Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 14:46   #1
Asassin
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 1,264
Standard Bayrischer Degen /Säbel ?

ist das ein bayrischer ?
wie alt ist das Stück denn ca ?
und was wäre das Stück im groben wert ohne jetzt mal die Klinge gesehen zu haben?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 27939814_2076290189282961_2072258467_n.jpg (54.4 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28034643_2076290149282965_1973577072_o.jpg (99.3 KB, 25x aufgerufen)
Asassin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 16:17   #2
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 868
Standard

Es sieht wie einen Bay. M1826 Artillerie Säbel aus aber gibt es keine bessere Fotos?

Möchtest du wirklich einen Wert dieses Dinges schätzen, ohne die Klinge zu sehen?
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 11:34   #3
Asassin
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 1,264
Standard

so hier mal weitere Bilder. hoffe das mir jetzt jemand preislich helfen kann :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 28052897_2077461195832527_247268289_n.jpg (59.5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28052920_2077460945832552_2082966459_n.jpg (37.2 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28054130_2077461079165872_927324722_n.jpg (55.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28109016_2077461045832542_180092367_n.jpg (58.9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28109871_2077461019165878_1412011196_n.jpg (63.1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28116837_2077461072499206_2099843055_n.jpg (47.3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28175606_2077461012499212_1649548918_n.jpg (48.8 KB, 12x aufgerufen)
Asassin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 15:25   #4
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 868
Standard

Diese Bilder sind viel besser!

Die Gravur auf der Klinge ist die Chiffre "L" des Königs Ludwig II von Bayern.

Gibt es keine Hersteller auf der Fehlschärfe (Ricasso) der Klinge?

Geändert von piedmont (15.02.2018 um 15:32 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 16:24   #5
Asassin
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 1,264
Standard

Laut der verkäuferin sieht sie da nichts
Asassin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 17:07   #6
Asassin
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 1,264
Standard

http://militaria-fundforum.de/showth...ighlight=m1826



kommt das mit den 800 euro hin?
Asassin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 20:18   #7
piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 868
Standard

Die Bilder sind immer noch sehr dunkel (hat der Verkäufer keine Fenster oder guter Beleuchtung???) aber wie ich schon gesagt habe, handelt es sich um einen bayer. Kavallerie Säbel M1826 aus der Regierungszeit Ludwig II und (mMn) ist der Hersteller wahrscheinlich Clemen & Jung Solingen. Das Stück ist ungereinigt/unpoliert. Der Griffleder ist original und intakt. Die Klinge ist ein 2- oder 3+ und die Scheide hat ein paar Dellen und ist 3-. In diesem Zustand ist 800 Euro dafür ein wenig zu viel.

Dein Link oben zeigt einen M26 Säbel für Mannschaften und ist nicht vergleichbar mit diesem Säbel.

Geändert von piedmont (15.02.2018 um 20:18 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 04:00   #8
stöckler
 
Benutzerbild von stöckler
 
Registriert seit: 28.07.2005
Beiträge: 1,061
Standard

Der im Link vorgestellte ist ein Kammerstück(und das war vor ca. 6 Jahren),deinen vorgestellten würde ich mit250.- bis 350.-Euro sehen ( nur meine persönliche Einschätzung)

Geändert von stöckler (16.02.2018 um 04:03 Uhr)
stöckler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.