Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2018, 14:31   #11
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 860
Standard

Zitat:
Zitat von samson Beitrag anzeigen

Perfekt es ist ein griechischer und ich als Laie erkenne nicht den Unterschied ...
Stammt dieser Degen aus dem Nachlass des griechischen Marineoffiziers, der Du hier erwähnt hast:

https://www.militaria-fundforum.de/s...d.php?t=830962

Die Klingen des königlich hellenischen Marineoffizier-Degens wurden in Solingen hergestellt und die Gefäss und Scheide wurden in England hergestellt. Das gesamte Design dieses Degens basiert auf dem British Naval Officers Sword M1827.

Deine Preisvorstellung von 800 Euro ist zu hoch. Man könnte vielleicht 275-340 Euro dafür bekommen aber warum möchtest Du den Degen vom Rest des Nachlasses trennen?

Gruss
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:39   #12
samson
MFF Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 2,728
Standard

Ne Ne es wird nix getrennt wollte mich nur ein wenig informieren. Woher kommen Deine Preisvorstellungen?? Hast Du eine Quelle wo man sowas kaufen kann??
__________________
Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste,
den Frauen hold, treu wie Gold,
Mut in Gefahr, das ist ein Husar

SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 04:50   #13
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 860
Standard

Diese Schwerter lassen sich zu keinem hohen Preis verkaufen.

LINK: http://artemis-antiques.gr/el/variou...-naftikou.html

Gruss

Geändert von piedmont (11.06.2018 um 05:00 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 08:41   #14
samson
MFF Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 2,728
Standard

Zitat:
Zitat von piedmont Beitrag anzeigen
Diese Schwerter lassen sich zu keinem hohen Preis verkaufen.

LINK: http://artemis-antiques.gr/el/variou...-naftikou.html

Gruss
DAS ist Neuware!!!
__________________
Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste,
den Frauen hold, treu wie Gold,
Mut in Gefahr, das ist ein Husar

SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 14:35   #15
samson
MFF Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 2,728
Standard

Hab dort nun extra Bilder angefordert und siehe da NEUWARE!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3661.jpg (560.9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3662.jpg (654.0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3663.jpg (567.2 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste,
den Frauen hold, treu wie Gold,
Mut in Gefahr, das ist ein Husar

SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 15:58   #16
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 860
Standard

Die königlich hellenische Marinedegen und Heeresdegen des 1. Griechischen Königreichs 1832-1927 sind begehrte Sammlerstücke und lassen sich zu hohen Preisen verkaufen.

Dein Degen stammt aber aus der Mitte des 2. Griechischen Königreichs. Es handelt sich um ein nicht sehr begehrte Sammlerstück, genau wie alle Schwerter der 3. Griechischen Republik. (Die Bilder im Beitrag 15 zeigen einen Degen aus der 3. Republik.) Es gibt einen sehr eingeschränkten Sammlermarkt für diese Dingen und sie lassen sich zu keinen hohen Preisen verkaufen. Ich weiss, Du hörst das nicht gern aber tja... Pech gehabt.

Hier ein identische kgl. gr. Marinedegen aus dem 2. Königreich, der im Jahr 2017 für 299 Euro verkauft wurde:

http://www.iefimerida.gr/news/362406...fos-toy-eikona

Geändert von piedmont (13.06.2018 um 16:12 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 13:25   #17
samson
MFF Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 2,728
Standard

hmmh der Degen für 299 ist die gleiche Neuware im weitesten Sinne wie vorher so einfach.
siehe weiße Rochenhaut Imitat...
Der vorgestellte ist von einer deutschen Firma in den Jahre 30-42 als Exportware nach Griechenland exportiert worden und dies ist schon etwas anderes. Ja es ist ein kleiner Sammlermarkt in Griechenland ohne richtige Foren ohne Fachliteratur ect. Hier kommt man nur weiter durch Gespräche und muss die Spreu vom Weizen trennen. Wenn man dann die Zahl der recht kleine Marine und Offiziere nimmt werden dies schon wenig Stücke...
Ergo es ist wie es ist und es ist ein neues Projekt was aber noch was dauert ....
__________________
Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste,
den Frauen hold, treu wie Gold,
Mut in Gefahr, das ist ein Husar

SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

Geändert von samson (18.06.2018 um 14:40 Uhr)
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.