Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2017, 16:45   #1
sbergfeld
 
Benutzerbild von sbergfeld
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 28
Standard HJ Schloss mit Lederwiderhalt

Hallo zusammen,
kann man Anhand der Bilder sagen, ob der Lederwiderhlat zeitgenössisch angebracht wurde. Dass an solch ein Schloss eigentlich kein Widerhalt kommt, ist mir klar. Und auch, dass er zusätzlich noch falsch herum angebracht wurde.
Vllt. gibt es dennoch einen Ansatz, warum sowas gemacht wurde?!

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß, Sven
sbergfeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 17:56   #2
Demjansk8842
 
Benutzerbild von Demjansk8842
 
Registriert seit: 19.10.2009
Ort: Koppelschlosshausen!
Beiträge: 4,777
Standard

Hi,

Wann der Widerhalt angebracht wurde kann man nicht sagen, das kann 1945 bis 2016 gewesen sein. Ich denke dies hat jemand aus Unwissenheit getan... zumal der Hersteller des Widerhalt Sohni Heubach & Co ohnehin nicht zu dem Fll KS passt.
__________________
Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
"Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."
Demjansk8842 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.