Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Literatur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2018, 22:07   #1
wenoboe
 
Registriert seit: 31.01.2005
Beiträge: 208
Standard Reinhard Heydrich SS Beerdigung - Sonderbuch

Heute bekommen.
Was ist so ein Buch Wert ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180913_203845.jpg (197.2 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_203938.jpg (181.3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_204027.jpg (182.1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_203901.jpg (164.1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_200809.jpg (288.4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_200752.jpg (283.9 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_200658.jpg (297.5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_200651.jpg (305.7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180913_200733.jpg (293.6 KB, 20x aufgerufen)
wenoboe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 07:50   #2
KauschJunior
Sammelschwerpunkt SS-, SA-, HJ-Literatur & Hoyerswerda
 
Benutzerbild von KauschJunior
 
Registriert seit: 05.01.2013
Ort: Niederschlesien
Beiträge: 885
Standard ...

Guten Morgen.

Diese Gedenkschrift wurde in lediglich kleiner Auflage gedruckt
und war im freien Handel nicht erhältlich.
Wie bei allen seltenen Stücken bestimmt auch hier die Nachfrage den Preis,
ich persönlich hatte vor einigen Jahren mal ein ziemlich zerfleddertes Exemplar
in einem Internet-Auktionshaus für weit über 1000 € versteigert.
Über die Summe war ich aufgrund des Zustandes schon recht erstaunt,
aber wie sagt doch der Volksmund:
"Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte".
Vor nicht allzu langer Zeit war war mal wieder solch ein Heft im Angebot,
die ersten preislichen Vorstellungen konnten dabei jedoch nicht erzielt werden.
Ich glaube nach mehreren Reduzierungen durch den Anbieter
hat sich der Preis um die 500 € eingepegelt,
mir ist allerdings nicht bekannt ob und für welchen Betrag das Stück veräußert wurde.
Den Einband bei deinem Werk kenne ich so jedoch nicht,
die Exemplare die ich bisher hatte,
hatten ausschließlich einen Broschureinband
und drumherum keinen zusätzlich aus festem Karton,
dies ist mir persönlich so nicht bekannt.
Kann es trotz der kleinen Auflage mehrere Ausführungen gegeben haben
oder wurde das Stück nachträglich verändert um den empfindlichen Originaleinband zu schützen?
Das sollte vielleicht erst nochmal geprüft werden,
da von dieser Schrift auch gut gemachte Nachdrucke existieren.

In diesem Sinne hoffe ich geholfen zu haben,
die besten Grüße aus Niederschlesien
__________________
Wir suchen alles zu den Themen SA., Kampfzeit vor 1933, Schutzstaffel, Allgemeine SS, Verfügungstruppe, Waffen-SS, HIAG und zahlen stets umgehend faire Preise.
Außerdem sammeln und archivieren wir alles aus der Stadt Hoyerswerda. Niederschlesisches-Privatarchiv@web.de

Geändert von KauschJunior (14.09.2018 um 08:04 Uhr)
KauschJunior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 09:42   #3
wenoboe
 
Registriert seit: 31.01.2005
Beiträge: 208
Standard

super vielen dank sehr aufschlussreich .
lg
wenoboe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.