Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2017, 15:05   #1
Maik1989
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 1,304
Standard Ausgehseitengewehr E.Pack & Söhne

Hallo

Dieses Seitengewehr bekommen.

Meine Frage was für ein Modell ist es? Es hat keinen drücker und keine "schiene/Nut zum Aufpflanzen" ( weiß nicht wie man dies nennt)

Normalerweiße ist doch drücke dran?

Koppelschuh war so dabei. Ob er zugehörig ist kann ich nicht sagen

Wer kann fachliche auskunft bitte geben?

Gruß Maik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00322.JPG (213.3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00323.JPG (227.6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00324.JPG (168.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00325.JPG (223.3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00326.JPG (227.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00327.JPG (187.2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00328.JPG (231.4 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00329.JPG (262.3 KB, 5x aufgerufen)
Maik1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 16:25   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,752
Standard

Hallo. Die Sachen heißen Extra-Seitengewehr und Extra-Seitengewehrtasche (Schuhe kommen an die Füße).

Hier in diesem Fall haben wir aber kein ESG sondern ein kaputtes Faschinenmesser der Feuerwehr...also zivil. Der eine Parierbügel ist abgebrochen... der massive Griffkopf ohne Drücker und Nut ist normal mal da Faschinenmesser Werkzeuge waren und nicht auf Waffen aufgepflanzt wurden.
Diese Faschinenmesser wurden auch dienstluch geliefert bzw. beschafft.

Die Tasche ist original und gehört auch zur Feuerwehr.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (12.12.2017 um 16:30 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 18:21   #3
Maik1989
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 1,304
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Hallo. Die Sachen heißen Extra-Seitengewehr und Extra-Seitengewehrtasche (Schuhe kommen an die Füße).

Hier in diesem Fall haben wir aber kein ESG sondern ein kaputtes Faschinenmesser der Feuerwehr...also zivil. Der eine Parierbügel ist abgebrochen... der massive Griffkopf ohne Drücker und Nut ist normal mal da Faschinenmesser Werkzeuge waren und nicht auf Waffen aufgepflanzt wurden.
Diese Faschinenmesser wurden auch dienstluch geliefert bzw. beschafft.

Die Tasche ist original und gehört auch zur Feuerwehr.
sicher das es für die feuerwehr ist? hat für mich nicht den eindruck gemacht das ein parierbüge hinten dran gehört
Maik1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 18:46   #4
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,752
Standard

ganz sicher...

nicht hintendran... an der Parierstange ist das Stück abgebrochen.

aus der Datenbank..

https://miliwiki.de/showthread.php?1...rz-Herst-TIGER


Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 18:48   #5
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,752
Standard

hier ist es abgebrochen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20171212-194713.jpg (137.8 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 18:54   #6
Maik1989
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 1,304
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
hier ist es abgebrochen
hm nächstes mal schau ich mir das besser an und geh nicht im dunkeln kaufen
Maik1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.