Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Flohmarktfunde > Tagesausbeute Flohmarkt u.s.w.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2018, 20:21   #11
dave810
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Landkreis Hildesheim
Beiträge: 4,237
Standard

Hallo Chris,

ein Arbeitskollege war es

Er wollte es sogar wegwerfen, da habe ich es noch retten können.

Aber Euch zur Info.

Die Gruppe bleibt nach einem Gewissensdisput mit meiner Frau bei mir.

Sie hat mir ein schlechtes Gewissen eingeredet..

Beste Grüße sendet Euch

Dave

Zitat:
Zitat von CHTopGun Beitrag anzeigen
Wenns ein Freund von dir ist, dann würde ich - an deiner Stelle -
die Sachen gut weg legen, die fressen kein Brot.
Der finanzielle Erlös wäre wohl eher gering und ich kann mir gut vorstellen,
dass der Träger der Auszeichnungen das Erlebte über kurz oder lang verarbeiten wird
und sich dann vll. irgendwann freuen würde, wenn die Sachen noch in greifbarer Nähe sind.
Bzw. ggf. untröstlich wäre, wenn sie für ein paar Kröten irgendwo ins Nirvana verkauft wurden
und danach einzeln bei Ebay weitervertickt wurden.

Ist allerdings nur meine Meinung, musst du wissen.


Grüße,
Chris
__________________
Ich suche immer seltene Varianten von Marineauszeichnungen sowie Urkunden- und Dokumentengruppen oder Einzelurkunden.
dave810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 10:37   #12
herroberst
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 3,581
Standard

Zitat:
Zitat von dave810 Beitrag anzeigen
Hallo Chris,

ein Arbeitskollege war es

Er wollte es sogar wegwerfen, da habe ich es noch retten können.

Aber Euch zur Info.

Die Gruppe bleibt nach einem Gewissensdisput mit meiner Frau bei mir.

Sie hat mir ein schlechtes Gewissen eingeredet..

Beste Grüße sendet Euch

Dave
---Gute Entscheidung---

Gruß herroberst
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.
herroberst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 16:24   #13
problem
 
Registriert seit: 31.08.2014
Beiträge: 442
Standard

Diese Auszeichnung ist in der Truppe nicht immer so angesehen, da sie zum Teil inflationär verliehen wurde.
Gefechte ohne nachweislichen Feind bis hin vom heufigem Beschuss des Lagers waren die nichtigen Gründe. Auch wurde diese, an die aus dem Lager wirkende, Artillerie Besatzungen verliehen.
Deshalb entsorgten auch schon einige Soldaten diese, direkt nach der Verleihung.
Glück ab
problem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 23:51   #14
Landser100
Sammelschwerpunkt Buntmetall PKA
 
Benutzerbild von Landser100
 
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 253
Standard

Zitat:
Zitat von dave810 Beitrag anzeigen
Hallo Chris,

ein Arbeitskollege war es

Er wollte es sogar wegwerfen, da habe ich es noch retten können.

Aber Euch zur Info.

Die Gruppe bleibt nach einem Gewissensdisput mit meiner Frau bei mir.

Sie hat mir ein schlechtes Gewissen eingeredet..

Beste Grüße sendet Euch

Dave
Top Deine Frau!
Habe auch ein "sehr nahes" Familienmitglied drüben gehabt und erinnere mich noch gut an seine Statusmeldungen. Er war regelmässig draussen, was man von einem Großteil der Truppe nicht sagen konnte, auch wenn ihre unterstützende Funktion gebraucht wurde.
Wenn man dann die Details hört, mit welchen Grundlagen unsere Truppe da immer wieder agieren musste und in haarige Situationen kam. Zurück in der Heimat wurde ein Beerdigung der gefallenen deutschen Soldaten begleitet. Als die Särge aus der Kirche rausgetragen wurden, hatten sich "politisch anders orientierte" Personen versammelt, die dann klatschten und jubelten, weil wieder deutsche Soldaten "umgekommen" waren.
Es ging weiter bei der Vervollständigung der Ausrüstung und Übernahme der Gesprächskosten in die Heimat auf eigene Kosten an, Reglementierung der Munitionsmenge / Luftunterstützung und ..... endet in einer ewigen Abrechnung mit dem Stellenwert eines deutschen Soldaten im Auslandseinsatz. Am Ende wurden die deutschen Stützpunkte abgegeben.

Ich finde daher die Aufzählung über Verleihungszahlen und Wert unpassend. Jeder der dort war oder einen nahes Familienmitglied im direkten Außeneinsatz hat(te), kann es sicher von ihm erfahren.

Halte es daher für immer in Ehren. Irgendwann wird es Geschichte und es wird auch anders darauf geguckt.
__________________
Suche alles von Knurow vor 1945!
Landser100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 09:04   #15
Schütze0815
 
Benutzerbild von Schütze0815
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1,380
Standard

Zitat:
Zitat von problem Beitrag anzeigen
Diese Auszeichnung ist in der Truppe nicht immer so angesehen, da sie zum Teil inflationär verliehen wurde.
Gefechte ohne nachweislichen Feind bis hin vom heufigem Beschuss des Lagers waren die nichtigen Gründe. Auch wurde diese, an die aus dem Lager wirkende, Artillerie Besatzungen verliehen.
Deshalb entsorgten auch schon einige Soldaten diese, direkt nach der Verleihung.
Glück ab
Ich hab 5 Einsätze hinter mir und dabei hat ich ca. 10 Gefechtsberührungen. Aber bekommen habe ich keine, ist wohl zum einen ein Marineproblem und die Stiftung bzw. Verleihung gab es nur für Gefechte nach April 2009.
Kann aber auch gut ohne den Orden meine Dienst versehen....
Was wir taten war nicht für Orden sondern für den Kameraden neben dir.....
Gruß
Sascha
__________________
Fröhlich leben, trotzig kämpfen und lachend sterben!

Der Militaria BLOG www.bacuffz.com
Schütze0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 09:54   #16
problem
 
Registriert seit: 31.08.2014
Beiträge: 442
Standard

Die Auszeichnung muss beantragt werden.
Zu deinen sollte es ja TIC Berichte geben und auf der Grundlage kann ein Chef oder Kommandeur beantragen.
Das es die Berichte gibt, kann sehr wichtig werden.
Das kann ja auch wür eine WDB wichtig werden.
problem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 16:37   #17
Kübeluli
Sammelschwerpunkt Arbeitsdienst
 
Benutzerbild von Kübeluli
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 1,314
Standard

Zitat:
Zitat von Schütze0815 Beitrag anzeigen
Ich hab 5 Einsätze hinter mir und dabei hat ich ca. 10 Gefechtsberührungen. Aber bekommen habe ich keine, ist wohl zum einen ein Marineproblem und die Stiftung bzw. Verleihung gab es nur für Gefechte nach April 2009.
Kann aber auch gut ohne den Orden meine Dienst versehen....
Was wir taten war nicht für Orden sondern für den Kameraden neben dir.....
Gruß
Sascha
Sehr gute Worte !!

Ich habe im Juni meinen sechsten Einsatz beendet und bereite mich gerade auf den nächsten vor .
TIC Zettel habe ich auch verschiedene in meinen Unterlagen.
Einerseits kann ich den Kameraden verstehen wenn er damit evtl nichts mehr zu tun haben möchte . Mir persönlich allerdings würde es nie in den Sinn kommen meine Auszeichnungen oder Urkunden zu veräussern oder zu verschenken .
Glück AB Uli
__________________
Ich sammel strikt nach § 86 und 86a des StGb.
Außerdem suche ich RAD Ärmelspaten .
Kübeluli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.