Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2017, 12:36   #1
sonny1610
 
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 786
Standard Bajo aptiert, M71/74

Hallo,
habe hier ein aptiertes Bajo bekommen,
in der Tagesausbeute hat mir ein netter Kollege geschrieben -
M71/74 aptiert für K98 ??

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1150955.JPG (131.0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150956.JPG (139.0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150957.JPG (134.5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150958.JPG (151.5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150959.JPG (158.5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150960.JPG (146.0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150961.JPG (155.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150962.JPG (163.0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1150963.JPG (124.5 KB, 13x aufgerufen)
sonny1610 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 18:34   #2
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,104
Standard

Wo moeglich koennte es auf Gew98 aufgepflanzt werden, ob sowas aber dienstlich ist, schwer zu sagen, da werde schon Freunde weiterhelfen.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 21:15   #3
sonny1610
 
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 786
Standard

.....ja, dienstlich bestimmt nicht, deswegen ja aptiert....
sonny1610 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 07:03   #4
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,731
Standard

Zitat:
Zitat von sonny1610 Beitrag anzeigen
.....ja, dienstlich bestimmt nicht, deswegen ja aptiert....
Das kann durchaus eine Offizielle Abänderung sein, um dieses Seitengewehr auf neueren Gewehren nutzbar zu machen.

Sleepwalkers Meinung wäre hier wichtig.

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2017, 10:08   #5
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,104
Standard

Ich glaube in F.Ruediger buecher ist diese abbaenderung abgebildet, oder wenn nicht dann bestimmt in Roy Williams katalog.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 14:54   #6
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,132
Standard

Dieses Seitengwehr 71/84 kann so nur auf einem Karabiner 98 aufgeplanzt werden... da keine zusätzliche Ausfräsung für den Putzstock vorhanden ist.Von denBuldern her dwnke das das gut passen könnte... müsste man halt mal aufpflanzen.

Die Abänderung ist allerdings sehr primitiv gemacht. Man gab sich kaum Mühe das ganze etwas soldie umzuarbeiten.

Ich halte es zwar für alt... aber schwer zu sagen wann und wo das genau geschah...
Kann auch gut nach 1918 bei einem Freikoprs, Tschechoslowakei, in Polen usw. gemacht worden sein.

Mit was ist die Scheide umwickelt.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (21.11.2017 um 14:57 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 14:41   #7
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,132
Standard

Und da ist es schon....

Egon Nr. 6762632

... ein - meiner Ansicht nach - verfälschtes Bajonett.

Basis war hier ein spanisches M1993... erkennbar u.a. an den Schrauben.

Ich hoffe das hier besprochene Stück hatte nicht das gleiche Schicksal.. oder Quelle.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (23.12.2017 um 14:41 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 14:44   #8
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,738
Standard

hi
das stück kommt aus dem Sauerland,von einem uns allen wohlbekannten"sammler",der von zeit zu zeit solche Raritäten ins netz stellt.
einen weitern kommentar erspare ich mir.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 15:27   #9
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 8,234
Standard

Zitat:
Zitat von ulane5 Beitrag anzeigen
hi
das stück kommt aus dem Sauerland,von einem uns allen wohlbekannten"sammler",der von zeit zu zeit solche Raritäten ins netz stellt.
einen weitern kommentar erspare ich mir.
gruß ulane5
Meinst Du das aus egun oder das hier Besprochene?
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 15:29   #10
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,738
Standard

Zitat:
Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
Meinst Du das aus egun oder das hier Besprochene?
hi
das von ebum.exponate von dem vogel wurden hier schon öfters besprochen.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.