Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Tagesausbeute militärische Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2018, 14:24   #11
saarkelte
 
Benutzerbild von saarkelte
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 1,734
Standard

Toller Bericht und und noch bessere Funde ! Meinen Glückwunsch Jungs
__________________
Sammle alle Vorkriegsmaterialien vom DRK, Schwesternschaft, Saar, Werner Redo (Saarlautern)
saarkelte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 17:51   #12
Koppel71
 
Benutzerbild von Koppel71
 
Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 765
Standard Super

Was der Erdboden so hergibt .

Bitte mal um ein Foto der Rückseite vom Koppelschloss . Könnte Marine sein .

Gruß Koppel71
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Marine Eisen Auflage 006.jpg (313.7 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg Marine Eisen Auflage 013.JPG (256.6 KB, 42x aufgerufen)
Koppel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 18:32   #13
monty75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: berlin
Beiträge: 1,321
Standard

Die Auflage ist oder besser gesagt war mit 4 splinten befestigt
monty75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 05:08   #14
sven79
 
Benutzerbild von sven79
 
Registriert seit: 07.05.2005
Ort: SBZ
Beiträge: 10,545
Standard

Toller Bericht.
Natürlich auch tolle Funde.
Glückwunsch zum Erfolg.
Gruss Sven

PS:Bei vielen tollen Funden steht der "Monty" im Zusammenhang-ich glaube der hat so viel Glück,der findet sogar Sachen ohne Batterien im Suchgerät ��

Geändert von sven79 (08.11.2018 um 05:09 Uhr)
sven79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 06:06   #15
Bobby5pötter
 
Benutzerbild von Bobby5pötter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 895
Standard

Danke
Er hat seine Seele dem Teufel verkauft

Bobby
__________________
Suche alles zum:
-Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg
-Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille
Bobby5pötter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 11:30   #16
Kölsch
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 857
Standard

Zitat:
Zitat von Bobby5pötter Beitrag anzeigen
Naja, ich denke das der Rahm abgeschöpft ist.
Zumindest an den bekannten Hotspots die man in jedem Bericht nachlesen kann.
Dafür haben die Jungs in den ersten 15/20 Jahren schon gesorgt.
Freilich liegt noch was dazwischen, aber man darf sich das nicht so einfach vorstellen.
Nullrunden und wunde Füße gehören in der Gegend auch zur Tagesordnung.
Man muss sich seine Funde dort schon erlaufen.

Danke an alle für die positive Resonanz

Bobby
schöne funde
das haben wir vor 15/20 Jahren an einem halben Tag gefunden....

die zustände werden auch immer schlechter,ist ja schon fast Ruhrkesselniveau

ich denke mal ,das trotz extreme Trockenheit,die untersten schichten des bodens sich irgendwie
verändert haben,wo viel moos das wasser speichert,sind die Sachen viel angegriffener..

die besten funde kamen aus dem hellen trockenen sandstellen..

gruß kölsch
Kölsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 21:41   #17
Jacza
 
Registriert seit: 09.06.2017
Ort: Copnic
Beiträge: 59
Standard

Glückwunsch zu den Funden!

Der Osten ist leergeräumt, ihr braucht nicht mehr herkommen.
Jacza ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.