Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Literatur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2016, 23:04   #1311
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,272
Standard

Und weil ich mit dem Roman durch bin und gestern die Post eine Neuerscheinung gebracht hat, geht es mal mit einem Buch in englischer Sprache weiter.


"We will not go to Tuapse" von Fernand Kaisergruber.


Kein Roman, als vielmehr die Kriegserinnerungen des ehemaligen SS Unterscharführers Kaisergruber, der seinen Weg vom Gefreiten im wallonischen Infanterie Bataillon 373 im Kaukasus, über die Übernahme in die Waffen SS und die Kämpfe im Kessel von Tscherkassy, Pommern und Neustettin machte.
Das Buch berichtet von seinem Weg in der Wallonischen Legion unter Leon Degrelle.


Wollen mal schauen. Hab mal reingelesen. Recht schwierig in Englisch, aber durchaus sehr interessant und spannend zu lesen.
Als alter Wallonenfetischist konnte ich mit das Buch natürlich nicht entgehen lassen.


In dem Zusammenhang noch eine Buchempfehlung:

"Das Trockene und das Feuchte" von Jonathan Littel.
Eine mehr als kritische Abrechnung psychologischer Art mit Degrelle als Faschisten, als Kollaborateur und Kämpfer.
Hart zu lesen mit den Verweisen auf das Freudsche "Überich" usw, aber alles in allem doch lesenswert, wenn man nicht gerade eine Phallusphobie hat.

Gruss Fronti
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image.jpeg (77.6 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 20:16   #1312
Afrika
 
Benutzerbild von Afrika
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Lausitz
Beiträge: 2,186
Standard

Mein Favorit "Ein ruheloser Marsch war unser Leben" ein Erlebnisbericht eines Angehörigen des SS-Regiments "Nordland" der Division Wiking, über sein Einsatz im Russlandfeldzug. Top Erlebnisbericht

Gruß Afrika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1170353.jpg (311.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1170354.jpg (308.8 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1170358.jpg (305.0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1170360.jpg (302.5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1170361.jpg (298.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1180532.jpg (300.1 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1180472.jpg (304.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1180471.jpg (290.6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1180473.jpg (271.1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1180474.jpg (303.7 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Suche: Neißefront und alles an Papier Fotos Urkunden der 342.ID, 275.ID, 20.Pz.Gren.Div ab Feb. 1945 und alles zur 545.VGD
Afrika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 20:25   #1313
naturbursche
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 473
Standard

"Im Stahlmantel" liest sich quasi von selbst, einfach nur spitze. "Das Heerlager der Heiligen" ...Ohne Kommentar...PFLICHT!...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC06226.jpg (281.6 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06227.jpg (300.1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06224.jpg (296.8 KB, 22x aufgerufen)
naturbursche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 07:46   #1314
vader01
 
Benutzerbild von vader01
 
Registriert seit: 30.09.2006
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1,274
Standard Jahrbücher der Uboote

..."Das Archiv" verschiedene Jahresbände. Toller Lesestoff und Bilder!
Immer so ca. 80-100 Seiten mit Erlebnisberichten, Neuzugänge im Bredow-Archiv usw.

Besonders spannend fand ich den Bericht über das Ortungsverfahren/ Schutz
mit der Alberich-Gummischicht. Da habe ich bisger in der Literatur kaum was gefunden!!!

vader01
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF9719.JPG (117.6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF9720.JPG (96.7 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF9721.JPG (119.2 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Suche immer Urkundengruppen/ Nachlässe der Ubootwaffe mit der Ubootsfrontspange Silber!
vader01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 19:00   #1315
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,542
Standard

Klappentext:

Wie konnte es zum Holocaust kommen? Diese Frage hat die Geschichtswissenschaftler über Jahrzehnte bewegt. Doch wer waren die Täter, und wie war es möglich, so viele Deutsche für den Holocaust zu mobilisieren? Was hat sie dazu veranlasst, sich an der Massenvernichtung zu beteiligen? Wie sah die Gesellschaft aus, die diese Menschen hervorbrachte? Diesen Fragen geht Daniel Jonah Goldhagen systematisch nach. Aus Quellen schöpfend, die die Wissenschaft bislang entweder nicht beachtet oder vernachlässigt hat, konfrontiert uns der Autor mit neuen, beunruhigenden Dokumenten aus erster Hand. Sie schildern, wie und mit welchen Gefühlen die Vollstrecker ihre Taten verübten, veranschaulichen die Organisation ihres Alltags, ja sogar ihre Zerstreuung am Rande der Vernichtungsstätten. Die Selbstzeugnisse und Bilder illustrieren die entsetzliche Spur der Selbstbezichtigung, der der Autor hier nachgeht, und sie belegen, daß viele der bisherigen Annahmen über die Mörder falsch sind: Es waren nicht vorrangige SS-Leute oder Mitglieder der NSDAP, sondern ganz normale Deutsche aus allen Lebensbereichen, Männer (und Frauen), die Juden willentlich und mit Eifer mißhandelten und ermordeten.

Ferner gibt es einen Einblick in die Arbeit der Polizeiregimenter, die im Zuge der Einsatzgruppen ihre blutige Arbeit verrichteten. Hier besonders Polizeibataillon 101. Ob der Kern der Botschaft, alle Deutschen waren Judenhasser, so stimmig ist, sollen andere entscheiden. Lesenswert allemal!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scan14.jpg (239.5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 19:20   #1316
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,542
Standard

Meine neue Herausforderung. Kennt das einer?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Buch.jpg (19.6 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 20:15   #1317
Rudel
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 485
Standard

Zitat:
Zitat von jokkmokk Beitrag anzeigen
Klappentext:

[I][B]Wie konnte es zum Holocaust kommen? Diese Frage hat die Geschichtswissenschaftler über Jahrzehnte bewegt. Doch wer waren die Täter, und wie war es möglich, so viele Deutsche für den Holocaust zu mobilisieren? Was hat sie dazu veranlasst, sich an der Massenvernichtung zu beteiligen? ...
Sind dort auch Zeitzeugenberichte von direkt oder indirekt (wohl eher) Beteiligten zu finden? Gibt es ja sehr selten, dass jemand aus erster Hand offen seine eigenen begangenen Verbrechen berichtet?

Beste Grüße
Rudel
Rudel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 20:51   #1318
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,542
Standard

Zitat:
Zitat von Rudel Beitrag anzeigen
Sind dort auch Zeitzeugenberichte von direkt oder indirekt (wohl eher) Beteiligten zu finden? Gibt es ja sehr selten, dass jemand aus erster Hand offen seine eigenen begangenen Verbrechen berichtet?

Beste Grüße
Rudel
Ja, der Autor gibt hier klare Quellen an.
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 08:54   #1319
Rudel
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 485
Standard

Zitat:
Zitat von jokkmokk Beitrag anzeigen
Ja, der Autor gibt hier klare Quellen an.
Besten Dank für das Feedback, habs mir mal auf den Wunschzettel gepackt.

Viele Grüße
Rudel

Geändert von Rudel (06.12.2016 um 08:54 Uhr)
Rudel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 14:53   #1320
Margraf
 
Benutzerbild von Margraf
 
Registriert seit: 17.09.2005
Beiträge: 594
Standard

Zitat:
Zitat von jokkmokk Beitrag anzeigen
Meine neue Herausforderung. Kennt das einer?
ich habe es gelesen, ehr ein Roman! Ich sage mal "Naja"

Gruss
__________________
"Wehe dem Volke, dem Geschichte so vorgetragen wird, daß sie zur Verdummung und Verblödung führt ..."

Erich Ludendorff, Preußischer General
Margraf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.