Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Drittes Reich > Ringe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2018, 16:26   #1
sniper33
 
Benutzerbild von sniper33
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Russland
Beiträge: 391
Standard Ring original oder Kopie?

Hallo alle zusammen! Ich möchte einen solchen Ring besprechen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg post-17095-0-22135400-1512909910.jpg (274.1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg post-17095-0-89913900-1512909939.jpg (182.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg post-17095-0-22565500-1512909952.jpg (167.1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg post-17095-0-30411300-1518277737.jpg (144.7 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg post-17095-0-41642700-1518277628.jpg (130.3 KB, 13x aufgerufen)
__________________
E-Mail: sniper.33@mail.ru
Suche Ringe NORGE (Norwegen). Angebote bitte per PN. http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=730070

Geändert von sniper33 (10.02.2018 um 16:26 Uhr)
sniper33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 09:09   #2
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 4,005
Standard

Odal wäre hier der Experte... Soviel ich mich damit mit ihm Ausgetauscht hatte, müsste es sich bei diesem um eine Kopie handeln. Der Hersteller hatte nach dem Krieg diese Ringe weiter hergestellt (Ähnlich wie Souval) jedoch mit kleinen anderen Details als zuvor noch während des Krieges...
...ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren...
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

Geändert von ELISE (11.02.2018 um 09:10 Uhr)
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 16:59   #3
sniper33
 
Benutzerbild von sniper33
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Russland
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von ELISE Beitrag anzeigen
Odal wäre hier der Experte... Soviel ich mich damit mit ihm Ausgetauscht hatte, müsste es sich bei diesem um eine Kopie handeln. Der Hersteller hatte nach dem Krieg diese Ringe weiter hergestellt (Ähnlich wie Souval) jedoch mit kleinen anderen Details als zuvor noch während des Krieges...
...ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren...
Hallo Karl! Ich bin der gleichen Meinung, dass dies eine Kopie ist. Und wie gefallen dir diese Momente?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg post-17095-0-22135400-1512909910.jpghjyj.jpg (286.7 KB, 36x aufgerufen)
__________________
E-Mail: sniper.33@mail.ru
Suche Ringe NORGE (Norwegen). Angebote bitte per PN. http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=730070
sniper33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 20:53   #4
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 4,005
Standard

Ja, die Flage hat zuwenig "Wind" ... Aber auch andere Details sind meiner Meinung nach nicht passend... Alle Details zu Veröffentlichen ist aber nicht Sorgsam.
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 04:23   #5
G.B.
MFF Experte für Ringe
 
Registriert seit: 21.05.2004
Beiträge: 572
Standard

yes Odal liked these! Years ago he and I found a nice little hoard of them. both large and small scale size. The good old days...... anyway -
Something to be careful of... The flags were made in quantity. When we found the hoard there were some unfinished rings, separate, extra flags [10 or so]...
- * I am sure there were many made to be used on all sort of souvenirs during the period..

SO it IS possible to have a period made flag with REAL enamel and they put them on their counterfeit rings... So do NOT only use that fact of it being real enamel for authentication...

Happy hunting guys.!

Geändert von G.B. (12.02.2018 um 04:26 Uhr)
G.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 10:08   #6
sniper33
 
Benutzerbild von sniper33
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Russland
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von G.B. Beitrag anzeigen
yes Odal liked these! Years ago he and I found a nice little hoard of them. both large and small scale size. The good old days...... anyway -
Something to be careful of... The flags were made in quantity. When we found the hoard there were some unfinished rings, separate, extra flags [10 or so]...
- * I am sure there were many made to be used on all sort of souvenirs during the period..

SO it IS possible to have a period made flag with REAL enamel and they put them on their counterfeit rings... So do NOT only use that fact of it being real enamel for authentication...

Happy hunting guys.!
And how do you feel about this?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cdvf.jpg (209.6 KB, 19x aufgerufen)
__________________
E-Mail: sniper.33@mail.ru
Suche Ringe NORGE (Norwegen). Angebote bitte per PN. http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=730070
sniper33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 03:04   #7
G.B.
MFF Experte für Ringe
 
Registriert seit: 21.05.2004
Beiträge: 572
Ausrufezeichen

I don't like it one bit.........
G.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.