Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 05:43   #1
Stukao815
 
Benutzerbild von Stukao815
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 9,468
Standard 3x 20 Mark Hamburg

Hallo,

habe diese 3 Goldmünzen bekommen, 2x mit großem 1x mit kleinem Adler.

Handelt es sich bei den gezeigten Stücken um Originalstücke ?

Vielen Dank und LG

Stuka
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC05819.jpg (312.7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05814.jpg (306.1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05813.jpg (267.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05815.jpg (295.3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05816.jpg (290.8 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05818.jpg (250.7 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05817.jpg (295.6 KB, 5x aufgerufen)
__________________
...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
Stukao815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 08:04   #2
1919
 
Benutzerbild von 1919
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 2,494
Standard

Schöne originale Stücke .


LG 1919

Geändert von 1919 (10.06.2018 um 08:04 Uhr)
1919 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 08:17   #3
Stukao815
 
Benutzerbild von Stukao815
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 9,468
Standard

Woran wir hier die Originalität fest gemacht, bzw. wie sehen denn hierzu die Kopien im Vergleich aus ?

Hausmannstück?

Werden die 20er RM Stücke auch in China mit Wolframkern gefälscht ? Sind solche Stücke bekannt ???

LG Stuka
__________________
...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
Stukao815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 09:45   #4
Aragona
 
Benutzerbild von Aragona
 
Registriert seit: 10.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 286
Standard ...

Fälschungen sehen anders aus Wolfram ist magnetisch.
__________________
Interesse an orientalischen (Arabien bis Indien)/ antiken Blankwaffen, Rüstungen, Japan, Münzen , Antike etc...
Aragona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:20   #5
Sonnenwind
 
Registriert seit: 27.03.2006
Beiträge: 293
Standard

Zitat:
Zitat von Aragona Beitrag anzeigen
Fälschungen sehen anders aus Wolfram ist magnetisch.
Es gibt nur 3 Elemente die magnetisch sind ,das sind eisen nickel und cobald. Sonst nix!
Die stücke können anhand der fotos nicht als original eingestuft werden,da in den 60er jede menge nachgeprägt wurden
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 17:37   #6
hawkeye
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 1,201
Standard

Ausserdem ist das Gewicht auch nicht ganz unwichtig bei solchen Münzen.
Kopien schwanken in dem Bereich erheblich. Und selbst wenn es nur 0,01 Gramm
sein sollten. Anhand der Bilder mag ich mich dazu auch nicht weiter äußern.

Gruß Micha
__________________
Suche Treffenabzeichen HJ-Bann 255 und was sonst noch dazu gehört.
Ebenso alles an Dokumente vor 45 von Helmstedt, Mariental ( Fliegerhorst)
und Süpplingenburg .
hawkeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 20:06   #7
1919
 
Benutzerbild von 1919
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 2,494
Standard

Die Prägung sagt alles aus .

Die Nachprägungen beim kleinen Adler sehen anders aus ( Schnabel ) .

Wer diese Münzen kennt , weiß das !

Wiege sie mal und achte auf die Randprägung .

Gruss 1919
1919 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.