Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinfrei > Langwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2018, 21:16   #1
Earl-Mobile
 
Benutzerbild von Earl-Mobile
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 45
Standard K98

Hallo zusammen,

kann mir jemand etwas über diesen K98 sagen? Habe ihn auseinander gehabt und er scheint bis auf den Putzstock Nummerngleich zu sein. ( zumindest für mich als 98er Neuling)

Danke und Gruß
Tobias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0002.JPG (185.6 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0006.2.jpg (173.0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0013.2.jpg (171.0 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0014.2.jpg (164.4 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0018.2.jpg (157.7 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0019.2.jpg (154.6 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0020.2.jpg (169.1 KB, 34x aufgerufen)
Earl-Mobile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 06:30   #2
Wehrmacht denn sowas?
 
Benutzerbild von Wehrmacht denn sowas?
 
Registriert seit: 22.10.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,445
Standard

Es ist ein früher von 1939 und die Teile passen dazu auch, nur eins stört mich und zwar die komisch angebrachten Gewehrriemen Halterungen. Die Metallteile wurden überarbeitet sprich neu Brüniert.
__________________
Wehrmacht denn sowas
Wehrmacht denn sowas? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 08:31   #3
fretchenkutscher
 
Benutzerbild von fretchenkutscher
 
Registriert seit: 01.06.2007
Ort: Hessen-Nassau
Beiträge: 1,256
Standard

die zusätzlichen Riemenbügel an Schaft und Unterring kenn ich so eigentlich nur von den 'Portugiesen'...
__________________
suche alles von den Tragtiereinheiten der Gebirgsjäger,
speziell vom Tragsattel 23 und Packsattel 33
fretchenkutscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:04   #4
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 8,240
Standard

Zitat:
Zitat von Earl-Mobile Beitrag anzeigen
....Habe ihn auseinander gehabt und er scheint bis auf den Putzstock Nummerngleich zu sein. ( zumindest für mich als 98er Neuling)

Danke und Gruß
Tobias

Also der Unterring kann definitiv nicht die gleiche Nummer tragen. Wenn doch, wurde hier ordentlich nachgeschlagen. Wie bereits erwähnt, wurden alle Metallteile neu brüniert. Wann und wo auch immer.

Geändert von ral6014 (30.06.2018 um 10:05 Uhr)
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 15:12   #5
Earl-Mobile
 
Benutzerbild von Earl-Mobile
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 45
Standard

Ich habe gerade nochmal geschaut. Ihr habt Recht. Die Riemenhalter sind nachgestempelt. Die Dreien sehen an den zwei Teilen ganz anders aus als am restlichen Gewehr. Und am vorderen Halter ist sogar die 6 falsch herum gestempelt.
Warum macht jemand denn nur andere Halter an einen ansonsten originalen Karabiner?

Geändert von Earl-Mobile (30.06.2018 um 15:12 Uhr)
Earl-Mobile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 18:31   #6
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 8,240
Standard

Zitat:
Zitat von Earl-Mobile Beitrag anzeigen
.....
Warum macht jemand denn nur andere Halter an einen ansonsten originalen Karabiner?

Die Frage müsste wohl eher lauten, warum stempelt jemand solche Teile nach....
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.