Filz"
Gab es Schiffchen vor 1933 bei der Feuerwehr?
Was Sagen die Fachmänner?
Beide Sachen sind Schwarz und die Biesen Feuerrot.
Meine Kamera kann das nicht so toll einfangen.
Danke für eure Hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF3408.jpg (315.5 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3409.jpg (299.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3410.jpg (305.3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3411.jpg (282.0 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3412.jpg (283.7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3413.jpg (296.1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF3414.jpg (310.1 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Suche alles aus Schwabach, Nürnberg, Fürth 33-45

Suche RAUMBILDALBEN RPT der Arbeit und Großdeutschland!
SCHWABACHER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 21:24   #2
spittfire
MFF Fachmann für Feuerwehr
 
Benutzerbild von spittfire
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 934
Standard

Nabend,
Ich bin mir nicht sicher ob die Schirmmütze aus dem Themenbereich „Feuerwehr“ kommt.
Im Prinzip gab es diese Mützen bei vielen Organisationen / Vereinen um 1900 herum.
Mit genauer Sicherheit kann man diese also nicht zuordnen.
Ich denke aber auch das dies keinen Einfluss auf die Preisfindung hat,solltest du sie verkaufen wollen.
Was das Schiffchen angeht,schließe ich einen Bezug zur Feuerwehr aus.
Die Verwendung von Schiffchen dieser Schnittform wurde erst ab Mitte der 30ziger Populär,diese jedoch angebotenen Schiffchen heben sich von der Farbgebung und der Art der Paspelierung von deinen stark ab.
Deswegen meine Einschätzung.

Grüße Spittfire
__________________
Es zieht ein weißer Engel durch das Land.Ein Rotes Kreuz verziehrt sei Lichtgewand.Und wo der Tod auf blutigen Feldern mäht.Und wo er lauert hintern Siechbett steht.Dort ist auch,ihm die Beute zu entwinden.Der Engel mit dem roten Kreuz zu finden.
spittfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 21:30   #3
SCHWABACHER
 
Benutzerbild von SCHWABACHER
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Franken
Beiträge: 1,065
Standard

Vielen Dank für deine Einschätzung.
Ich denke ich stelle die Sachen mal in den Flohmarkt bereich. Ich hab keine Ahnung wo ich sonst hin soll.
__________________
Suche alles aus Schwabach, Nürnberg, Fürth 33-45

Suche RAUMBILDALBEN RPT der Arbeit und Großdeutschland!
SCHWABACHER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 20:23   #4
SCHWABACHER
 
Benutzerbild von SCHWABACHER
 
Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Franken
Beiträge: 1,065
Standard

Ein befreundeter Sammler meinte dass diese Art Schiffchen wohl bei den Freiwilligen Feuerwehren auf dem Land Verwendung fanden, da diese ihre schwarzen Uniformen ja Großteils nach 1933 und Einführung der" Blauen" Uniform weiter trugen .
Was haltet ihr von dieser Theorie?
__________________
Suche alles aus Schwabach, Nürnberg, Fürth 33-45

Suche RAUMBILDALBEN RPT der Arbeit und Großdeutschland!
SCHWABACHER ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.