Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2017, 23:21   #1
Spriet
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine und IR65
 
Benutzerbild von Spriet
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Bootshaus (neben Große Höhe)
Beiträge: 1,596
Standard 2 Soldbücher bekommen - Bitte um Hilfe!

Vorweg: Frohes neues Jahr.

In einem Konvolut, was ich hier im Forum erworben habe, haben sich zwei Soldbücher befunden, die ich hier vorstellen möchte und bewerten lassen möchte (Orginaltät, Seltenheit, Wert, usw). Evetuell gehen sie wieder in den Verkauf.

Das eine Soldbuch ist von einem Sanitäter (das linke von den beide, ds geschleppte Soldbuch), der es nicht über den Dienstgrad Obersoldat geschafft hat, trotz einiger Jahre Dienstzeit. Kann das sein?

Ich hoffe, alles ist lesbar und ihr könnt mir helfen!

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0281.JPG (212.2 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0282.JPG (200.5 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0283.JPG (202.0 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0284.JPG (200.4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0285.JPG (143.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0286.JPG (227.3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0287.JPG (140.8 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0288.JPG (175.9 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0289.JPG (166.9 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0290.JPG (170.3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0291.JPG (198.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0292.JPG (175.8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0293.JPG (197.5 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0294.JPG (129.3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0295.JPG (129.3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0296.JPG (162.9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0297.JPG (137.3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0298.JPG (138.7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0299.JPG (179.4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0300.JPG (228.9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0301.JPG (190.3 KB, 5x aufgerufen)
Spriet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 20:05   #2
sven79
 
Benutzerbild von sven79
 
Registriert seit: 07.05.2005
Ort: SBZ
Beiträge: 10,453
Standard

Schönes unspektakuläres Soldbuch.
Alle Seiten da?
Na wenn er sich nicht befleissigt hat im Dienst,wird er seine Beförderungen möglicherweise verbummelt haben.
sven79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 20:18   #3
Spriet
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine und IR65
 
Benutzerbild von Spriet
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Bootshaus (neben Große Höhe)
Beiträge: 1,596
Standard

24 Seiten; Seite 6+7 sind doppelt, da extra eingeklebt.
Spriet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 15:34   #4
Jockel
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Am Fuße des Donnersbergs
Beiträge: 863
Standard

Zitat:
Zitat von sven79 Beitrag anzeigen
Schönes unspektakuläres Soldbuch.
Alle Seiten da?
Na wenn er sich nicht befleissigt hat im Dienst,wird er seine Beförderungen möglicherweise verbummelt haben.
Hallo!

Beförderung verbummelt?

Kann man da was näheres herausfinden?

Mein Großvater väterlicherseits hat es trotz diverser Disziplinarverfahren und Wehrstrafverfahren (eigenm. Urlaubsüberschreitung, Widerstand gegen eine Wehrmachtsstreife, Schlägerein im Dienst, respektloses Verhalten gegenüber Vorgesetzten usw.) noch zum Obergefreiten geschafft.

Er hatte eine leichte Abneigung gegen all zu millitärisches Verhalten. Deshalb wurde er auch bereits 1941 aus der SA und der NSDAP ausgestoßen.

Deshalb würde mich das mal interessieren ob hier in dem Falle auch was vorgelegen hat.

Gruß

Jockel
__________________
Suche Ärmeladler Feuerwehr Bischheim / Pfalz bzw. Bischheim /Saar-Pfalz

Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 16:35   #5
Spriet
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine und IR65
 
Benutzerbild von Spriet
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Bootshaus (neben Große Höhe)
Beiträge: 1,596
Standard

Zitat:
Zitat von Jockel Beitrag anzeigen
Hallo!

Beförderung verbummelt?

Kann man da was näheres herausfinden?

Mein Großvater väterlicherseits hat es trotz diverser Disziplinarverfahren und Wehrstrafverfahren (eigenm. Urlaubsüberschreitung, Widerstand gegen eine Wehrmachtsstreife, Schlägerein im Dienst, respektloses Verhalten gegenüber Vorgesetzten usw.) noch zum Obergefreiten geschafft.

Er hatte eine leichte Abneigung gegen all zu millitärisches Verhalten. Deshalb wurde er auch bereits 1941 aus der SA und der NSDAP ausgestoßen.

Deshalb würde mich das mal interessieren ob hier in dem Falle auch was vorgelegen hat.

Gruß

Jockel
Wenn nichts im SB steht, dann keine Chance mehr etwas darüber zu erfahren.

Ein "versteckter" Eintrag vielleicht?

Er bekam ja auch Frontzulage.

Geändert von Spriet (03.01.2017 um 16:35 Uhr)
Spriet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.