Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Luftwaffe / Luftfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2018, 18:10   #11
Flohmarkt99
 
Benutzerbild von Flohmarkt99
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 217
Standard

Zitat:
Hallo,
die gesuchte B-17 stürzte bei Lanze in Meck-Pom ab.
Grüsse Dora9

Das kann nicht sein.
Ich kenne den genauen Absturzort. Die koordinaten sollen der punkt des zusammentreffens
der B17 mit den Me262 sein.

Zitat:
Für die B-17 #33-38861 kann ich keinen Absturzort oder andere Angaben finden. Einer der toten Flieger wurde bei Stendal aufgefunden. Das liegt aber eine Ecke weg von Meck-Pom.
Gruss,Rene
kannst du mir sagen woher du weisst das einer der toten bei Stendal gefunden wurde ? Das ist sehr interessant. Und sehr sehr dicht am Absturzort.

Edward P. Gwin Pilot (gefallen)
Donald H.Reichel Co Pilot
Robert B. Landino
David E. Ackerman
William C. Danielson (gefallen)
Herbert Hamann
Raymond R. Uhler (gefallen)
Norman D. Heilbuth
Joseph M. Griego
John W. Disher ( gefallen)

6 Mann wurden gefangengenommen.

mfg
Flohmarkt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 18:58   #12
Pimpf
 
Registriert seit: 27.02.2011
Ort: Westfalen-Nord Bann 15
Beiträge: 76
Standard

Glaub ich auch nich-wenn denn die Angaben 52°47Nord und 11°45Ost bedeuten liegt das schon im Raum Stendal/Magdeburg....Gruß Pimpf
__________________
...Ich habe die klumpige Matrone nicht gewählt...
...legt nie die Waffen aus der Hand...
Pimpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 19:40   #13
Werne
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 295
Standard

Hallo
In "Fields of Honor" ist für Sgt. Disher der Todesort mit Nähe Stendal angegeben. Wo der Erstbegräbnisort war, entzieht sich meiner Kenntnis. Die IDPF von Disher würde mehr ergeben. Die Besatzung soll bei Magdeburg mit dem Absprung begonnen haben.Die letzten kamen bei Osterburg runter, während das Flugzeug etwas weiter nw. von Osterburg aufschlug. Dort fand man auch den BTO.
Gruss,Rene
Werne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 20:45   #14
Flohmarkt99
 
Benutzerbild von Flohmarkt99
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 217
Standard

Vielen Dank erstmal an euch, für die hilfe.

genau 52°47Nord und 11°45Ost wenn man es so eingibt kommt man auch genau zu dem Punkt der angegeben wurde.

Zitat:
während das Flugzeug etwas weiter nw. von Osterburg aufschlug.
genau, Luftlinie ca.12 Km nw von Osterburg.

mfg
Flohmarkt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 20:21   #15
Flohmarkt99
 
Benutzerbild von Flohmarkt99
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 217
Standard

Ein Fund an der Absturzstelle. Ein "serial dead reckoning computer 6B"
Leider ziemlich demoliert... Was konnte man denn genau an dem Teil ablesen,
ich finde leider nur Seiten auf Englisch. Kann man vieleicht heute noch etwas ablesen ?
Gestartet ist der Bomber in Thorpe Abbotts in Norfolk England. Ziel war Berlin.

mfg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN8300.jpg (309.7 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN8301.jpg (303.3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN8302.jpg (307.1 KB, 10x aufgerufen)
Flohmarkt99 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.