Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2018, 19:42   #1
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1,057
Standard Unbekannte Machete zur Bestimmung

Hallo,

kann mir jemand hierbei helfen?
Sehr schwere und robuste Machete.
Ohne jegliche Stempel oder ähnliches....

MfG
Cox
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180728_183150.jpg (293.5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180728_183045.jpg (281.3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180728_183217.jpg (277.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180728_183233.jpg (261.2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180728_183050.jpg (278.6 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Suche alles aus Westmittelfranken bzw. vorallem aus folgenden Ortschaften:
- Ansbach
- Rothenburg ob der Tauber
- Schillingsfürst / Dombühl / Sulz / Wörnitz / Feuchtwangen
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 20:19   #2
Karbanser
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 2,061
Standard

Meiner Meinung was jadgdliches. Allerdings irgendwas umgebautes aus einer ehemals größeren Klinge.
__________________
KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
SUCHE:
Schirmmütze Offizier Ari
Karbanser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2018, 12:43   #3
RoterJaeger25
 
Benutzerbild von RoterJaeger25
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 702
Standard

Die Klinge könnte von einem österreichischen Pioniersäbel M1915 stammen...

Gruß Jakob
__________________
Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie
RoterJaeger25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 16:43   #4
kanonenlotte57
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 202
Standard Machete

Bei dem Stück handelt es sich um einen sogenannten Standhauer österreichischer
Machart.Absolut jagdlich.
kanonenlotte57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 18:40   #5
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1,057
Standard

Zitat:
Zitat von kanonenlotte57 Beitrag anzeigen
Bei dem Stück handelt es sich um einen sogenannten Standhauer österreichischer
Machart.Absolut jagdlich.
Kamnst du.mir sagen wie ich den zeitlich und preislich einordnen kann? So 18.jhrd?

MfG
Cox
__________________
Suche alles aus Westmittelfranken bzw. vorallem aus folgenden Ortschaften:
- Ansbach
- Rothenburg ob der Tauber
- Schillingsfürst / Dombühl / Sulz / Wörnitz / Feuchtwangen
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 20:10   #6
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,208
Standard

Ja die klinge sieht aehnlich von PS1915, die hat aber nur 38cm , also wenn es mit dem dimmension stimmt, dies ist etwas laenger, koennte jagdliches messer /dusack aus Oesterreich sein, ich wuerde sagen 19.jhdt .a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 17:55   #7
kanonenlotte57
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 202
Standard Unbekannte Machete

Ich habe 5 dieser Standhauer mit der gleichen Klinge in der Sammlung.Klinge hat mit Pioniersäbel nichts zu tun.Diese Stücke wurden bis in die 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts in dieser Form hergestellt.Bei dem vorliegenden Stück scheint selbst
herumgefummelt worden zu sein,(Griffschalen und Parierelemente).Das Parierstück
passt nicht zur Klingenangel.Insgesamt Bastlerstück.Zum Wert würde ich nicht mehr wie EURO 50,- als Ersatzteilspender angeben.
kanonenlotte57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 18:15   #8
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1,057
Standard

Herzlichen Dank für die Hilfe!

MfG
Cox
__________________
Suche alles aus Westmittelfranken bzw. vorallem aus folgenden Ortschaften:
- Ansbach
- Rothenburg ob der Tauber
- Schillingsfürst / Dombühl / Sulz / Wörnitz / Feuchtwangen
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.