Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > DDR / NVA > Uniformen u. Effekten > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2011, 11:16   #1
Fauli
MFF Experte für DDR Uniformen
 
Benutzerbild von Fauli
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: B. OL.
Beiträge: 2,528
Standard Koppelschloss nach russischem Vorbild

Bei mir trudelte vor kurzem dieses schöne Koppel ein. Der Zustand ist sehr schön.
Kann man einen genauen Tragezeitraum und Trägergruppe festlegen?
Laut "Uniformen der DDR Band 1" ist es HVGP um 1949.

Gruß, Fauli
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Koppel HVGP.JPG (269.4 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Koppel HVGP (1).JPG (116.7 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg Koppel HVGP (2).JPG (128.5 KB, 100x aufgerufen)
__________________
Suche: Erkennungsmarke der Nachrichten-Ersatz-Batterie 4 und 1. Batterie Panzer-Artillerie-Regiment 119!!!!
56er Mützenkranz für Offiziere der NVA, Sturmriemen aus Lackband für NVA Mannschaftsmütze

Schwinge für Skimütze Offiziere VP-Luft!!!

http://www.militaria-fundforum.de/sh...ad.php?t=85888
Fauli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 11:33   #2
Trainer
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 2,594
Standard

Zitat:
Zitat von Fauli Beitrag anzeigen
Bei mir trudelte vor kurzem dieses schöne Koppel ein. Der Zustand ist sehr schön.
Kann man einen genauen Tragezeitraum und Trägergruppe festlegen?
Laut "Uniformen der DDR Band 1" ist es HVGP um 1949.

Gruß, Fauli

Ein sehr gut erhaltenes Stück der Grenzpolizei.

Macht mich ein wenig neidisch!!!

Ich meine, das Koppel wurde bis Anfang/Mitte der 50´er im Mannschaftsdienstgrad getragen.

Wenn Du es nicht benötigst....
Trainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 11:59   #3
Homunculus
MFF Experte für DDR Uniformen
 
Benutzerbild von Homunculus
 
Registriert seit: 30.09.2005
Ort: Militärbezirk III
Beiträge: 6,876
Standard

Warum ausschließlich Grenzpolizei? Einigen wir uns auf MdI? Ich kann mir vorstellen, dass diese Koppel in Einzelfällen sogar bis 1961 getragen wurden. War ja oft so, dass alte Stücke weitergegeben wurden.

Sehr schönes Stück übrigens und das zum dem Preis!!!

Homunculus
__________________
Suche maßgeschneiderte Uniformen der NVA, VP etc.
Homunculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 12:15   #4
Fauli
MFF Experte für DDR Uniformen
 
Benutzerbild von Fauli
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: B. OL.
Beiträge: 2,528
Standard

Ja ich hab auch lange danach gesucht. Aber Geduld wird manchmal belohnt!

Fauli
__________________
Suche: Erkennungsmarke der Nachrichten-Ersatz-Batterie 4 und 1. Batterie Panzer-Artillerie-Regiment 119!!!!
56er Mützenkranz für Offiziere der NVA, Sturmriemen aus Lackband für NVA Mannschaftsmütze

Schwinge für Skimütze Offiziere VP-Luft!!!

http://www.militaria-fundforum.de/sh...ad.php?t=85888
Fauli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 12:27   #5
Trainer
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 17.03.2007
Beiträge: 2,594
Standard

Zitat:
Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
Warum ausschließlich Grenzpolizei? Einigen wir uns auf MdI? Ich kann mir vorstellen, dass diese Koppel in Einzelfällen sogar bis 1961 getragen wurden. War ja oft so, dass alte Stücke weitergegeben wurden.

Sehr schönes Stück übrigens und das zum dem Preis!!!

Homunculus
ok ok ok wir einigen uns auf POLIZEI

Fauli,

mach doch mal ein gutes Foto von der Rückseite des Schlosses.

Geändert von Trainer (18.04.2011 um 12:28 Uhr)
Trainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 12:49   #6
Feldwebel68
 
Benutzerbild von Feldwebel68
 
Registriert seit: 16.12.2006
Ort: 96224 Burgkunstadt / BAYERN
Beiträge: 542
Standard

Diese Art von Koppelschloß ist eines der ersten aus dem Bereich MdI/Schildwappen . Nach unseren Recherchen dürfte es so um 1949 bis Anfang der 50er Jahr gefertigt worden sein. Getragen wurde das Teil länger...und zwar in allen Bereichen des MdI.

Wir haben auch Bilder, wo Angehörige der DGP (also schon mit khakifarbener Uniform) dieses Koppelschloß noch tragen.

Da das Wappenschild im Bereich MdI bis Anfang der 60er Jahre getragen wurde, muß man auch davon ausgehen, dass dieses Koppelschloß bis dahin getragen werden konnte/wurde. Sicherlich überwiegt das bekannte Kasten-Koppelschloß in der vorhandenen Menge, was aber nicht bedeutet, dass dieses Koppelschloß "ausgemustert" wurde, als genügend Kasten-Koppelschlösser zur Verfügung standen.
Feldwebel68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 22:27   #7
USCOB
 
Benutzerbild von USCOB
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 3,955
Standard

Zitat:
Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
Warum ausschließlich Grenzpolizei? Einigen wir uns auf MdI? Ich kann mir vorstellen, dass diese Koppel in Einzelfällen sogar bis 1961 getragen wurden. War ja oft so, dass alte Stücke weitergegeben wurden.

Sehr schönes Stück übrigens und das zum dem Preis!!!

Homunculus
Würde ich auch sagen.
hatte mal ein schönes, jedoch ohne Körnung, also glatt wie von den Sowjets bekannt. Kam damals aus einem VP Nachlass und ist dann nach England gegangen.
USCOB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 09:42   #8
Esbitmännchen
Sammelschwerpunkt Deutsche Koppelschlösser
 
Benutzerbild von Esbitmännchen
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,591
Standard

Hallo,

Frage: waren die Koppelleder bei dieser Schlossart aus sowjetischer oder Deutscher produktion (kann man also ggf. ein sowjetisches 2.WK Leder dafür nehmen) ??

Grüsse,
EM
__________________

Sie gaben ihr Leben für unser Land, vergeßt das nie !!
Esbitmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 10:20   #9
brathahn
Moderator
 
Benutzerbild von brathahn
 
Registriert seit: 27.10.2004
Ort: Bezirk Machdeburch und manchmal VR Sachsen
Beiträge: 3,573
Standard

Zitat:
Zitat von Esbitmännchen Beitrag anzeigen
Hallo,

Frage: waren die Koppelleder bei dieser Schlossart aus sowjetischer oder Deutscher produktion (kann man also ggf. ein sowjetisches 2.WK Leder dafür nehmen) ??

Grüsse,
EM
Hallo,
die waren aus deutscher Produktion, findet man gelegentlich mit Bautzener Herstellerfirma wie die TT-Taschen auch.
Gruss Stephan
__________________
SUCHE TSCHAKOSTERN DER VP THÜRINGEN.
Immer auch gesucht Fotos vom EMW 340, am liebsten VP-Ausführung!
brathahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 11:37   #10
Esbitmännchen
Sammelschwerpunkt Deutsche Koppelschlösser
 
Benutzerbild von Esbitmännchen
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,591
Standard

Zitat:
Zitat von brathahn Beitrag anzeigen
Hallo,
die waren aus deutscher Produktion, findet man gelegentlich mit Bautzener Herstellerfirma wie die TT-Taschen auch.
Gruss Stephan
...Danke !

Gruß,
EM
__________________

Sie gaben ihr Leben für unser Land, vergeßt das nie !!
Esbitmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.