Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2017, 19:10   #1
klopfer
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 924
Standard Faustriemen Luftwaffe

Frage an die Profis:Faustriemen der Luftwaffe,wenn ich den Thoeltsch richtig interpretiere konnten doch auch am Dienstseitengewehr getragen werden.? War das dann der Fall wenn der Soldat nicht so viel Geld hatte und auch das Dienstkoppel zur Ausgeh-Uniform trug.?
klopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 19:13   #2
Military2WK
 
Registriert seit: 15.04.2006
Beiträge: 2,439
Standard

i glaube 2 mal nein :-)
__________________
Suche:Kappmesser 2.WK , kurze Paradebajos mit Ätzung und SA Dolche - bitte anbieten!
Military2WK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 19:34   #3
klopfer
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 924
Standard

Wobei ich ein Original-Foto von einem Flaksoldaten habe der den Faustriemen klar am SG/84/98 mit Bakelit-Griffschalen trägt.
klopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 19:38   #4
Military2WK
 
Registriert seit: 15.04.2006
Beiträge: 2,439
Standard

keine Ahnung warum das gemacht wurde
__________________
Suche:Kappmesser 2.WK , kurze Paradebajos mit Ätzung und SA Dolche - bitte anbieten!
Military2WK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 00:28   #5
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,752
Standard

An Dienstseitengewehren wurden natürlich dienstlich gelieferte Faustriemen oder Portepee getragen.

Das hat mit den Extra-Stücken...die an Extra-Seitengewehren getragen wurden... allerdings nichts zu tun. Die wurden privat gekauft.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (09.12.2017 um 00:30 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.