Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > DDR / NVA > Kopfbedeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2018, 14:51   #1
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,451
Standard Zwei Flächentarnkapuzen / Helmbezüge

Hallo,

ich habe neulich zwei neuwertige Flächentarnkapuzen unterschiedlicher Machart reinbekommen.

Neben den Unterschieden die ich noch zeige scheinen die Druckmuster zum jeweils anderen Seitenverkehrt zu sein.
Beide sind zum einknöpfen in die Jacke.

Vielleicht kann mir jemand etwas über den Produktionszeitraum sagen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1210168.JPG (148.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210186.JPG (159.5 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (09.11.2018 um 15:00 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 14:54   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,451
Standard

der erst dürfte wohl der eher typische sein.

Er hat ein Fliegennetz das mittels Lasche und Knopf befestigt wird.
Der Stoff ist etwas" fester", sprich nicht so weich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1210170.JPG (150.6 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210169.JPG (145.1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210173.JPG (150.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210174.JPG (154.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210175.JPG (162.4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210172.JPG (161.4 KB, 1x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 14:56   #3
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,451
Standard

das zweite Modell hat einen etwas weicheren Stoff. Das auffälligste ist, dass das Fliegennetz in einer kleinen Tasche oben in der Kapuze verstaut wird... ohne Knopf etc.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1210177.JPG (153.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210176.JPG (147.8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210178.JPG (156.5 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210184.JPG (156.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210183.JPG (161.8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1210179.JPG (159.1 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (09.11.2018 um 14:57 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 15:48   #4
Oma
 
Benutzerbild von Oma
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 1,219
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe neulich zwei neuwertige Flächentarnkapuzen unterschiedlicher Machart reinbekommen.

Neben den Unterschieden die ich noch zeige scheinen die Druckmuster zum jeweils anderen Seitenverkehrt zu sein.
Beide sind zum einknöpfen in die Jacke.

Vielleicht kann mir jemand etwas über den Produktionszeitraum sagen.
Hallo,

schau doch mal hier, vielleicht wirst du fündig.
https://www.nva-tarnuniformen.com/

VG
Oma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:21   #5
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,451
Standard

Leider nein
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:33   #6
Oma
 
Benutzerbild von Oma
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 1,219
Standard

Schade, vlt. schreibst du Paulepanzer85 direkt an.
Oma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:38   #7
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 12,451
Standard

aber hier

https://flaechentarn-kraus.hpage.de/leer.html

Demnach:

also das Modell ohne Knöpfe und Tasche ist ein (ich zitiere) "Stahlhelmtarnbezug für den Kampfanzug der Zwischenlösung im Flächentarndruck 1964-65". Scheint die Variante aus dem dünneren leichterem Stoff zu sein.

die andere ein (ich zitiere) "Stahlhelmtarnbezug für den Kampfanzug 64 im Flächentarndruck 1965-66"
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (09.11.2018 um 16:40 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 07:55   #8
pionier3008
MFF Experte für Stahlhelme
 
Benutzerbild von pionier3008
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 3,723
Standard

Hallo,

das Modell mit den Laschen ist die späte Variante und das mit der Tasche die erste.
Ich hab auch das Modell mit der Tasche. Glückwunsch zu den Stücken.

Ich suche noch das Modell mit den Laschen

SG Mario
__________________
Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!

Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.

Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
pionier3008 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.