Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Blankwaffen von 1918 bis 1933

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2017, 12:24   #1
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,827
Standard Portepee Preußen Säbel Offiziere ???

Kann mir vielleicht jemand sagen wie ein Portepee für einen preußischen Löwenkopf Offz. Säbel aussieht und wo ich so einen bekomme ? Also ich suche kein Original sondern eine Kopie und wo der Unterschied zwischen silbernen und goldenen Portepees liegt ?
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 12:21   #2
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,827
Standard

Kann mir keiner helfen ?
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 17:38   #3
Preuße
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1,026
Standard

Mit einer Kopie wird es schwer. Ein Original hätte ich vielleicht noch.
Silber ist Militär, Gold Beamter (mit Stoffband sind Infanterie)
Gruß Preuße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg k-002.JPG (94.7 KB, 37x aufgerufen)
__________________
bin immer am kauf von Blankwaffen vor 1933 interessiert

Geändert von Preuße (15.02.2017 um 17:40 Uhr)
Preuße ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 19:11   #4
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,827
Standard

Ja ich bräuchte Infanterie für einen Offizier. Wenn du was hast kannst du gern ein Bild des Stückes hier einstellen und dann PN
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 20:20   #5
Preuße
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1,026
Standard

Zitat:
Zitat von ErwinR. Beitrag anzeigen
Portepee für einen preußischen Löwenkopf Offz. Säbel
Sollte doch Kavallerie sein !?
Gruß Preuße
__________________
bin immer am kauf von Blankwaffen vor 1933 interessiert
Preuße ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 06:06   #6
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,827
Standard

Wie kommst auf kavallerie? Ganz normal infanterie sollte es sein
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 07:35   #7
Wilder Jäger
 
Registriert seit: 25.03.2012
Beiträge: 1,498
Standard

Preußische Infanterie-Offiziere führten keine Löwenkopfsäbel, sondern Füsiliersäbel bzw. Degen. Löwenkopfsäbel waren der Artillerie, bzw. als Interimswaffe der Kavallerie vorbehalten.

Gruß, Jg
Wilder Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 12:45   #8
ErwinR.
Sammelschwerpunkt Feldblusen, Feldhosen
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 1,827
Standard

SO jetzt könnt ihr mal gucken. Also ich bräuchte für diesen Säbel das passende Portepee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1487670902931.jpg (18.1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1487670983196.jpg (22.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1487670984468.jpg (22.4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1487670985206.jpg (17.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1487670985581.jpg (14.4 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1487670985781.jpg (18.6 KB, 9x aufgerufen)
ErwinR. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 16:06   #9
Wilder Jäger
 
Registriert seit: 25.03.2012
Beiträge: 1,498
Standard

Es handelt sich um einen Marinesäbel. Marineportepees haben anstelle des Riemens eine Rundschnur. Die Marinesäbel mit der Nummer O.836 sind allerdings leider Nachfertigungen für die Firma Frankonia aus den 70er Jahren, deshalb würde ich auch ein Portepee aus dem Vereinsbedarf empfehlen. Sie werden noch hergestellt.

Ich hoffe, der Säbel war nicht allzu teuer.

Gruß, Jg
Wilder Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2017, 16:17   #10
TIDAX
 
Benutzerbild von TIDAX
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1,328
Standard

Zitat:
Zitat von Wilder Jäger Beitrag anzeigen
Es handelt sich um einen Marinesäbel. Marineportepees haben anstelle des Riemens eine Rundschnur. Die Marinesäbel mit der Nummer O.836 sind allerdings leider Nachfertigungen für die Firma Frankonia aus den 70er Jahren, deshalb würde ich auch ein Portepee aus dem Vereinsbedarf empfehlen. Sie werden noch hergestellt.

Ich hoffe, der Säbel war nicht allzu teuer.

Gruß, Jg
Hallo
Da stimme ich "Wilder Jäger" zu, dieser Säbel ist leider eine Nachfertigung.
Gruss Thomas
__________________
Suche gut erhaltene deutsche Marinedolche.Angebote mit Preisvorstellung bitte per PN oder an montygohlke@t-online.de
TIDAX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.