Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2004, 10:26   #1
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 6,102
Standard Verschiedene Besitzzeugnisse für das Verwundetenabzeichen

Auf den sehr guten Vorschlag von Tommy hin, starte ich diesen Thread mit den verschiedenen Vordrucken für Verwundetenabzeichen.

Variante Nr. 1
Zunächst der wohl gängigste Vordruck!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg verwpzjg.jpg (87.9 KB, 1416x aufgerufen)
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 10:28   #2
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 6,102
Standard

Variante Nr. 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg verwflak.jpg (90.7 KB, 1340x aufgerufen)
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 10:30   #3
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 6,102
Standard

Variante 3
Dieser Vordruck ist etwas breiter als die vorhergehenden, außderdem ist kein Dienststempel auf dem Besitzzeugnis.

Sollte jemand weitere verschiedene Vordrucke oder auch handschriftliche, Behelfvordrucke, Schmuckurkunden usw. haben, bitte ich ihn diese anzufügen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sturmgeschützurkunde.jpg (82.8 KB, 1281x aufgerufen)
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 14:13   #4
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 6,102
Standard

Hier habe ich einige Beiträge gelöscht, weil sie nichts mit dem Thema zu tun hatten!
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 09:13   #5
MFG
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von MFG
 
Registriert seit: 24.05.2003
Ort: S-H
Beiträge: 759
Standard

Hallo Wotan,
ich antworte erst jetzt,habe gedacht daß sich noch andere zu der tollen Idee melden!Ich würde es super finden wenn es klappen würde,leider scheint keiner Interesse zu haben
Zu zweit oder dritt macht es keinen Spaß!
Gibt es sonst keinen der dazu lust hat???
MFG
MFG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 13:43   #6
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 6,102
Standard

Zitat:
Original von panzer29
Kann es sein, dass die erste und dritte sowie die zweite und vierte Urkunde der gleiche Vordruck sind? Die "Schmitz" Urkunde hat kein Dienstsiegel!
Die erste und dritte unterscheiden sich enorm! Vergleiche die Schrift (insbesondere das V), Maße sind ebenfalls unterschiedlich, die 2. und 4. sind aber der gleiche Vordruck.

Das kein Dienstsiegel aufgedruckt ist, ist keine Seltenheit, insbesondere bei solchen "kurzlebigen" Verbänden...

Fallschirm-Sturmgeschützbrig. Schmitz:
Die Sturmgesch.-Brig. Schmitz wurde im Juni 44 (siehe Datum der Urkunde) formiert, am 19.1.45 Fallschirm-Sturmgeschütz-Brigade 21, mit 4 Batterien umbenannt. Am 28.3.45 reorganisiert und Fallschirm-Sturmgeschütz-Brigade 210 genannt.
Sie unterstand der 1. Fallschirm-Armee und kämpfte u. a. in der Festung Brest
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 14:06   #7
wiesel771
MFF Experte für Erkennungsmarken und Einheiten
 
Benutzerbild von wiesel771
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 328
Standard

@Hauptmann Mumm:
Das gaben meine Unterlagen über die Kampfgruppe Sonnenburg her. Hoffe du kannst damit was anfangen.
Gruß Mathias

265. Infanterie-Division

1. Aufstellung:

* 20.5.1943 (OKH-Vfg.) als bodenständige Division für Frankreich auf dem Truppenübungsplatz
Bergen durch Wehrkreis XI; der Stab wurde am 3.6.1943 aus dem Stab der Sicherungs-Division 403
gebildet, die Einheiten wurden in sämtlichen Wehrkreisen des norddeutschen Raumes
zusammengestellt und traten am 15.6.1943 zusammen.


2. Gliederung:

Grenadier-Regiment 894 I.-III. aus Wehrkreis III, X und VI
Grenadier-Regiment 895 I.-II. aus Wehrkreis XI
Grenadier-Regiment 896 I.-II. aus Wehrkreis I und II
Artillerie-Regiment 265 I.-III. aus Wehrkreis I, II, III, VI, X, XI
Divisionseinheiten 265 (keine Panzerjäger-Abteilung und kein Füsilier-Bataillon).
Im Oktober 1943 wurde das I./Grenadier-Regiment 894 nach dem Osten (Kowel) abgegeben und dort
in Fronttruppen eingegliedert. Dafür erhielt die Division am 19.4.1944 das Nordkaukasische Bataillon
800 als I./894 und das Ostbataillon 654 als III./895. Die mit Teilen in den Kämpfen in der Normandie
eingesetzte Division wurde formell am 2.10.1944 aufgelöst und in Rudolstadt bis 24.1.1945
abgewickelt. Reste sämtlicher Truppenteile der Division standen jedoch in den Atlantikfestungen
beim Befehlshaber Nordwestfrankreich und XXV. Korps; Teile bildeten nach den Stammtafeln am
12.8. die Kampfuntergruppe Sonnenburg, seit 11.10. Kampfuntergruppe Vilains.


3. Unterstellung:

1943 Juli in Aufstellung BdE Bergen
August/Dezember XXV 7. Armee "D" Westen Bretagne (Quimper)
1944 Januar/April XXV 7. Armee "D" Westen Bretagne (Quimper)
Mai/Juni XXV 7. Armee "B" Westen Bretagne (Quimper)
Juli (Division) XXV 7. Armee "B" Westen Bretagne (Quimper)
(Kampfgruppe) LXXXIV 7. Armee "B" Westen Normandie
August/September XXV - "D" Westen Bretagne
Oktober/Dezember (Reste) XXV - "D" Westen Lorient
1945 Januar/April (Reste) XXV - Ob.West Westen Lorient

4. Ersatz:

Wehrkreis XI, E 12 Halberstadt
---------------------------------------------------------------------------
wiesel771 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 13:02   #8
Panzerjäger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
na dann will ich auch mal einen Beitrag zu der tollen idee leisten!

Urkunde zum Verwundetenabzeichen in Silber für die 3.Verwundung, jedoch wurde nur das Datum der 3.Verwundung angegeben auf der Urkunde und nicht die aller drei!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg verwsilberurkunde1.jpg (38.1 KB, 567x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2004, 18:42   #9
Kwensch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
hier habe ich auch noch eine Interessante, nicht so sehr die Art, mehr der Ausstellungsort und Stempel...
Hat jemand von Euch eine Urkunde ausgestellt auf eine Frau? Ich hatte so eine Mal, hab sie aber leider getauscht...
Gruß
Kwensch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg verw.jpg (23.3 KB, 544x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2004, 15:50   #10
Wiener
 
Benutzerbild von Wiener
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Österreich,Wien
Beiträge: 29
Standard

hier mein Beitrag.
alles Handgeschrieben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Verw.gold.gif (31.2 KB, 525x aufgerufen)
Wiener ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.