Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Allgemeine Themen > Allgemeines Diskussionsforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2018, 15:16   #21
sdkfz 7
 
Benutzerbild von sdkfz 7
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: sachsen
Beiträge: 1,317
Standard

ich sehe dir szene schon bildlich vor mir,wen mich der herr wachtmeister mit dem auto anhält und führerschein und fahrzeugpapiere verlangt und ich ihm sage,die bekommst du nicht ohne ne datenschutzerklärung. ;-)
__________________
http://sdkfz7.wix.com/sd-kfz-7
sdkfz 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 16:55   #22
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,813
Standard

[QUOTE=Lars;4357774]
Zitat:
Zitat von Lars Beitrag anzeigen
Der springende Punkt ist hier zu finden:

"...dass ein Unternehmen bei der Übergabe einer Visitenkarte direkt informieren muss, was es mit den Kontaktdaten machen wird“ ...

Natürlich will jemand, der seine Visitenkarte oder persönlichen Daten einem anderen übergibt, daß DIESER sie entsprechend verwendet.

In den letzten Jahren aber wurde das zu einer lukrativen Marktlücke. Denn für Adressen werden per Stück zwar nur ein paar Cents bezahlt. Aber die Menge macht es aus. .../QUOTE]



Gruß
Die Daten werden doch schon seit langem von den Meldebehörden verwertet, oder warum glaubt Ihr, gib'ts 'ne Woche nach Ummeldung die ersten Werbebriefe von z.B. Möbelhäusern etc.
__________________
Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
The Royal Highland Regiment - The Black Watch
USCOB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 08:45   #23
Lars
MFF Experte für Filme
 
Benutzerbild von Lars
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 619
Standard

[QUOTE=USCOB;4358930]
Zitat:
Zitat von Lars Beitrag anzeigen
Die Daten werden doch schon seit langem von den Meldebehörden verwertet, oder warum glaubt Ihr, gib'ts 'ne Woche nach Ummeldung die ersten Werbebriefe von z.B. Möbelhäusern etc.

Gottes Mühlen mahlen langsam aber sicher! Alle anderen kaum bis gar nicht!

Z.B.; jeder wußte, daß beim Bau, im öffentlichen Bereich gepfuscht, gemauscherlt usw. wird. Und wann ist man darauf gekommen? Und wann hat man überlegt, ob sich da nicht was ändern muß? Wann hat man Gesetze erlassen? Wurden dann Nägel mit Köpfen gemacht?

Und genauso ist es hier auch. Jetzt "braucht" man den Erfinder / Verursacher vermutlich nicht mehr. Vermutlich will man an sein Geld heran. Und bevor man Nägel mit Köpfen macht, ... (wird irgendetwas gemacht).

Dabei ist es gar nicht so schwer. Ich persönlich hatte die Absicht, die ganzen Spam-Lieferanten auszudünnen, indem ich ihre Neuanfragen ignoriere. Und was machen die "Gfraster" jetzt?!

Jetzt verschicken sie E-Mails mit dem Inhalt, wenn ich weiter wie bisher ihre "Dienste" in Anspruch nehmen will, brauche ich nichts zu tun. Ansonsten soll ich "widersprechen".

Also; im Prinzip ist das ganze für die Katz: Denn wie weiß ich, wer meine Daten verkauft hat?! usw. usf. ....

Gruß
__________________
Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!

Sammelbilder gesucht
Deutschland hoch in Ehren:
Nr. 21 und 35
Lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 15:36   #24
Luger 03
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: D - CH - F - Ecke
Beiträge: 181
Standard

Zitat:
Zitat von R35 Beitrag anzeigen
Ich mach ne Umschulung zum Abmahnanwalt
UMSCHULEN??????? Pass bloss auf dass Du da dich sinnlos überqualifizierst....das werden zukünftig Tippsen im Akkord machen.....
In Freibug haben sie einen Gottesdienst aus dem Münster nach aussen übertragen wollen---wurde aus bekannten Gründen unterlassen....
Gestern konnte man aus Berlin eine Demo live verfolgen --- aber vielfach waren die Bilder aus dem gleichen Grund unscharf.....wurde extra darauf hingewiesen.....
War aber da schon angebracht, die Teilnehmer sollen ja, soweit als erforderlich, ihren Arbeitsplatz nicht verlieren müssen.........
Luger 03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:13   #25
Lars
MFF Experte für Filme
 
Benutzerbild von Lars
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 619
Standard

Witzig finde ich das hier, ist aber auch so gemeint:

Hier geht es hauptsächlich um eine Salzburger Metzgerei aber auch um andere Absurditäten:

https://www.abendblatt.de/ratgeber/m...sequenzen.html

Das hier finde ich noch besser, ist aber tatsächlich ernst gemeint:

In der Gratiszeitung "Heute" auf Seite 4 ist folgendes zu entnehmen:

"An mehreren Standorten wurden Lehrer gebrieft, daß sie etwa Noten nicht mehr vor der ganzen Klasse verkünden dürfen." (Zitat)

Es wird geschrieben, daß das Thema debattiert wird. Halten sich die Pädagogen pensibel ans Gesetz, gibt es Zeugnisse nur mehr unter vier Augen. Weiters wird angeführt, daß Schularbeiten in einem abgesperrten Raum oder Safe aufbewahrt werden. Schon bisher durften Noten von Schularbeiten und Tests nur mit Zustimmung der Schüler verlesen werden dürfen.

(Tw. sinnwahrend O-Ton oder Zitate)

Ich stelle mir das so bildlich vor, wenn der Nachwuchs seinen Eltern unter Hinweis auf den Datenschutz das Zeugnis verweigert.

Wenn eine Lehrerkonferenz über Aufstieg oder Sitzenbleiben von Schülern am Datenschutz scheitert.

Die Lehrerfrage nach der Entdeckung Amerikas von Schülern unter Hinweis auf den Datenschutz verweigert wird.

Das Erlernen und Wiedergeben der "Glocke" unter Hinweis auf Copyright und Wiedergabe an einem öffentlichen Ort in Frage gestellt wird.

Darf dann noch auf Gemeindebauten stehen, wann wer das gebaut und finanziert hat?!




Weit haben wir es gebracht.

Gruß
__________________
Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!

Sammelbilder gesucht
Deutschland hoch in Ehren:
Nr. 21 und 35
Lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 08:48   #26
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,813
Standard

Es geht auch andersrum.
Jetzt werden schon Leute vor Gericht gezerrt, weil weniger Daten erhoben werden sollen.
https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4060061.html
__________________
Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
The Royal Highland Regiment - The Black Watch
USCOB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.