Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Antike Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2018, 21:11   #1
axel691
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form
 
Benutzerbild von axel691
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 2,254
Standard Pferdekopf von der Wiese

Hallo Freunde,
ich habe heute diesen zweiteiligen Pferdekopf gefunden. Scheint Bronze zu sein. Bin am rätseln was es ist?
Höhe ist 6,5cm
Die sich ergebende Öffnung unten ist 4,0 x 4,5cm
Vermutung ist das es sich eventuell um den Knauf eines Sattels handeln könnte.
Liege ich da richtig mit?
Bin für jede Meinung dankbar.
Viele Grüsse
Axel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1639.jpg (216.5 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1640.jpg (259.9 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1641.jpg (139.2 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1642.jpg (215.4 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1643.jpg (241.6 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1644.jpg (259.9 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Kaufe immer Fotos und Fotoalben. Alles anbieten
axel691 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 05:10   #2
Hölle
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 400
Standard

Guten Morgen,
da liegst du mit deiner Vermutung richtig.
Die Google Suche zeigt ähnliche Stücke so ins 16.-17. Jahrhundert datiert.
Ich würde den Knauf für einige Monate in destilliertes Wasser legen, dann sollte sich der Rost leicht mechanisch entfernen lassen.
Schöner Fund!
Grüße
Hölle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 07:53   #3
axel691
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form
 
Benutzerbild von axel691
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 2,254
Standard

Zitat:
Zitat von Hölle Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
da liegst du mit deiner Vermutung richtig.
Die Google Suche zeigt ähnliche Stücke so ins 16.-17. Jahrhundert datiert.
Ich würde den Knauf für einige Monate in destilliertes Wasser legen, dann sollte sich der Rost leicht mechanisch entfernen lassen.
Schöner Fund!
Grüße
Hallo,
danke dir, das er so alt ist hätte ich nicht gedacht.........
Viele Grüsse
Axel
__________________
Kaufe immer Fotos und Fotoalben. Alles anbieten
axel691 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 11:03   #4
peronje
 
Benutzerbild von peronje
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 979
Standard

Schöner Fund !
peronje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 12:12   #5
axl
 
Benutzerbild von axl
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: wehrkreis 12
Beiträge: 5,339
Standard

So alt wird das noch nicht sein, da die Löcher bereits gesenkt sind!

Aber schöner Fund.

LG axl
axl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 12:53   #6
Hölle
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 400
Standard

Hallo axel,
hab ich auch erst gedacht, aber die die ich im Netz gefunden hatte, waren teilweise auch mit gesenkten Bohrlöchern . Kannst aber trotzdem recht haben, wenn ich mir so die Innenseiten dieses Fundes anschaue. Kann auch sein, dass die älteren eher einteilig waren.
Gruß
Hölle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:00   #7
peronje
 
Benutzerbild von peronje
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 979
Standard

Zitat:
Zitat von axl Beitrag anzeigen
So alt wird das noch nicht sein, da die Löcher bereits gesenkt sind!

Aber schöner Fund.

LG axl
Hast du dazu Quellen?

Habe selbst einige Fundstücke die anscheinend gesenkt sind, aber aus dem 30-jährigen Krieg sind...
peronje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:05   #8
axel691
Sammelschwerpunkt VWA 2.Form
 
Benutzerbild von axel691
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 2,254
Standard

Hallo,
Danke allen für die Meinungen
ich habe mir den Kopf mal mit einer 10x Lupe angesehen. Man sieht noch kleine Reste, von einer Vergoldung, am Hals.
Er liegt jetzt im destillierten Wasser.
Wenn der Dreck ab ist, zeige ich das Stück nochmal, mit besseren Fotos.
Gruß
Axel
__________________
Kaufe immer Fotos und Fotoalben. Alles anbieten
axel691 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:15   #9
G Prien
 
Benutzerbild von G Prien
 
Registriert seit: 27.04.2015
Beiträge: 267
Standard

Das ist ein sehr schöner Fund,..hattest Glück, das die beiden Hälften bei einander lagen.

LG Prien
G Prien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 16:16   #10
Spatenblitz
 
Benutzerbild von Spatenblitz
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1,059
Standard

Genau genommen sind es die Hörner von einem Kummet.
Die tauchen bei mir auch gelegentlich auf und sind jedenfalls ansprechender als die lästigen Schlitzrosen.
Ich würde die Teile eher dem 18. bis 19. Jahrhundert zuordnen.

Gruß
Spatenblitz
__________________
Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!
Spatenblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.