Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Orden und Abzeichen > Deutsche Orden und Abzeichen nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2017, 13:35   #1
mark99995
 
Benutzerbild von mark99995
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 3,616
Standard Erdkampfabzeichen

Hallo,

was haltet Ihr von den 4 Abzeichen ?

Danke für die Hilfe


Mark
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171024_0009.jpg (299.0 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171024_0010.jpg (279.7 KB, 58x aufgerufen)
mark99995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 14:07   #2
Pattex
Sammelschwerpunkt 57er Orden & Ehrenzeichen
 
Benutzerbild von Pattex
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 4,684
Standard

Zitat:
Zitat von mark99995 Beitrag anzeigen
Hallo,

was haltet Ihr von den 4 Abzeichen ?

Danke für die Hilfe

Mark
Hallo Mark,
ich möchte es mal so ausdrücken - alle Stücke sind für mich nicht mit den bekannten 57er Herstellern (S&L, Deumer, Assmann) zur Deckung zu bringen.

Sie sehen qualitativ gut gefertigt aus, ich stehe den Stücken aber sehr skeptisch gegenüber und m.M.n. handelt es sich um moderne Fertigungen.

Mal sehen, wie es die anderen 57er Verrückten sehen.

Gruß
Pattex
__________________
Ich suche ein 57er Fallschirmschützenabzeichen des Heeres und andere 57er Auszeichnungen.
Pattex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 10:18   #3
grueni1208
MFF Experte für 39iger und 57iger EK's
 
Benutzerbild von grueni1208
 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 2,612
Standard

Wüßte jetzt auch keinen bestimmten bekannten Hersteller. Würde aber mal Souval in den Raum werfen, zumindest unten, links die Ausführung würde ich Souval zuordnen, da der Nadelbock bei Souvalstücken nach dem Krieg auch Verwendung fand.

Abgesehen von den unbekannten Nadelsystemen (in den Kombinationen) machen die Stücke einen guten Eindruck. Verteufeln würde ich sie nicht gleich.
__________________
MfG

Grüni


Suche:
- alle Auszeichnungen von Otto Schickle L/15, M1/75
- Nachkriegsfertigungen von Steinhauer & Lück
- frühe 57iger Orden und Ehrenzeichen
- KDM's aller Epochen
- Verdienstplaketten von Panzerdivisionen
grueni1208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 16:55   #4
Pattex
Sammelschwerpunkt 57er Orden & Ehrenzeichen
 
Benutzerbild von Pattex
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 4,684
Standard

Zitat:
Zitat von grueni1208 Beitrag anzeigen
Wüßte jetzt auch keinen bestimmten bekannten Hersteller. Würde aber mal Souval in den Raum werfen, zumindest unten, links die Ausführung würde ich Souval zuordnen, da der Nadelbock bei Souvalstücken nach dem Krieg auch Verwendung fand.

Abgesehen von den unbekannten Nadelsystemen (in den Kombinationen) machen die Stücke einen guten Eindruck. Verteufeln würde ich sie nicht gleich.
Hallo Grüni,
Souval ist nie ganz auszuschliessen, nur sind ja Nadelsysteme und deren Bestandteile immer so eine Sache zur Herstellerbestimmung.

Souval habe ich in diesem Fall eher ausgeschlossen, da nach meinen Beobachtungen Souval auch bei den Nachkriegsstücken einen anderen Adler verwendet hat.

Ein Merkmal für mich ist da u.a. die geöffnete obere Kralle bei Souval, was aber keinen Anspruch auf Richtigkeit hat.

Gruß
Pattex
__________________
Ich suche ein 57er Fallschirmschützenabzeichen des Heeres und andere 57er Auszeichnungen.
Pattex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:18   #5
Pattex
Sammelschwerpunkt 57er Orden & Ehrenzeichen
 
Benutzerbild von Pattex
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 4,684
Standard

Zum besseren Verständnis, was ich meine:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Adler_Souval.JPG (41.9 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Ich suche ein 57er Fallschirmschützenabzeichen des Heeres und andere 57er Auszeichnungen.
Pattex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 19:03   #6
grueni1208
MFF Experte für 39iger und 57iger EK's
 
Benutzerbild von grueni1208
 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 2,612
Standard

Zitat:
Zitat von Pattex Beitrag anzeigen
Souval habe ich in diesem Fall eher ausgeschlossen, da nach meinen Beobachtungen Souval auch bei den Nachkriegsstücken einen anderen Adler verwendet hat.

Ein Merkmal für mich ist da u.a. die geöffnete obere Kralle bei Souval, was aber keinen Anspruch auf Richtigkeit hat.

Gruß
Pattex
Kann natürlich sein, hab jetzt die Souvalstücke nie so genau im Detail betrachtet.

Wenn ich mir allerdings die besprochenen Lektüren von 1957 anschaue und die darin enthaltenen Werbeanzeigen am Ende, könnte der eine oder andere bekannte Hersteller aus Kriegszeiten auch 57iger hergestellt haben, den wir bis dato noch gar nicht in Betracht gezogen hatten.
__________________
MfG

Grüni


Suche:
- alle Auszeichnungen von Otto Schickle L/15, M1/75
- Nachkriegsfertigungen von Steinhauer & Lück
- frühe 57iger Orden und Ehrenzeichen
- KDM's aller Epochen
- Verdienstplaketten von Panzerdivisionen

Geändert von grueni1208 (25.10.2017 um 19:06 Uhr)
grueni1208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 19:52   #7
Pattex
Sammelschwerpunkt 57er Orden & Ehrenzeichen
 
Benutzerbild von Pattex
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 4,684
Standard

Zitat:
Zitat von grueni1208 Beitrag anzeigen
Kann natürlich sein, hab jetzt die Souvalstücke nie so genau im Detail betrachtet.

Wenn ich mir allerdings die besprochenen Lektüren von 1957 anschaue und die darin enthaltenen Werbeanzeigen am Ende, könnte der eine oder andere bekannte Hersteller aus Kriegszeiten auch 57iger hergestellt haben, den wir bis dato noch gar nicht in Betracht gezogen hatten.
In Bezug auf bislang unbekannte Hersteller hast Du natürlich absolut Recht.

Diese Stücke sind mir aber aufgrund der angeführten Gründe nicht wirklich "geheuer" - das erhebt aber keinen Anspruch auf Unfehlbarkeit .

Gruß
Pattex
__________________
Ich suche ein 57er Fallschirmschützenabzeichen des Heeres und andere 57er Auszeichnungen.
Pattex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 12:53   #8
grueni1208
MFF Experte für 39iger und 57iger EK's
 
Benutzerbild von grueni1208
 
Registriert seit: 04.04.2003
Beiträge: 2,612
Standard

Zitat:
Zitat von Pattex Beitrag anzeigen
Diese Stücke sind mir aber aufgrund der angeführten Gründe nicht wirklich "geheuer" - das erhebt aber keinen Anspruch auf Unfehlbarkeit .
Ich würde sie mir auch nur mit einem sehr großen Fragezeichen zur Seite legen, wenn man 57iger sammelt.
Bin noch am rätseln was die Niete bei dem Abzeichen unten, rechts halten soll? Der Adler kann es auf keinem Fall sein.
__________________
MfG

Grüni


Suche:
- alle Auszeichnungen von Otto Schickle L/15, M1/75
- Nachkriegsfertigungen von Steinhauer & Lück
- frühe 57iger Orden und Ehrenzeichen
- KDM's aller Epochen
- Verdienstplaketten von Panzerdivisionen
grueni1208 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.