Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition ab 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2018, 15:10   #1
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,917
Standard was steckt hinter 8cm M22 und 8cm M32???

Hallo Experten,
ich komme bei den beiden Angaben unten einfach nicht weiter:

8cm M22
8cm M32

Die Angaben stehen auf 2 schönen Munitionskisten, die ich im Elsass gekauft habe. Konnte Null Info darüber finden. Von der Angabe 8cm Mxx schließe ich auf k.u.k, Österreich oder Ungarn.

Fand aber nichts über die M22 und M32.

Kann mir hier jemand weiterhelfen und sagen, was für Munition in diesen Kisten transportiert wurde.
War das Artillerie-, Pak-, Flak-Munition? Kaliber 7,5? 7,7?

Vielen Dank
Philipp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7641.jpg (321.6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7643.jpg (302.5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7642.jpg (312.0 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)
Flip74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 19:49   #2
kuni
Sammelschwerpunkt Zünder bis 1945
 
Benutzerbild von kuni
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Württemberg
Beiträge: 645
Standard

Deine Vermutung wäre möglich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 8cm33Mrep.jpg (231.0 KB, 46x aufgerufen)
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht
kuni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 23:19   #3
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 683
Standard

Der Beschriftung nach definitiv österreichisch! K.u.K. war's zu der Zeit aber dann nicht mehr

Rotes "G" wie "Granatpatronen".

Habe leider noch nie österreichische Unterlagen aus der Zeit zwischen den Kriegen gesehen.

Geändert von alpini (21.07.2018 um 23:28 Uhr)
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 09:32   #4
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,917
Standard

Danke nochmal für eure Hinweise. Es ist jedoch wie verhext, ich finde nirgends einen Hinweis auf geschütze mit der Bezeichnung M22 oder M32.
Selbst wenn es Weiterentwicklungen der M5 oder M18 wären, müsste man doch diese Bezeichnungen irgendwo finden, oder?
Gruß
Philipp
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)
Flip74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 15:43   #5
kuni
Sammelschwerpunkt Zünder bis 1945
 
Benutzerbild von kuni
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Württemberg
Beiträge: 645
Standard

Die Munition heißt so, nicht das Geschütz.
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht
kuni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2018, 12:23   #6
Flip74
 
Benutzerbild von Flip74
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 1,917
Standard

Danke Kuni! Damit ist nach dem Land schon meine 2. Frage beantwortet
Gruß
Philipp
__________________
Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)

Geändert von Flip74 (16.08.2018 um 12:24 Uhr)
Flip74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.