Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Benelux-Länder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2012, 21:08   #1
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard In und um Bastogne ...

... steht so einiges an interessanten Dingen herum. Thread besteht aus älteren und neueren Bildern ...

Das sind meine ältesten Bilder, welche ich anläßlich meiner ersten großen Motorradtour, 1974 in Bastogne geschossen
habe. Schwarz/Weiß Bilder waren damals gerade leistbar ... und nicht einmal die habe ich noch. Gescant sind diese Bilder von
sogenannten Kontaktkopien ... im Format 24 x 36 mm ... Eigentlich unglaublich, daß die noch so gut kommen
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bast-0215a.jpg (272.4 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0215b.jpg (257.6 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0215c.jpg (270.3 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0215d.jpg (251.7 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0213-3.jpg (280.1 KB, 33x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:10   #2
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Auf dem Hauptplatz von Bastogne, welcher seit 1950 in General Mc Auliffe Platz (das ist der Kommandeur der 101st Airborne Division,
der den deutschen Parlamentär, mit der Antwort "Nuts" zurück schickte) umbenannt wurde, Steht ein Sherman M4, der schon aufgrund
seiner Eisketten, recht interessant ist. Der Sherman hat als Hauptbewaffnung eine 7.5 cm Kanone und war bei der 11. US Panzerdivision
im Einsatz. Dieses Fahrzeug wurde am 02.01.1945 nahe Renuamont, außer Gefecht gesetzt. Die Bemalung ist fiktiv ... und stellt ein
Fahrzeug der Company C des 37th Tank Battalion dar, welche Bastogne entsetzten - Name des Fahrzeuges "Cobra King"

Bild 6 stammt aus After the Battle Nr.4 von 1974
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bast-sher11.jpg (96.1 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-sher12.jpg (88.7 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0215.jpg (292.1 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0216.jpg (260.1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0217.jpg (270.4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0215-1.jpg (310.8 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bastogne-tank.jpg (262.9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-8008.jpg (260.3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-8007.jpg (285.3 KB, 7x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:11   #3
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Natürlich in Bastogne das Historical Center

... in der Nähe des Einganges zum Bastogne Historical Center, steht dieser Jagdpanzer 38(t) Hetzer ... welcher eigentlich ein schweizerischer
Jagdpanzer G13 ist ... naja, macht ja nix, trotzdem schön. Daß es ein G13 ist, fällt aufgrund der fehlenden Mündungsbremse, gar nicht so rasch
auf. Nach dem Blick auf's Leitrad, ist's allerdings sofort klar. Er stellt ein Fahrzeug der 26. Volksgrenadierdivision dar, welche mit
14 Jagdpanzer 38(t) Hetzer, ausgerüstet war und die eine wichtige Rolle in der Belagerung von Bastogne spielte

... allerdings, dürft's doch nicht so leicht sein, von dem lieben, kleinen Panzer, den man gerade erklommen hat, auch wieder runter zu kommen - lol
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hetz-11.jpg (96.9 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg hetz-12.jpg (93.9 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg hetz-13.jpg (96.3 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg hetz-14.jpg (95.5 KB, 119x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:12   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Auch noch vor dem Bastogne Historical Center ist dieser Sherman M4 mit 105 mm Geschütz, der 10th Armored Division, mit einer Plakette,
die an das Kommando des späteren US Generals William R Desobry erinnern soll. Das Kommando des Major William R Desobry, versuchte
nach Norden, im Raum von Noville, Bastogne zu verteidigen. Dabei wurden 13 Offiziere und 199 Männer verwundet, oder fielen im Kampf.
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sher-Center11.jpg (95.8 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sher-Center12.jpg (96.9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sher-Center13.jpg (95.1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sher-Center14.jpg (95.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sher-Center15.jpg (89.5 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0243.jpg (237.3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0244.jpg (282.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0246.jpg (294.6 KB, 6x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:15   #5
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

... ein weiteres Fahrzeug ist dieser Jagdpanzer M-10 Achilles. Ob der mittlerweile auch schon irgendwo drinnen steht ... keine Ahnung
... 2003 stand er jedenfalls vor dem Bastogne Historical Center. Der Achilles ist die britische Version des M-10 Wolverine und des M-36 der
Amerikaner. Allerdings wurde durch den Einbau der der britischen 17 Pfünder Kanone, eine echte Kampfwertsteigerung erzielt

Von Innerhalb des Museums habe ich leider keine (vernünftigen) Fotos. Die welche ich habe, sind Dias ... und die sind grausig. Innen ist die
Beleuchtung unter jeder Kano(h)ne

Es gibt aber jetzt ein neues Museum, welches ich allerdings noch nicht kenne --> klick !
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg achilles11.jpg (95.7 KB, 73x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:15   #6
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Die US-Gedenkstätte Bastogne heißt MARDASSON MONUMENT (das ist die Bezeichnung der Örtlichkeit dort !) und wurde 1950 von
der dankbaren belgischen Bevölkerung zu Ehren der vielen gefallenen, jungen amerikanischen Soldaten, welche Belgien befreit hatten, errichtet ...

Quelle: Fremdenverkehrsamt Bastogne - ab 2013 wird das neu gestaltete Museum eröffnet ... warten wir mal ab, was es da geben wird

Naja, beindruckend ist das Monument schon ... und es lohnt sich auf jedem Fall, auch mittels der innen befindlichen Wendeltreppe, auf
das Dach des Monuments zu klettern. Raus kommt man dort, wo das pilzförmige Dach zu sehen ist
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bastogne11.jpg (91.0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne12.jpg (95.3 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne13.jpg (89.6 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne14.jpg (96.8 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0248.jpg (280.0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0251.jpg (297.8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg bast-0252.jpg (278.5 KB, 7x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:16   #7
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Der Ausblick von der US-Gedenkstätte in Bastogne ist auf jeden Fall phantastisch ... die Bronzereliefe zeigen den Standort der
verschiedenen Einheiten an. Der Blick ins Gelände rundum, das eigentlich gar nicht soo groß von den Entfernungen her erscheint, die
Wälder in denen damals gekämpft wurde ........ was da wohl noch herumliegen muß

Das in der Stadt Bastogne befindliche alte Museum ist ein Bauernfang ... und immer wieder fallen Leute drauf hinein

--> siehe diesen thread posting Nr. 29 !

.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bastogne15.jpg (66.7 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne16.jpg (97.0 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne18.jpg (92.5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg bastogne17.jpg (88.3 KB, 25x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:16   #8
nilo85
 
Benutzerbild von nilo85
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Ostdeutschland
Beiträge: 3,294
Standard

Kann dein Bilder nicht sehen
nilo85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 21:35   #9
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

Zitat:
Zitat von nilo85 Beitrag anzeigen
Kann dein Bilder nicht sehen
... war ich wieder langsam mit Dichtmachen

Wollte den thread erst mal komplett wieder restaurieren und dann erst einstellen

... es kommt allerdings später noch was nach !
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2012, 22:56   #10
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,552
Standard

... ca 7 km nördlich von Bastogne befindet sich dieses Denkmal, das der 101st und 82nd Airborne Division, welche diesen Punkt,
ab dem 18. Dezember 1944 gehalten hat

... und der PK-Hobel, denn mit nem Familienkäfig, kann jeder auf Tour gehen. Vielleicht sollt' ich noch dazu sagen, daß wir ein
paar Tage voher noch in Biaritz waren und danach über La Rochelle, Saumur (Panzermuseum !!!) in die Normandie fuhren .......


.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg airborne11.jpg (96.5 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg airborne12.jpg (95.5 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg airborne13.jpg (96.0 KB, 89x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.