Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Patriotisches und Reservistika > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2014, 11:19   #1
kanne
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form,Polizei
 
Benutzerbild von kanne
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 3,684
Standard Mitbringsel aus der Kriegsgefangenschaft

stelle euch mal dieses mitbringsel eines wh-soldaten aus der kriegsgefangenschaft vor.
er hat seine effekte an diesem portemonnaie angebracht. interessant ist auch der inhalt. ein projektil, eine briefmarke und eine schreibfeder. mit letzterer wird er wohl seine briefe in die heimat geschrieben haben.
wie ich finde ein schönes erinnerungsstück.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 021020132391-.jpg (128.9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 021020132392--.jpg (174.5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 021020132393-.jpg (175.3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 021020132394-.jpg (188.0 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Gruß Kanne...
________________________________________________
Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 11:35   #2
nilo85
 
Benutzerbild von nilo85
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Ostdeutschland
Beiträge: 3,262
Standard

Sieht sehr schick aus! Gruß Nilo
__________________
Suche alles über das 31. Inf. Reg. Plauen!
nilo85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 11:37   #3
kanne
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form,Polizei
 
Benutzerbild von kanne
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 3,684
Standard

Zitat:
Zitat von nilo85 Beitrag anzeigen
Sieht sehr schick aus! Gruß Nilo
danke nilo...finde ich auch...gruß andy
__________________
Gruß Kanne...
________________________________________________
Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 11:45   #4
grabenkunst
 
Benutzerbild von grabenkunst
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 1,202
Standard

sogar möglich,damit der soldat durch dieses geschoß verwundet wurde und er hatt es aufgehoben in der brieftasche...
grabenkunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 12:09   #5
kanne
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form,Polizei
 
Benutzerbild von kanne
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 3,684
Standard

Zitat:
Zitat von grabenkunst Beitrag anzeigen
sogar möglich,damit der soldat durch dieses geschoß verwundet wurde und er hatt es aufgehoben in der brieftasche...
gut möglich, warum hebt man sonst ein projektil auf...aber in der gegenwart leider nicht zu klären
__________________
Gruß Kanne...
________________________________________________
Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 12:10   #6
kanne
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form,Polizei
 
Benutzerbild von kanne
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 3,684
Standard

und was auch noch möglich wäre...es diente ihm als glücksbringer...
__________________
Gruß Kanne...
________________________________________________
Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 12:38   #7
nilo85
 
Benutzerbild von nilo85
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Ostdeutschland
Beiträge: 3,262
Standard

ja das denke ich auch, das er mal durch dieses geschoss verwundet wurde
__________________
Suche alles über das 31. Inf. Reg. Plauen!
nilo85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 12:42   #8
Zündappfahrer
 
Registriert seit: 02.03.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 262
Standard

Zitat:
Zitat von nilo85 Beitrag anzeigen
ja das denke ich auch, das er mal durch dieses geschoss verwundet wurde
hm....ich wurde auch mal am Fuß durch ein "Geschoß" verwundet...wäre damals ein Fall fürs Kriegsgericht geworden wegen Selbstverstümmelung...naja und das "Geschoß" trage ich auch seit 21 Jahren in der Geldbörse....
Zündappfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 14:31   #9
kanne
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form,Polizei
 
Benutzerbild von kanne
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 3,684
Standard

Zitat:
Zitat von Zündappfahrer Beitrag anzeigen
hm....ich wurde auch mal am Fuß durch ein "Geschoß" verwundet...wäre damals ein Fall fürs Kriegsgericht geworden wegen Selbstverstümmelung...naja und das "Geschoß" trage ich auch seit 21 Jahren in der Geldbörse....
tja..das geschoss, welches mich mal leicht gestreift hat, kann ich leider nicht in meinem portemonnaie tragen, weil es "irgendwo" gelandet ist...
__________________
Gruß Kanne...
________________________________________________
Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
kanne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.