Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2018, 17:29   #1
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 986
Standard Soldbuch 25. Pz. Gren. Div./Panzer Flamm Kompanie 352

Ich möchte euch ein Soldbuch aus meiner Sammlung vorstellen. Es handelt sich um das Soldbuch des Unteroffiziers Eugen Bassauer. Geboren am 20.2.1916. Das Soldbuch ist eine Zweitschrift. Die erste Einheit war das Infanterieregiment 110 5. Kompanie. Er wurde sehr früh Soldat, wie man an den Impfungen erkennen kann. Später kam er zu einer sehr seltenen Panzereinheit, das war die Panzer Flamm Kompanie 352 zu der Einheit kam er am 11.3.1945.Panzer Flamm Kompanie: Die Panzer Flammen Kompanie 352 wurde im Dezember 1944 gegründet und mit Flammpanzer 38 Flammenwerfern ausgerüstet. Sie nahmen an dem Unternehmen Nordwind bei der 25. Panzergrenadierdivision teil. Ein der wohl seltesten Panzereinheiten im 2. Weltkrieg

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Grüße Sniper
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0635.jpg (67.6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0636.jpg (69.9 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0637.jpg (77.8 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0638.jpg (78.7 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0639.jpg (81.8 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0640.jpg (78.4 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0641.jpg (79.9 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0642.jpg (65.1 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0643.jpg (55.9 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0644.jpg (56.3 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0645.jpg (80.5 KB, 100x aufgerufen)
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 22:55   #2
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,876
Standard

Dein Soldbuch gefällt mit außerordentlich!
Insbesondere wegen dem Bezug zur Westfront.

Danke fürs zeigen.

Gruß
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 05:48   #3
Thüringer
 
Benutzerbild von Thüringer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1,125
Standard

Seht schönes Soldbuch, würde ich mir auch in die Sammlung legen.
Thüringer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 00:46   #4
Archi
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 113
Standard

Hallo !

Für mich auch ein sehr interessantes Soldbuch von einer sehr ungewöhnlichen Einheit !
Glückwunsch und danke fürs zeigen !

Dadurch, dass es sich um eine SB-Zweitschrift handelt, geht natürlich sehr viel Information verloren, aber :
Ich würde es für sehr wahrscheinlich halten, dass der Soldat ab Aufstellung bei der Pz.Flamm.Kp. 352 war.
Dafür spricht die Kriegsstammrollen-Nr. Bezeichnung auf S. 4: 27/44
../44 deutet auf Vergabe der Nummer in 1944 hin und 27 ist eine sehr niedrige Nummer. Da die Kompanie aus
10 Flamm-Pz. 38 bestand (mit je 4 Mann Besatzung) und die Vergabe dieser Nummern normalerweise durchlaufend war,
sollte er schon ab 1944 dabei gewesen sein.

Auch die Beförderung zum Uffz. wurde auf S. 3 zwar mit Datum der Neuausfertigung des Soldbuchs eingetragen,
erfolgte aber durch die Pz.-Flamm-Kp. 352 und zwar bereits zum 1.2.45 (s. S. 18).
(Es würde mich sehr interessieren, was die anderen Sammler-Kollegen dazu meinen.)

--------------
Zur Einheit selbst gibt es leider sehr wenig Informationen. Hier mal ein knapper Überblick :
Die beiden Pz.-Flamm-Kompanien 352 und 353 wurden im Dezember 1944 aufgestellt und bestanden aus je 10 umgebauten
Jagd-Pz. 38(t). Einige Infos und Fotos z.B. hier :
https://www.panzer-bau.de/auftragsmo...er-hetzer-s12/
Pz.-Flamm-Kp. 353 war Anfang Jan. beim XIII. SS-AK. eingesetzt, zur Unterstützung der 17. SS-Pz.GrenDiv. GvB beim Kampf
um Achen. (weitere Einzelheiten zu dieser Kp. habe ich leider nicht.)
Pz.-Flamm-Kp. 352 unterstand am 1.1.45 auch diesem Korps, muss aber kurz darauf zum LXXXIX. AK. gekommen sein, und hat
dann mit der 25. Pz.Gren-Div. ab dem 9.1.45 an den Kämpfen um Hatten und Rittershoffen teilgenommen. Die Kp. war dabei
Teil der gepanzerten "KGr. Huss" und unterstand der Pz.Abt. 5 (StuG).
Hier kam es vom 9.1.-20.1.45 zu äusserst heftigen Strassenkämpfen, hauptsächlich gegen die amerik. 14.Pz.Div. an denen die
Kp. immer wieder beteiligt war. [Zu diesen Kämpfen: z.B. Zaloga, Operation Nordwind, Kortenhaus, 21. Pz.Div. 1943-1945,
die Kp. 352 selbst wird aber fast nirgends erwähnt.]
Ich fand als Beleg zur Heftigkeit der Kämpfe die Karte ganz interessant, die die Verluste (und Orte) an Panzern, StuG und
Halbketten-Fzg. auf beiden Seiten in diesem kurzen Zeitraum aufzeigt.

Am 21.1., 5.2. und 25.2.45 finden sich beide Pz.-Flamm-Kp. 352 und 353 dann immer unter dem roem. 89. AK (Gruppe Höhne),
das den Bereich um Hagenau hielt (~zwischen Pfaffenhofen und Sessenheim).
Nach Angaben von Martin Block wurde die Pz.-Flamm-Kp. 353 am 6.3.45 aufgelöst und gab ihre restlichen Flamm-Pz. an die
Kp. 352 ab. Am 15.3. meldete die Kp. 352 einen Bestand von 9 Flamm-Pz. (6 davon einsatzbereit). 2 weitere (beide einsatzbereit)
waren der Div.Nr. 905 unterstellt.
Die letzte Angabe der Kp., die ich finden konnte (v. 10.4.45, Einsatzraum unbekannt), meldet nur noch 2 Flamm-Pz. (beide einsatzbereit).

Beste Grüsse,

Archi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Map_Battle of_Hatten_Jan_1945a.jpg (166.2 KB, 21x aufgerufen)
Archi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2018, 09:57   #5
Sniper_55
 
Benutzerbild von Sniper_55
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: nähe Ulm
Beiträge: 986
Standard

Hallo Archi, Dankeschön für die gute Erklärung bzw. Informationen, ich bin Begeistert.

Grüße Sniper
__________________
Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
Sniper_55 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.