Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Benelux-Länder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2005, 12:05   #1
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard Ardennenreise

Servus Leute, diese Bilder will ich euch nicht vorendhalten. Ich selber war nicht dort ein paar Bekannte von mir waren da und ich darf die Bilder und Texte hier verwenden. Ich habe deren Erlaubniss bekommen. Ich hab gedacht das ihr das vielleicht intressant finden würdet, deswegen leg ich mal gleicht los.

Der alte Sherman hier steht direkt in Bastogne...

... leider wurde er scheinbar von Deutschen geknackt, man siehe das Loch in der Seite...
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg index.jpeg (58.3 KB, 264x aufgerufen)
Dateityp: jpeg index.jpeg (61.0 KB, 311x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:09   #2
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

Das orginal in Bastogne gebraute Airborne Bier will ich euch natürlich nicht vorenthalten, auch wenn das Bild sehr verwackelt ist. Egal, das Bier hat 7,5 Volt und ist wirklich sehr lecker. Ausserdem kommt es in einem Tongefäß in Form eines Stahlhelms, welcher diesem Bier eine besondere Note verleiht. Prädikat: äußerst Wertvoll
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg bier.jpeg (40.5 KB, 146x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:11   #3
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

Nun aber wieder zur Geschichte ...

Das Monument von Mardasson steht ein wenig ausserhalb von Bastogne. Hier ein paar Bilder vom Monument. Die hellen sind mit hoher Belichtungszeit gemacht, sieht wirklich schick aus ... hat was mystisches
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg monument1.jpeg (22.9 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpeg monument2.jpeg (29.0 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpeg monument3.jpeg (49.7 KB, 82x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:15   #4
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

... ach ja, hab noch was vergessen, die Bewohner von Bastogne sind ein wenig fanatisch in die Amis verliebt, ok, wer mag es ihnen übel nehmen, nachdem was sie für die Bürger von Bastogne getan haben ...

Aber wer stellt sich deshalb eine Browning in einen CD Laden ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg laden1.jpeg (97.5 KB, 367x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:21   #5
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

Unser nächstes Zeil war Baugnez bei Malmedy. Dort wurden während der Ardennenschlacht etliche Amerikaner eines Nachschubbatallions ermordet. Sie wurden auf einem Feld zur Bewachung aufgestellt und ein Deutscher hat die Nerven verloren und losgeballert. Dann haben irgendwie alle angefangen zu schiessen. Wild ... und nicht nachzuvollziehen ...

Hier jedenfalls die Bilder.
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg lager1.jpeg (85.5 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpeg lager2.jpeg (85.4 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpeg tafel1.jpeg (61.0 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpeg tafel2.jpeg (75.2 KB, 96x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:27   #6
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

Nachdem wir Baugnez verlassen haben sind wir nochmal nach La Gleize gefahren, wo wir uns den Tiger II, oder auch Königstiger genannt nochmal bei Licht angeschaut haben. Die Ausmaße dieses deutschen Panzers sind wirklich immens
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg tiger1.jpeg (94.5 KB, 269x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild8.jpeg (50.3 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpeg hinten1.jpeg (93.9 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpeg hinten2.jpeg (71.9 KB, 97x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:29   #7
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

In La Gleize haben die Amis ca 200 deutsche Panzer erbeutet. Später wurden dann Bazookaschützen aus allen Teilen der US Armee nach La Gleize gefahren, um das Knacken deutscher Panzer zu trainieren.

Es hieß, dass der Königstiger von vorne nicht mit konventionellen Waffen zu knacken war. Wie man auf den folgenden Bildern sieht sind die Geschosse vorne am Tiger durch die schräge Panzerung einfach abgeprallt. Nur Schrammen erinnern an den Aufschlag. Da wo ein Geschoss die Spitze der Panzerung traf blieb das Geschoss sogar stecken ohne in den Innenraum einzutreten ...
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg bild1.jpeg (78.9 KB, 149x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild2.jpeg (35.2 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild3.jpeg (78.6 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild4.jpeg (69.5 KB, 218x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:32   #8
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

... auch die Kratzspuren am Gefechtsturm, zeugen wohl von dem verzweifelten Versuch an diesem Panzer eine Schwachstelle zu finden. Ob diese von MG Feuer oder von Schrapnels stammen konnten wir nicht herausfinden ... unten noch eins von oben geschossen ...
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg bild5.jpeg (36.2 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild6.jpeg (54.1 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpeg bild7.jpeg (42.7 KB, 174x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:33   #9
Philippe
 
Benutzerbild von Philippe
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 19
Standard

nette Bilder, finde die BAR im Schaufenster zum schiessen...

aber Malmedy...uiuiui....böses wort
Philippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 12:53   #10
Skullhead
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 18
Standard

In dem Museum, hinter dem Tiger zu sehen, waren wir natürlich auch ...

Das war echt toll aufgebaut und ziemlich groß, auch wenn man das von aussen nicht denkt ... Ich hab ein paar Fotos von innen gemacht. Hier erst mal diverse patches ...
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg patch1.jpeg (72.1 KB, 133x aufgerufen)
Dateityp: jpeg patch2.jpeg (89.6 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpeg patch3.jpeg (68.9 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpeg patch4.jpeg (65.0 KB, 68x aufgerufen)
Skullhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.