Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Orden und Abzeichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2015, 18:08   #1
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Frage Brosche providentia memor

Hallo Sammler ,

Ist die Brosche militärisch ,patriotisch oder ähnliches ? Wie alt ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P8200776.jpg (300.9 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg P8200777.jpg (304.3 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg P8200778.jpg (290.1 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2015, 18:11   #2
Gebirgsgrenadier
Sammelschwerpunkt Papiere - Inf.Rgt./Gren.Brigade 388
 
Benutzerbild von Gebirgsgrenadier
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 3,135
Standard

Auf jeden Fall sächsisch, ob vor 1918.(?)


Gruß
__________________
Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:

Infanterie/Grenadier Regiment 388
Grenadier-Brigade 388

Geändert von Gebirgsgrenadier (20.08.2015 um 18:24 Uhr)
Gebirgsgrenadier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:52   #3
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,222
Frage

Ich hole es mal wieder hoch ..... wer kennt den Zweck dieser Brosche ,?
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:45   #4
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 696
Standard

"PROVIDENTIAE MEMOR" ist die Devise des Königreichs Sachsen !

Die Übersetzung lautet "Die Vorsehung eingedenkt" und es erinnert an der Verteidigung des Landes im Krieg 1806 gegen Napoleon.

Zweifellos handelt es sich um eine patriotische Brosche.

Geändert von piedmont (13.03.2018 um 17:48 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 16:33   #5
Pumpanski
 
Benutzerbild von Pumpanski
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 83
Standard

Der Wahlspruch gehört zum sächsischen Königshaus.

Siehe auch die dortigen Koppelschlösser.


Pumpanski
Pumpanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 22:59   #6
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 696
Standard

Zitat:
Zitat von Pumpanski Beitrag anzeigen

Der Wahlspruch gehört zum sächsischen Königshaus.


Pumpanski
Stimmt ! "Providentiae Memor" ist ursprünglich die Devise des Hauses Wettin aber die Gegenstand dieses Themas ist die Brosche.

Das Design des sächsischen Wappens der Brosche oben (mit den zwei nach-aussen blickenden Löwen und dem Spruchband mit der Devise) wurde 1859 durch König Johann eingeführt. Diese Wappenvariante setzte sich 1873 bei den königlichen Ministerien und Behörden durch und die Devise Providentiae Memor wurde von da an die offizielle Devise des Königreichs Sachsen.

Geändert von piedmont (17.03.2018 um 23:11 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.