Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Zünder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2018, 11:47   #1
kaiser
 
Benutzerbild von kaiser
 
Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 3,237
Standard Zünder Dopp.Z.98.

Hallo!

Habe diesen Briefbeschwerer bekommen. Um welchen Zünder könnte es sich hier handeln? Mit Gravur " Mit Gravur "Dopp.Z.98".

Gruss Kaiser
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC12769.jpg (302.2 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC12770.jpg (300.3 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Suche zur Zeit besonders Effekten der Panzergrenadiere (wiesengrün) sowie der Kradschützen (nur kupferbraun). Interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine.
kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 11:51   #2
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Steht doch drauf ! Doppelzünder 98 ....

Geändert von Achtmal33 (18.03.2018 um 11:52 Uhr)
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 12:36   #3
kaiser
 
Benutzerbild von kaiser
 
Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 3,237
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
Steht doch drauf ! Doppelzünder 98 ....
Hallo!

Aber es steht nicht drauf für welches Kaliber und für welche Epoche-bzw. 1. WK oder 2.WK.

Gruss Kaiser
__________________
Suche zur Zeit besonders Effekten der Panzergrenadiere (wiesengrün) sowie der Kradschützen (nur kupferbraun). Interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine.

Geändert von kaiser (18.03.2018 um 12:36 Uhr)
kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 14:25   #4
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

In der Regel kommt der mit einer Granate der Kalibergruppe um die 75mm daher. Es ist aber grundsätzlich ein universell einsetzbarer Zünder welcher in erster Linie im 1. Wk und zwischen den Kriegen zum Einsatz kam.
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 15:38   #5
kaiser
 
Benutzerbild von kaiser
 
Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 3,237
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
In der Regel kommt der mit einer Granate der Kalibergruppe um die 75mm daher. Es ist aber grundsätzlich ein universell einsetzbarer Zünder welcher in erster Linie im 1. Wk und zwischen den Kriegen zum Einsatz kam.
Hallo!

Aha, dankeschön!

Gruss Kaiser
__________________
Suche zur Zeit besonders Effekten der Panzergrenadiere (wiesengrün) sowie der Kradschützen (nur kupferbraun). Interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine.
kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 18:05   #6
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 670
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
In der Regel kommt der mit einer Granate der Kalibergruppe um die 75mm daher. Es ist aber grundsätzlich ein universell einsetzbarer Zünder welcher in erster Linie im 1. Wk und zwischen den Kriegen zum Einsatz kam.
öhm Das einzige Geschoss, auf dem der Doppelzünder 98 verwendet wurde, ist das 10,5 cm Feldhaubitzschrapnell 98. Also weder Granate (sondern Schrapnell), noch 75 mm (das Kaliber hatten wird zu dieser Zeit noch nicht) noch universell einsetzbar. Im ersten Weltkrieg wurde der Zünder auch nicht mehr eingesetzt, da er 1905 durch den H.Z.05 abgelöst wurde. Auf den Schlachtfeldern des 1.Weltkrieges ist der 98er daher kein bekanntes Modell. Einzelne unbedeutende Restbestände können aber natürlich noch irgendwo aufgebraucht worden sein.

Ein kompletter Doppelzünder 98 ist es übrigens auch nicht, sondern ein aus Teilen verschiedener Zünder zusammengestückeltes "Souvenir".

Geändert von alpini (18.03.2018 um 18:13 Uhr)
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 19:57   #7
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Also ich habe diesen bestimmt schon 10 bis 15 mal auf von mir genannten drauf gehabt. Alle lagen in und um Potsdam oder dem TrpÜbPl Döberitz. Kannste glauben !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 21:36   #8
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 670
Standard

Zitat:
Zitat von Achtmal33 Beitrag anzeigen
Kannste glauben !
Dann haben sich bestimmt die alten Preußen geirrt und gegen ihre Anfertigungsvorschriften verstoßen und die Abnahmebeamten haben es auch nicht gemerkt Ich frag mich nur noch, wie die einen Zünder mit Haubitzenzündergewinde in Geschosse mit viel kleinerem Kanonenzündergewinde bekommen haben.

Wenn ich etwas schreibe, dann ist das durchdacht, belegbar und nicht nur eine Vermutung - das kannste mir dann glauben Und wenn ich nix weiß, dann schreib ich auch nix - ziemlich einfaches und super funktionierendes System.
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 23:29   #9
mauser
MFF Experte für Handfeuerwaffen-Munition bis 20mm
 
Benutzerbild von mauser
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1,168
Standard

Zitat:
Zitat von alpini Beitrag anzeigen
Wenn ich etwas schreibe, dann ist das durchdacht, belegbar und nicht nur eine Vermutung - das kannste mir dann glauben Und wenn ich nix weiß, dann schreib ich auch nix - ziemlich einfaches und super funktionierendes System.
Du denkst zu viel.

Deswegen hast Du auch nur 634 Beiträge in fast 15 Jahren.

Achtmal33 hat 944 Beiträge geschafft in 5 Monaten.
mauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 06:12   #10
Achtmal33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,864
Standard

Ihr und eure Vorschriftenlage. Wenn ich danach gehen würde, würde ich mir die Rüben bestimmt schon lange von unten ansehen! Deshalb ist grundsätzlich nichts auszuschliessen. Die Realität in der Fundsituation ist die Vorschrift und kein Stück Papier.
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.