Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Ausrüstung > Threads zum Nachschlagen und Vergleichen > Kisten und Behälter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2016, 16:11   #1
haberfeldtreiber
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: BaWü
Beiträge: 10
Standard Flohmarktfund Blechkiste Wehrmacht?

Guten Tag,

mein Vater hat folgende Blechkiste auf einem Flohmarkt gefunden.

Kann jemand etwas dazu sagen? Für was und von wem wurde diese Blechkiste benutzt.

Eine Stempelung oä ist auf den ersten Blick nicht zu finden.

Schon einmal vielen Dank.

Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.42.17.jpg (297.4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.42.23.jpg (292.8 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.42.32.jpg (291.8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.42.40.jpg (297.5 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.43.08.jpg (279.4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.43.17.jpg (291.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.43.30.jpg (289.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.43.48.jpg (279.7 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-04-22 15.44.42.jpg (291.8 KB, 8x aufgerufen)
haberfeldtreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 13:30   #2
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 17,594
Standard

Hallo,
ich habe die Kiste als Munitionskiste für 500 Schuss 7,9 SmK deklariert gesehen...
Ob das stimmt weiß ich leider nicht,aber vielleicht ein Ansatz...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 17:01   #3
schwarze Katze
 
Benutzerbild von schwarze Katze
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 2,847
Standard

Doppelpatronenkasten für MG.Von der Machart her nach WKI.RW oder frühe WH.Es fehlt in der Mitte die Trennwand.Untersuch ihn nochmal genauestens irgendwo muß ein Stempel zu finden sein.
schwarze Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2016, 17:39   #4
haberfeldtreiber
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: BaWü
Beiträge: 10
Standard

Vielen Dank für die Vorschläge. Jetzt kann ich diese Kiste einordnen
Klasse Forum!
haberfeldtreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 10:31   #5
wk2sammler
Sammelschwerpunkt Waffen-SS Uniformierung/Ausrüstung
 
Benutzerbild von wk2sammler
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 11,194
Standard

Zitat:
Zitat von schwarze Katze Beitrag anzeigen
Doppelpatronenkasten für MG.Von der Machart her nach WKI.RW oder frühe WH.Es fehlt in der Mitte die Trennwand.Untersuch ihn nochmal genauestens irgendwo muß ein Stempel zu finden sein.
Die fehlt hier nicht, weil es sich nicht um einen Gurtkasten handelt, es ist eine Kiste für irgendein geschütz (ich weis nicht mehr welches, zumindest nicht aus dem Kopf) als Zubehörkasten.

Ist dem Doppelgurtkasten aber schon sehr ähnlich.
__________________
Mein Onlineshop für originale Militärhistorische Antiquitäten: www.schlender-antik.com Nächstes Update Donnerstag 11.10.2018 um 17 Uhr
wk2sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 07:57   #6
Becker_39
MFF Experte für deutsche Kampfhelme WK2
 
Benutzerbild von Becker_39
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 4,808
Standard

Ist eine deutsche Munitionskiste aus dem WKII. Ob für 2cm-oder 3,7cm-Geschütze kann ich leider nicht sagen.
__________________
Gruß Becker

Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.
Becker_39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 03:18   #7
Becker_39
MFF Experte für deutsche Kampfhelme WK2
 
Benutzerbild von Becker_39
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 4,808
Standard

Offensichtlich war die Verwendungsbreite dieser Kisten erheblich. Ich habe sie nun nach ausgiebiger Recherche sowohl als kleinen Vorratskasten für MG 08/15 (Wehrmacht) als auch für MG 13 und Flak 38 (2cm) gesehen. Also Vorratskasten für Ersatzteile.
__________________
Gruß Becker

Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.
Becker_39 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.