Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme > Originale zu Vergleichszwecken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2018, 19:33   #81
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard Helm SEK BW ?

Servus !

Hier sollt´ sich´s um einen Helm eines SEK, (Spezialeinsatzkommando), des Bundeslandes Baden Württemberg handeln.

Gibt´s zu solcherart Helmen nähere Hinweise, (z.B., zum Material, den Verwendungszeitraum, der Beschußfestigkeit, ...) ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 695.jpg (154.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 691.jpg (155.4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 690.jpg (141.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 696.jpg (173.2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 688.jpg (172.0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 692.jpg (227.9 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 16:06   #82
MP75
 
Benutzerbild von MP75
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 102
Standard

Hallo,

zu dem SEK-Helm kann ich leider nichts sagen.

Aber ich bin soeben auf etwas in der Bucht gestossen ... mannonmann ... BawÜ gibt es wohl auch...

Hat jemand diese Repro-Abzeichen schon man live gesehen? Ist das als Repro offensichtlich erkennbar?

BG
Marc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HH Pol.jpg (106.9 KB, 23x aufgerufen)
MP75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 19:37   #83
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard

Zitat:
Zitat von MP75 Beitrag anzeigen
...

Hat jemand diese Repro-Abzeichen schon man live gesehen? Ist das als Repro offensichtlich erkennbar?

...
Hab´ ich da was übersehen ?
Wieso Repro-Abzeichen ?

Hier ein Helm der BePo Hamburg, den ich heute erhalten hab´:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 117.jpg (208.8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 118.jpg (58.2 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 16:39   #84
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard

Hier die andere Seite des Helmes.
Es handelt sich hier um einen geschleppten Helm mit starken Gebrauchsspuren.

Leider hat weder Marc, noch ein anderer Kollege, auf meine Frage in Bezug zu "Reproabzeichen" geantwortet. ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 164.jpg (201.3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 165.jpg (287.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 163.jpg (252.5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 167.jpg (71.1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 166.jpg (39.7 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 16:42   #85
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard

Auch meine Anfrage zum Helm im #81 blieb bislang leider unbeantwortet ...
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 20:55   #86
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard

Hier noch ein weiterer "Springerhelm" der GSG9/SEK´s

Event., (? ... ), interessant dazu die #38 u. #39 aus diesem thread:
http://www.militaria-fundforum.com/s...zschutz&page=4

Auch beim aktuell vorgestellten Helm befinden sich "Dämpfer", eingearbeitet, in einigen Laschen des Futter´s des Helmes !

Möglicherweise auch interessant die Tintenstempelungen im Inner´n des Futter´s des Helmes ?
Hinweise dazu wären vielleicht von Interesse und sind, (von mir), zumindest erbeten !

Jedenfalls, (für mich), interessant die "schmalen", ("dünnen"), "Dämpfer" im Futter des Helmes, welche sich von anderen Helmen dieses Modell´s unterscheiden.
Auch die "schmalen", ("dünnen"), "Dämpfer" im Ring !

Danke, und, Gruß,
R.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3602.jpg (274.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3604.jpg (276.1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3603.jpg (286.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3612.jpg (281.8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3605.jpg (291.7 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3606.jpg (290.3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3608.jpg (293.5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3610.jpg (289.5 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3611.jpg (252.4 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3607.jpg (290.4 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3613.jpg (294.5 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3609.jpg (229.0 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (05.04.2018 um 21:06 Uhr)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 21:09   #87
MP75
 
Benutzerbild von MP75
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 102
Standard

Hallo,

Sorry hatte Deinen Beitrag nicht gesehen.

Was Repro-Abzeichen angeht: ich hatte mich nur gewundert, dass man auf Ebay jetzt schon Abzeichen für Polizeihelme kaufen kann (HH, BY, BAWü, etc), sodass man da jetzt auch vorsichtig sein muss.

BG,

Marc
MP75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 21:26   #88
MP75
 
Benutzerbild von MP75
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 102
Standard

Oder reden wir aneinander vorbei? 😀
MP75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:33   #89
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 10,069
Standard

Nochmal, zum #81:
https://www.militaria-fundforum.de/s...=W%FCrttemberg

Es soll sich hier um einen originalen, und, recht seltenen Helm des SEK Baden-Württemberg handeln.

Diese, abgeänderte, Variante eines FJ-Helmes 60 mit dem Gummirand gab es so wohl nur in BaWü.

Hersteller müsste Römer sein.

Der Helm basiert wohl auf einem FJ-Versuchshelm der Bw.

Verschiedene Muster wurden von Römer im November 1957 vorgestellt.

Die Helmglocke ist magnetisch.

Weiterführende Informationen zu diesem Helm würden mich sehr interessieren.

Danke, und, Gruß,
R.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2601.jpg (223.8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2603.jpg (232.6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2604.jpg (267.5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2605.jpg (294.9 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2602.jpg (52.5 KB, 0x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (Gestern um 21:36 Uhr)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:07   #90
Esbitmännchen
Sammelschwerpunkt Deutsche Koppelschlösser
 
Benutzerbild von Esbitmännchen
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,568
Standard

Zitat:
Zitat von reibert Beitrag anzeigen
Auch meine Anfrage zum Helm im #81 blieb bislang leider unbeantwortet ...
Hallo,

ich habe mich aus dieser Thematik herausgezogen, da ich einen großen Teil meiner Sammlung weggegeben habe und nicht mehr auf dem neuesten Stand bin (und somit auch keine Vergleichsstücke mehr besitze).

Grüße,
EM
__________________

Sie gaben ihr Leben für unser Land, vergeßt das nie !!
Esbitmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.