Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Gestohlene Militaria

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2017, 23:04   #1
ostsee45
 
Benutzerbild von ostsee45
 
Registriert seit: 14.11.2016
Ort: Lüneburg
Beiträge: 120
Standard Militaria in Belgien gestohlen

Hallo,
ich möchte an dieser Stelle einmal den Link zu gestohlenen Militaria Sachen in Belgien setzen.

Zitat:
Bitte helfen Sie uns, eine der größten und wichtigsten Sammlungen Europas wieder zu finden!

In der Zeit zwischen dem 8. und 11. September 2017 wurde in Belgien eine der größten und besten Sammlungen deutscher Militaria II. Weltkrieg gestohlen. Die Sammlung beinhaltete Schirmmützen, Schiffchen und Feldmützen, Uniformen, Paradekoppel und Feldbinde, Ärmelbänder und Armbinden, Wimpel und Fahnen, Emailleschilder, tausende von Stoff- und Metalleffekten III. Reich und vieles mehr. Abgesehen von dem erheblichen finanziellen Schaden wurde das Ergebnis von 50 Jahre forschen und sammeln zunichte gemacht. Wir rufen alle Sammler und Händler auf, uns bei der Suche nach den gestohlenen Stücken zu unterstützen.

https://www.stolenitemsww2.com/find-...en-collection/
__________________
Abgabe nur im Sinne und unter Einhaltung der § 86 und 86a StGb und an Personen über 18 Jahren.
ostsee45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 06:22   #2
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,742
Standard

Da gab es doch schon mal einen Beitrag zu ? Wurde der grlöscht ? Ich stelle mir die Frage, wenn ich so eine Sammlung besitzen würde , dann würde ich sie auch dementsprechend absichern. Vielleicht war sie das ja auch aber so eine Masse, die sich bestmöglich noch abgesichert hinter vitrinen befand , klaut man dann doch nicht unbeobachtet in 5 Minuten oder ? Da braucht man doch etwas mehr zeit . Aber gut gegen Profis ist man nie zu 100 % geschützt .

Geändert von ErwinR. (24.10.2017 um 06:26 Uhr)
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 08:18   #3
NJG1
 
Benutzerbild von NJG1
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 5,700
Standard

Ist der 4 oder 5 Hinweis....

Da sieht man mal wie aufwerksam manche sind
__________________
.
.
.
Bin immer nach der Suche nach

1. Der schwarzen/feldgrauen Sonderbekleidung (Kopfbedeckungen/Jacken/Hosen) der Panzer/Sturmgeschütztruppe sowie deren Effekten (Schulterklappen, Kragenspiegen, Brustadler..)

2. Schulterklappen und Kragenspiegel für Offiziere in der glänzenden Ausführung (Paradewaffenrock)

3. Geschönten / geschmückte Feldblusen aller Waffenfarben
NJG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 14:13   #4
TIDAX
 
Benutzerbild von TIDAX
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1,266
Standard

Zitat:
Zitat von NJG1 Beitrag anzeigen
Ist der 4 oder 5 Hinweis....

Da sieht man mal wie aufwerksam manche sind
Na wenigstens hast du aufgepasst.
__________________
Suche gut erhaltene deutsche Marinedolche.Angebote mit Preisvorstellung bitte per PN oder an montygohlke@t-online.de
TIDAX ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 10:57   #5
schlachtmeister50
Sammelschwerpunkt NSDAP , Uniformen und Schirmmützen
 
Benutzerbild von schlachtmeister50
 
Registriert seit: 25.03.2013
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2,350
Standard

Zitat:
Zitat von TIDAX Beitrag anzeigen
Na wenigstens hast du aufgepasst.

__________________
Suche alles der NSDAP , Uniformen , Schirmmützen , orden usw ... Alles der Ortsgruppe, Kreisleitung , Gauleitung , Reichsleitung , Parteigericht , Ordensburgen usw.. Rouladenchef@gmx.de
schlachtmeister50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 08:10   #6
messi
 
Benutzerbild von messi
 
Registriert seit: 14.04.2005
Beiträge: 4,303
Standard

Unglaubliche Sammlung!!!Von solch extrem seltenen Stücken....muss doch wieder was auftauchen!!!
__________________
Suche Hersteller-Varianten, frühe Urkunden, Top Portraits ,Etuis zum Flugzeugführerabzeichen !
messi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 11:20   #7
WehrkreisV
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 7,437
Standard

War das ein öffentliches Museum ?
__________________
Suche alles von:

35. / 198. / 215. ID
5. / 101. Jägerdiv.
78. Sturmdiv.

Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
Geb.Jg.Rgt.: 13
IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
MG-Batl.: 4, 5, 11

Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm
WehrkreisV ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 20:42   #8
kfs
Sammelschwerpunkt U-Boot / Kriegsmarine
 
Benutzerbild von kfs
 
Registriert seit: 27.09.2008
Beiträge: 1,796
Standard

Zitat:
Zitat von WehrkreisV Beitrag anzeigen
War das ein öffentliches Museum ?

Nein, eine private Sammlung
__________________
Suche Fotos , Urkunden/gruppen , Orden und ganze Nachlässe der U-Bootwaffe

Für Kontakt und Verkauf an Nichtsupporter mail an zooby @ gmx.de
kfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 08:29   #9
Kölsch
 
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 753
Standard

war der Vorbesitzer vom Museum in La Gleize,seine Privatsammlung.


gruß kölsch
Kölsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.