Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Patriotisches und Reservistika > Patriotischer Schmuck

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2014, 19:19   #1
Kane
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 222
Standard Kleiner Patriotischer

Hi
hat wohl jemand privat gravieren lassen hoffe zeitgenössisch aber welche einheit ist das
erste Buchstabe oder Zahl erkenn ich nicht
jemand eine idee
danke im voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ring.jpg (306.3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.jpg (296.1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (275.8 KB, 16x aufgerufen)
Kane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 21:09   #2
Kane
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 222
Standard

Nun sind noch zwei dazu gekommen
und ich bin der Meinung das Ringe dieser Form und Größe eher Studentika Ringe sind
auch wenn sie schwarz weiss rot tragen stellt es reher die Bruderschaft Farben da
Kann das jemand bestätigen?
Sory bild steht verdreht vom Handx
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (267.6 KB, 10x aufgerufen)
Kane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2015, 21:17   #3
Düsseldorfer
 
Benutzerbild von Düsseldorfer
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 5,343
Standard

Die Gravur halte ich für zeitgenössisch.
Düsseldorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 05:09   #4
odal
 
Benutzerbild von odal
 
Registriert seit: 14.12.2005
Beiträge: 723
Standard

Zitat:
Zitat von Kane Beitrag anzeigen
Nun sind noch zwei dazu gekommen
und ich bin der Meinung das Ringe dieser Form und Größe eher Studentika Ringe sind
auch wenn sie schwarz weiss rot tragen stellt es reher die Bruderschaft Farben da
Kann das jemand bestätigen?
Sory bild steht verdreht vom Handx
Das Muster in Form dieses Wappenschilds wurde meiner Erfahrung nach zumeist in Burschenschaftsfarben verkauft und auch beworben.
Allerdings auch als Ring mit den Reichsfarben, so daß tatsächlich beides möglich ist.
Ist übringens relativ häufig anzutreffen.
odal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 18:30   #5
Kane
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 222
Standard

Danke für die Antworten,werde diesen trotz der Gravur bei den Studentika belassen da er der größe und der Form eher ihnen ähnelt.
Halte es für wahrscheinlich das diese Art Ringe ein bisschen günstiger waren und manch Soldat oder Angehöriger auf diese Preiswertere Alternative zurück griff
mg Andreas
Kane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.