Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 10:47   #1
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Standard Urkunde zum VWA "Kampfgruppe Herbig "

Hallo Sammler ,

im Netz finde ich nix zur "Kampfgruppe Herbig " ..hat wer Infos zur besagten Einheit ,
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1a4ff8e1-761e-416f-b5d6-2c632d353834.JPG (220.3 KB, 88x aufgerufen)
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 04:16   #2
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Standard

Zitat:
Zitat von Lemmy Beitrag anzeigen
Hallo Sammler ,

im Netz finde ich nix zur "Kampfgruppe Herbig " ..hat wer Infos zur besagten Einheit ,
Moin ,

war wohl eine geheim operierende Einheit Scheint wohl unbekannt zu sein........
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 09:46   #3
Alter.Sammler
 
Registriert seit: 07.02.2014
Beiträge: 576
Standard

Hallo

Es gab einen Feldwebel Otto Herbig, der am 05.11.1944 in der Begleitkompanie/14. Panzer-Division die Ehrenblattspange erhielt.

Ich vermute, dass sich der Name Herbig auf den Führer einer kleinen Kapfgruppe bezieht, ggf. auf den oben genannten. Als weiteres Beispiel sei hier die Regiment Reck bei Kampfgruppe Reinefarth genannt, welche vom gleichnamigen Major Max Reck (Träger des DKiG und der EBS) geführt wurde.

Gruss
Alter.Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 09:59   #4
dave810
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Landkreis Hildesheim
Beiträge: 4,038
Standard

Hallo Zusammen,

ganz Meiner Meinung.

Gerade zum Ende des Krieges gab es viele kleine organisierte Kampfgruppen. In den Wirren der letzten Kriegsmonaten gab es häufig versprengte Einheiten, die dann zu Kampfgruppen zusammen gefasst wurden.

Beste Grüße sendet Euch

Dave


Zitat:
Zitat von Alter.Sammler Beitrag anzeigen
Hallo

Es gab einen Feldwebel Otto Herbig, der am 05.11.1944 in der Begleitkompanie/14. Panzer-Division die Ehrenblattspange erhielt.

Ich vermute, dass sich der Name Herbig auf den Führer einer kleinen Kapfgruppe bezieht, ggf. auf den oben genannten. Als weiteres Beispiel sei hier die Regiment Reck bei Kampfgruppe Reinefarth genannt, welche vom gleichnamigen Major Max Reck (Träger des DKiG und der EBS) geführt wurde.

Gruss
__________________
Ich suche eine Uboot-Frontspange in Silber im sehr guten Zustand.
dave810 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:47   #5
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Daumen hoch

Vielen lieben Dank Euch beiden ..... wie viele verschiedene "Kampfgruppen" es wohl gegeben hat .......... wird sich wohl nie klären lassen ...
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 01:46   #6
Archi
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 113
Standard

Hallo !

Interessante Frage :
>> wie viele verschiedene "Kampfgruppen" es wohl gegeben hat ... <<
Ich würde fast antworten, .. unendlich viele ...

Was die Kollegen genannt haben, ist genau das Problem. Anfang 1945 existierten eine Unzahl von verschiedenen Kampfgruppen.
Erschwerend dazu kommt noch, dass diese oft unter mehreren verschiedenen Bezeichnungen geführt wurden :
Benannt z.B., nach dem aktuellen Einheitsführer, dem Aufstellungsort oder dem Typ der Aufstellung (z.B.
Marsch-Btl. oder Walküre/Gneisenau-Einheit). Auch der Name des Einheitsführers war oft nicht genau bekannt :
Dieselbe Einheit kann also unter verschiedenen Bezeichnungen auftauchen, z.B. Btl. Heutelbeck, Hontelbeck
oder Beutelbeck, immer dieselbe Einheit mit Einsatz im Westen Sept. 44 (FPN 48562, aber Beutelbeck sicher falsch !).

Bei der "Kampfgruppe Herbig" deutet vieles auf den Einsatz im Raum N Schneidemühl hin :
- In der Vermisstenbildliste (AA-157) gibt es eine Alarm-Einheit Herbig
- In der Vermisstenbildliste (CJ-478) gibt es ein : Gren.Rgt. Hammerstein mit Gren.Btl. Herwig
Letzte Nachricht bei beiden Einheiten kam immer im Zeitraum Jan./Feb. 1945 aus dem Raum Hammerstein (Truppenübungsplatz).

Zum Rgt. Hammerstein finden sich einige Infos im Netz. Inwieweit das Btl. Herbig Teil davon war oder nur zeitweise
unterstellt, bleibt unklar.
In jedem Fall sollte der Einsatz aber im Jan./Feb 1945 im Rahmen der 2. Armee, irgendwo zwischen Jastrow und Konitz erfolgt sein.

Vielleicht ganz nützlich die Zusatzinfo, wie ich dahin gekommen bin :
=> Bei Tessin fand sich der Vermerk zum Btl. Herbig und Einsatzraum Hammerstein
=> Zum Einsatzraum Hammerstein 1945 fanden sich mehrere Links zum Rgt. Hammerstein
=> In der Vermisstenbildliste CJ-478 wird die Einheit: Gren-Btl. Herwig zusammen mit dem Rgt. Hammerstein genannt
Man kann also auch Glück haben, aber bei sehr vielen ähnlichen Kampfgruppen, wird sich wohl keine Info finden.

Beste Grüsse,

Archi
Archi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 04:15   #7
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Standard

Danke Archi !!! Sehr gut recherchiert .
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:59   #8
Stug243
 
Benutzerbild von Stug243
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Wehrkreis III
Beiträge: 762
Standard

Da schließe ich mich an, eine Klasse Recherche...
Vielleichtsollte man mal die einzelnen KG mal erfassen und vielleicht löst man so ja, so manchen Rätsel darum.
Gruß Olli
__________________
Suche Urkunden der Sturmgeschütze und Panzereinheiten. Ausserdem Urkunden und Dokumente von Einheiten die 45 an der Oder und um Berlin kämpften, egal welcher Zustand!
Stug243 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 19:40   #9
dave810
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Landkreis Hildesheim
Beiträge: 4,038
Standard

Da möchte ich mich auch anschließen.

Sehr gut recherchiert Archi!

Vielen Dank für Deine Mühe die Du Dir gemacht hast, Klasse!

Beste Grüße sendet Dir

Dave
__________________
Ich suche eine Uboot-Frontspange in Silber im sehr guten Zustand.
dave810 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:03   #10
Archi
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 113
Standard

Hallo !

Vielen Dank an alle für die netten Worte !
Ich freue mich immer wenn ich weiterhelfen kann.

Beste Grüsse,

Archi
Archi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.