Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2015, 16:32   #1
Prenky
 
Registriert seit: 04.02.2004
Beiträge: 504
Standard kuk Koppelschloss original?

Hallo,
hätte bitte gerne eure Meinungen zu diesem Koppelschloss - haltet ihr es für original?

Vielen Dank und Grüße,
Prenky
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (151.7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (152.1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (196.0 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (45.2 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (62.7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (165.6 KB, 14x aufgerufen)
Prenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 16:58   #2
1.Leibhusar
 
Benutzerbild von 1.Leibhusar
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 4,414
Standard

Hallo, leider eine Kopie. Gruß Marc
__________________
Überall in Europa gehen die Lichter aus. Wir werden sie nicht wieder angehen sehen.
Sir Edward Grey, brit. Außenminister beim Beginn des 1. Weltkriegs

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür, was du verstehst.
1.Leibhusar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 17:11   #3
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 12,213
Standard

Marc kannst Du bitte die Merkmale nennen auf die man achten sollte ? .

Bin selbst schon auf 3 K.u.K. Schlösser reingefallen , jedes mal Kopien .

Grüße
Micha
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 17:31   #4
1.Leibhusar
 
Benutzerbild von 1.Leibhusar
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 4,414
Standard

Hallo Micha, das wichtigste Merkmal, ist das die Krone und die Schwanzfedern über die Kastenabwinkelung geht. Habe es dir mal markiert. Außerdem das Design des Adler. Es gibt mittlerweile Kopien, wo ich es ohne in der Hand zu haben, um die Verarbeitung zu prüfen, gar keine Aussage mehr mache. Den Tschechen sei Dank. Gruß Marc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (153.5 KB, 51x aufgerufen)
__________________
Überall in Europa gehen die Lichter aus. Wir werden sie nicht wieder angehen sehen.
Sir Edward Grey, brit. Außenminister beim Beginn des 1. Weltkriegs

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür, was du verstehst.
1.Leibhusar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 18:59   #5
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 12,213
Standard

Danke Dir schon mal , was mich irritiert im Buch "Des Kaisers Rock" werden einige Schlösser gezeigt bei den m.M. teilweiße die Schwanzfeder und Krone auf und über der Kante liegen (kann gerne Bilder Einstellen) .

Die Meisten Sammler interessieren sind nicht sehr für die Schlösser (ich schon) , K.u.K. Reernactors gibt es nicht viele , und die Tschechen machen "perfekte" Kopien deren Preise fast gleich mit originalen Liegen .

Hab mal eine Kopie in einen US Forum eingestellt , die sagten "das ist ein original , sowas lohnnt sich nicht zu Kopieren" .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 19:23   #6
1.Leibhusar
 
Benutzerbild von 1.Leibhusar
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 4,414
Standard

Hallo Micha, das ist das allgemeine Problem bei Büchern, egal welche, das sich dort ebenso teilweise Kopien einschleichen, da die Meinung des Autor wiedergegeben wird.
Mein Fazit, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Es gab nicht viele K. u. K. Koppelschlosshersteller, so das es ebenso wenige Design im Umlauf sind.
Wenn man die gesicherten originale einprägt, ist man schon mal auf der sicheren Seite. Vor allem mit einem gesunden Misstrauen, Details abgleichen. Viele Grüße Marc

PS: Es wird alles kopiert, was Profit einbringt.
__________________
Überall in Europa gehen die Lichter aus. Wir werden sie nicht wieder angehen sehen.
Sir Edward Grey, brit. Außenminister beim Beginn des 1. Weltkriegs

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür, was du verstehst.
1.Leibhusar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 19:33   #7
Isonzo 1916
 
Benutzerbild von Isonzo 1916
 
Registriert seit: 27.07.2012
Beiträge: 1,094
Standard

Hier finden sich weitere Merkmale der Kopien:

http://www.militaria-fundforum.com/s...d.php?t=392743

Ich halte das gezeigte KS für ein Originalstück.
__________________
SUCHE
Österreich-Ungarn 1914-1918
Italien 1915 - 1945
Militaria-Uniformen-Optiken-Bilder-Abzeichen
Isonzo 1916 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2015, 21:04   #8
Prenky
 
Registriert seit: 04.02.2004
Beiträge: 504
Standard

Hallo,
und erstmals vielen Dank für eure Antworten!
Hatte mir in letzter Zeit auch ein paar Kopien eingetreten und
bin deshalb schon ziemlich vorsichtig.
Bei diesem Stück hatte ich ein ziemlich gutes Gefühl,
weil erstens die Gebrauchsspuren für mich gut und plausibel aussehen und
zweitens die Schwanzfedern eigentlich nicht - wie bei den Kopien, die ich bisher hatten -
über die Kante gehen.
Will mir ganz sicher das Stück nicht gutreden - habe zwei Koppelschlösser, die ich hier schon vorgestellt habe und die als gut befunden wurden (möchte sie aber sicherheitshalber auch hier noch mal in den nächsten Tagen zeigen), aber jetzt mal nur auf die Schwanzfeder gesehen, ist schon ein ordentlicher Unterschied
zu den von mir eingefangenen Kopien. Das Kreuz der Krone sitzt auch bei meinen anderen Koppelschlössern recht hoch...
Gibts ein Detail an dem Schloss, das es eindeutig als Kopie entlarvt?
@Isonzo 1916: Was spricht für dich für ein Original? Auch das Detail mit der Schwanzfeder und der Gesamteindruck?

Viele Grüße,
Prenky
Prenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 10:27   #9
Prenky
 
Registriert seit: 04.02.2004
Beiträge: 504
Standard

Hallo,
hier die Bilder meiner Koppelschlösser - gehe bei allen von Original-Stücken aus,
lasse mich aber natürlich auch vom Gegenteil überzeugen.

Keines der Stücke hat "scharfe" Kanten und die Dorne sind auch nicht übermäßig spitz, wie bei
den Kopien üblich.

Freue mich sehr über eure Meinungen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg E2.jpg (135.1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg E3.jpg (174.6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg E4.jpg (141.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg E5.jpg (170.9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg E6.jpg (175.2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg E7.jpg (156.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg E8.jpg (134.4 KB, 6x aufgerufen)
Prenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 10:36   #10
Prenky
 
Registriert seit: 04.02.2004
Beiträge: 504
Standard

Bild 1 nochmal...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg E2.jpg (117.4 KB, 16x aufgerufen)
Prenky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.