Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2017, 08:34   #21
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,340
Standard

Zitat:
Zitat von junker42 Beitrag anzeigen
Und einen der offentsichtlichsten Unterschiede hat er nicht mal angesprochen.

Gruß J.K.
Das die Parierstange hier separat ist und der Griff nicht aus einem Stück?
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 09:22   #22
sonny1610
 
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 849
Standard

...wie geschrieben, das Bajo ist verkauft, daher kann ich keine weiteren Bilder anhängen,
Gruß
sonny1610 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 09:26   #23
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,761
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Das die Parierstange hier separat ist und der Griff nicht aus einem Stück?
Bei allen für mich als "original" geltenden Stücken ist auf dem Griffrücken das kurze Stück der in diesem Bereich hart eingelötete Klinge zu sehen.

Gruß J.K.
junker42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 09:41   #24
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,340
Standard

ja richtig... mit Kupferlot. Griff und Parierstange sind aus einem Stück... hier wohl nicht. Die " kannst du da ruhig weglassen.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (11.12.2017 um 09:42 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 09:43   #25
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,761
Standard

Zitat:
Zitat von sonny1610 Beitrag anzeigen
...wie geschrieben, das Bajo ist verkauft, daher kann ich keine weiteren Bilder anhängen,
Gruß
Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

Entweder hat der Käufer eine Art "Prototyp" der Nummer 55 gekauft oder eine "Kopie".

Auf jeden Fall hast du es so gehandhabt, daß wir es nicht ergründen konnten !

Sehr schade !

Gruß J.K.
junker42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 16:22   #26
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,947
Standard EB

für mich wären das zwei ko Details!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SAM_0800.jpg (100.6 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0801.jpg (116.9 KB, 42x aufgerufen)
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 17:40   #27
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,340
Standard

ja richtig. Hier zum Vergleich mal ein Original.

Man erkennt gut das einteilige Griffstück und auch die charakterische Form des Parierbügels.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1020481.JPG (132.7 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020480.JPG (137.6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020479.JPG (137.8 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020478.JPG (136.8 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (11.12.2017 um 17:43 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 18:52   #28
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 4,210
Standard

Ich bin kein Experte in ASG am Bild Sam_0807.jpg sieht es die parierstange ist von einem Teil mit handgriff, die kanten sind aber scharf das macht den Eindruck es ist wohl von 2 Teilen? a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.